Beiträge von Babbi

    ich meinte bis jetzt das Modell mit der SA Abzug.


    Der Umbau kostet nicht die welt. So um 150 Euro. Aber beim Oschatz wartest halt ein halbes Jahr. Es ist voll mit Arbeit bis zum Anschlag. Das kann dir ein guter BÜMA der mit damit auskennt auch machen.

    Der Hammerfeder drückt ja im gespanntem Zustand auf die Abzugsgruppe,je weniger druck umso weniger Kraft wird benötigt um es auszulösen. So wurde mir das erklärt.


    Ich habe mit viel glück den Herrn Tschöfen selbst sm Telefon bekommen. Er sagte mir das seine Sport 2 mit 1350gramm ausgeliefert werden. Er verbaut die original Feder von CZ, die haben ca 18Lb. Er meinte auch es kommt immer drauf an mit welche Waage man die Messung macht und in welchem Winkel und wo man am Abzug ansetzt. Daher kommen die unterschiedlichen Ergebnisse.

    ja, ich habe das Original durch den 13lbs Feder getauscht. Allerdings wurde nicht nur der Hammerfeder getauscht sondern auch Schlagbolzenfeder. Sonst zündet es nicht.Ergebnis ist entsprechend sehr gut, um 1000g kriegt man gut hin.

    Absolut hilfreich. Danke dir sehr.
    Habe jetzt auch bei Frankonia auch die Federset in 13 LBS bestellt.

    @leonardo
    Das mit dem "Setzen" des Feders mit der Zeit kenne ich. Einige schlagen sogar vor einige zeit die Waffe mit gespanntem Hahn zu lagern. Bei Oschatz jemand zu erreichen ist sehr schwer. Die hatten aktuell 2 ganze Monate geschlossen und Emails werden so gut wie nicht beantwortet. Von der Seite erwarte ich keine Hilfe :NO:

    Hallo,
    ich möchte gerne bei meinem CZ Sport II (Abzugsystem Single-Action) das Abzugsgewicht auf etwa 1000 Gramm reduzieren. Wenn man die Angaben in diversen Test's glauben schenken kann, liegt dieser bei Auslieferung von Waffen Oschatz bei 1500 bis 1400 Gramm. Der Waffen Oschatz bzw Herr Tschöfen machen keinerlei Angaben drüber.


    Nun meine Frage an euch: Hat es jemand von euch dies schon gemacht? Die Auswahl an Schlag/ Hammerfeder ist groß. Es gibt von Original 18Ibs bis 11Ibs.
    Die Frage ist ob mit der Tausch einer 11Ibs und eine weichere Schlagbolzenfeder ich die angepeilte 1000 Gramm erreiche


    Falls jemand da Erfahrungswerte hat lasst es mich bitte wissen.


    Danke im Voraus.

    Waren beides Erstanträge. Ich hab schon angerufen und sogar höflich gesagt das ich nur wissen will ob mein Antrag angekommen ist und ja der war angekommen.
    Ich kann es mir nur so erklären das der Antrag vom Vereinskameraden irgendwie in der Stapel warum auch immer ganz nach oben gelandet und somit super schnell bearbeitet wurde.

    Ein Vereinskollege und ich habe die Anträge auf Tag genau eingeschickt. Seins Bedürfnis war nach unglaublichen 3 Tagen da und warte schon die 6te Woche. Ist schon etwas seltsam.