Beiträge von Tinok

    Aber natürlich NUR "Die ANDEREN" ... selber ist man ja IMMER bei den GUTEN. :evil:

    Das habe ich nicht gesagt. Ich habe selber drei Kinder und sehe auch täglich Eltern die sich mit ihren Kindern gar nicht beschäftigen oder ihn permanent den Arsch pudern. Wie jeder sein Kinder erzieht muss jeder selber wissen aber nur über die jungend zu schimpfen ist auch nicht richtig. Wie viele Altgesellen schimpfen täglich über ihr Azubis? Es ihnen richtig beibringen tun sie aber auch nicht.

    Wenn wir über unsere Jugend schimpfen sollten wir nicht vergessen das wir, und damit meine ich nicht jeden persönlichen, unsere Jugend erzogen haben. Also wenn sie zu blöd sind ein Reifen am Fahrrad zu flicken dann weil wir es ihnen nicht gezeigt haben oder ihnen nicht die Möglichkeit gegeben haben es zu lernen. Vorbilder schaffen Vorbilder, im positiven wie im negativen.

    Was wird denn passieren? Die die es sich leisten können machen ihren Sport und das Jagen weiter und wer es nicht kann hat halt Pech. Soll jetzt nicht heißen das ich das gut heiße, aber das soll doch indirekt erreicht werden. Wie sich das später mal auf den Wildbestand und den Wald auswirkt werden wir in eine paar Jahren sehen, wenn der Jägerbestand, auf Grund von Kosten, runtergeht und nur noch die Eliten jagen. Welche natürlich in der Regel nur jagen wenn ihnen das Reh betäubt von den Lauf stellt wird. Damit beschäftigen sich die Herren aber erst wenn es soweit ist und dann können sie nicht mehr zur Verantwortung gezogen werden.

    Moin zusammen,


    hat schon mal jemand etwas von dieser NWR-ID Nummer zum Erwerb von Schusswaffen und Ersatzteilen gehört?

    Ich könnte ja kotzen was da schon wieder gelaufen ist. ::kotze.::::kotze.::


    Gruß

    Wenn man mit der Begründung „Gefahr in Verzug“ eine Hausdurchsuchung veranlassen kann, kann man das bei jedem Sportschützen, Sammler und Jäger machen der einen Halbautomaten, egal ob Pistole oder Gewehr, besitzt machen. Und wenn’s nur bei jedem 4 oder 5 klappt hat man schon viel erreicht, zumindest aus dem Blickwinkel der Waffengegner.

    Schwachsinn kein Richter wird eine Hausdurchsuchung genehmigen für Verdacht auf ein illegalen Besitz von Magazin. Wer bitte soll denn die Anfrage bei den Händlern stellen und wer bitte soll dann noch prüfen welche Kunde, für welche Waffe Magazine bestellt. Wenn man euch bzw. uns an Bein pissen will gibt es sicher einfachere Wege. Und jetzt kommt mal wieder ein bisschen runter.

    Hallo,


    ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Die Erfahrung mit Peter Stahl sind sind auch in meinem Bekanntenkreis nicht sehr gut. Schau dir mal die Sig 1911 an. Ich bin mit meiner sehr zufrieden und hatte nie Probleme.

    Gruß

    Ich lade seit ca. 1,5 Jahren mit der Lee Turret Classic, was auch gut funktioniert aber die wirkliche Menge kommt dabei auch nicht wirklich rum. Ich werde mir wohl auch noch eine Dillon xl750 zulegen.

    Moin zusammen,


    was ist denn an dem Einrichten einer Dillon so schwer? Im Grunde richtet man doch jede Station auf der Presse einzeln der Reihe nach ein bis es passt. Oder nicht?


    Gruß

    Tino

    Hi,


    hast du die Magazine nur gekauft weil du sie haben wolltest um sie zu sammeln oder hast du auch die Waffen dazu? Wenn du die Waffen dazu auch hast werden sie bald zu verbotenen Gegenständen.


    Gruß

    ist auf jeden Fall schon ein älteres Schätzen. Die Laufwärme würde zumindest den Ausreißer erklären, zumal der Dritte immer nach links ausreißt.

    Hallo zusammen,


    ein Freund von mir hat sich so einen Revolver zugelegt. Leider schießt der Revolver komplett Murks. Zwei Schüsse sind gut und der dritte reißt voll aus. Was kann man da machen? Wir haben schon einiges an Munition getestet und auch auf 5m macht er solche Marotten.


    Gruß

    Tino