Beiträge von arinner

    Ich habe bei allen meinen Schwarzpulver Revolver Nachbauten festgestellt, dass sie deutlich zu hoch treffen, um auf 25 m Fleck zu treffen müsste das Korn ca. 2 mm höher sein. In US-Foren habe ich als Begründung gefunden sie seien für 50 m optimiert. :/

    Nur am Rande - bei meinen modernen Mossberg Flinten musste ich das Korn auch um 2 mm erhöhen, bei meiner Tristar 2 mm runterfeilen. :wacko:

    In Deutschland deckt das sportliche Bedürfnis für den Waffenbesitz nur das sportliche Schießen (und z.B. kein jagdliches oder Verteidigungsschießen). Das geht soweit, daß einzelne Waffenbehörden die Teilnahme an Kursen zum Veteidigungsschießen im Ausland geahndet haben, so es ihnen zur Kenntnis kam. Oder auch das Schießen mit nicht zum sportlichen Schießen zugelassenen Waffen für Sportschützen einen Verstoß gegen das Waffengesetz darstellt.

    Wie soll ich beim Schiessen im Ausland gegen das deutsche Waffengesetz verstossen können?

    sind dann für Mindesgebot von 1 Euro weg gegangen.

    Meine allererste Regel: biete nichts ab 1 Euro an, was Du nicht zu diesem Preis verkaufen willst!

    Ich biete gern zu einem erzielbarem Preis zum Sofortkauf an, auch als Käufer preferiere ich diese Angebote, wenn ich nicht tagelang auf das Auktionsende warten will. ;)

    Ich werde die Heizung verpolungssicher über eine Steckdose/Stecker anschließen lassen. Somit kann ich die Heizung dann auch direkt an den Generator anstecken.

    Genau so habe ich das auch gelöst. Zur Sicherheit auch klar gekennzeichnet wo die Phase liegen muss.

    Eine Vollversorgung halte ich nicht für nötig. Ich will nur die Heizung betreiben können, und die auch nicht kontinuierlich. Dazu etwas Strom für die Beleuchtung, aber mit den LED-Lampen braucht man wirklich nicht viel Strom dafür.

    Dafür reichen nach meiner Erfahrung die 3500kW. Stellt sich nur die Frage wie Du das anschliessen willst. Ich habe die preiswerte Version gewählt und ein Kabel von Generator ins Haus gelegt.

    Ausserdem lief der alte mit Benzin, was immer dazu führte, dass wenn man ihn länger nicht gebraucht hatte, der Vergaser zu war und erst

    mal eine Grundreinigung brauchte.

    Dass Problem kenne ich, wenn E10 ohne spezielle Zusätze zu lange ungenutzt im Vergaser steht. Seit ich Generator, Rasenmäher, ... ethanolfrei tanke hat sich das erledigt.

    Es kommt darauf an, was Du alles damit betreiben willst und für wie lange. In Florida habe ich einen kleinen Generator mit 3500kW, der hat mir bei Stromausfall schon gute Dienste geleistet um die wichtigsten Geräte einige Stunden zu versorgen. Mein Nachbar hat einen mit 8500kW, da hängt er sein ganzes Haus dran.

    Kibler Kits kenne ich nicht, ich hatte mal ein Kit von TrackoftheWolf bestellt. Es gibt wenig an das ich handwerklich nicht herangehe, aber dieses Kit war in einem sehr rohen Zustand. Die Holzbearbeitung habe ich nicht als Problem gesehen, aber der Lauf war weitgehend ein Rohling ohne jede Einfräsung für Halterungen oder Visierung. :wacko: Kein Vergleich mit Kits aus Italien oder Spanien, die auch ein Laie zusammenbauen kann. :think:

    5gr weniger? Ich finde 28gr schon recht wenig, vielleicht zu wenig? Bei Schwarzpulver kann man in dieser Beziehung nicht viel falsch machen. Ein vielleicht vergleichbares Gewehr schiesse ich mit 60-80gr und 240gr Maxiball. :think:


    Wischen, vielleicht noch nach jedem Schuss? Der 1. Schuss ist bei mir immer ein Probeschuss/Ölschuss. Die nächsten 15 Schuss gehen ohne weiteres Wischen durch. Das mag aber jeder so machen wie er möchte. :sla: