Beiträge von turbotom

    Hallo zusammen


    wer kennt oder weiß mehr als Marketing von Charter arms...?


    Qualität und Präzision des 9mm Luger / Para Revolvers in 4 oder 6 " würden mich interessieren.


    Gruß und Gut Schuss

    Tom

    Hallo zusammen


    selbstverständlich darf nach dem schießen ein Urlaub angehängt werden , die Waffe incl. Munition muss aber in einem


    zugelassenen Tresor gelagert werden ...aufpassen darauf allein genügt nicht..gerade nachts


    denn wer schläft kann nicht die tatsächliche Gewalt über die Waffe ausüben.


    wird ein Urlaub an mehreren Orten nacheinander gebucht..Hotel springen


    muss in jedem Hotel ein solcher Tresor vorhanden sein...oder aber ein Schützenkollege mit WBK und zugelassenem Safe erklärt sich bereit die " Fremdwaffen " hierin zu lagern.


    komme aus der Pfalz und war am Bodensee schießen und habe exakt dies vorher abgeklärt.


    ist sehr schwierig bis unmöglich...in meinem Fall erklärte sich ein Waffenhändler bereit zu lagern..


    Gruß

    Tom

    Hallo zusammen


    War beim 300m und 800m schießen ..noch als Zuschauer ..es war auch eine Black Creek dabei ..eine Haenel CR308 und eine HK MR308


    hoffe ich treffe die richtigen Bezeichnungen ..also nur SLB in 308 ...war einfach eingeladen und bin mit


    die Schützen waren keine Anfänger und bis auf die RWS Munition laborierten alle selbst.


    300m war schon weit ...anfänglich waren bei allen Ausreiser dabei ...dann war fast alles Loch in Loch..da war ich als Kurzwaffenschütze beindruckt.


    Bei 800m über eine Art Schlucht brauchte ich schon mein " gutes " Fernglas ...


    es wurden Duellscheiben aus der 25m Disziplin KW aufgestellt oder hingepint...


    die Haenel war anfänglich nahezu unschlagbar ...die 10 war kein Zufall ..dann zog die HK nach ..die Black Creek wurde immer wieder neu eingestellt


    am Glas rumgedreht ....dann aber waren 9er immer drin..wie auch 10er.


    der Haenel Schütze ist ein Amerikaner der dort sehr oft schießt .die anderen beiden deutlich weniger.


    er schießt auch bei den Kings of 2miles mit ...mit was für einer Waffe weiß ich nicht.


    habe mich für die HK 308 (20") entschieden und dabei soll es auch bleiben.


    Da ich kein " Profi" bin , bitte ich um Nachsicht ,wenn ich ab und an nicht die richtigen Ausdrücke treffe.


    Gruß

    Tom

    Hallo zusammen


    ja so ist es ...wenn ich eure Antworten nicht mit einbeziehe , brauche ich nicht fragen..


    auch habe ich jemanden der mich perfekt berät ...ein Profi...dem habe ich gesagt was ich möchte und er


    sagte MR 308 in 20 " oder länger ..einstellbarer Gasblock ..Optik S&B und Fortmeier ...


    ich darf mich über den DSB ( PSSB ) nicht beklagen ..perfekter Service ...Bedürfnisantrag max. 8 Werktage


    auch die zuständige Sachbearbeiterin ( WBK ) keine 2 Wochen....Bearbeitungszeit.


    habe bisher alles bekommen was ich wollte ..da waren andere sicher das geht nicht durch.


    Gruß

    Tom

    Hallo zusammen


    vielen Danke für die aufschlussreichen Antworten und Anregungen


    also ..auf den Punkt gebracht ..


    DSB Voreintrag für 308 SLB ist auf der WBK


    ich möchte ab und an 100m schießen ..dann 300 m in Phillipsburg ....auf 500 -1000 in Baumholder oder


    wo anders..


    das alles mit einem schönen ..perfekt gearbeiteten Selbstlader ...


    ich möchte einmal kaufen ..evtl. Zubehör nachrüsten und gut



    Optik S&B , 2 Bein von Fortmeier ....Selbstladen hmm ..da würde ich lieber ab und an Fabrikmunition testen gehen..hat auch was ..für mich...


    und wenn ich mit den ganz guten nicht mithalten kann was solls ?


    es wird immer einer geben der besser ist ..


    dafür bin ich mit GSP richtig gut


    denke es wird eine HK MR308 in 20 " oder länger ....Waffe sollte nicht zu leicht sein..


    mehr fällt mir grad dazu nicht ein


    Gruß

    Tom

    Hallo


    Danke für die Antworten.....


    fast gleichzeitig hab ich mit nem Händler gesprochen...der hat ne BCL 308 Kundenwaffe


    dieser schießt auf 100m Loch in Loch und auf 300 m einen SK von 16mm


    ( hat seine Munition selbst angepasst und den Abzug gewechselt ) auch wäre die RWS 308 WIN target elite 168 grain dafür gut geeignet.


    ich fahre mal hin und sprech mit ihm ..bestätigte Scheiben hätte er da...


    da ich bisher nur max. 25m mit der 357 und GSP geschossen habe


    und mit einer Schmeisser 223 auf 100 m ( ist ziemlich weit weg ...für mich ! )..fehlt mir da jegliche Erfahrung.


    Gruß und Danke


    Tom

    Hallo


    ich hab mich ne ganze Zeit lang umgeschaut und ne 357 gesucht ...diese gesehen und ich mußte sie habe


    auch würde ich niemals diese Griffe gegen Kunststoff Griffe tauschen ..


    auch an meiner zukünftigen S&W64 /38 SP nicht...


    erst gestern habe ich die AHAK zerlegt und gereinigt ..wurde wirklich sehr fein und präzise aufgebaut ..


    der Abzug ist ein Traum ....


    Gruß

    Tom

    Hallo zusammen


    es steht der Kauf einer 308 SLB an...die Black Creek ist mir aufgefallen . Gibt es hier Erfahrungen bzgl. Qualität und Präzision auf 300m und weiter ?


    Gruß und Danke


    Tom

    Hallo zusammen


    mir wurde ein Anschütz 520 (SLB) neuwertig mit Laufgewinde angeboten...da ich aus der " Revolverecke " komme , fehlt mir jede Erfahrung mit so einer Waffe.


    Was ist von dieser zu halten ?


    Qualität und Präzision auf 50m..würde noch eine Optik von Anschütz anbringen.


    Gruß und Danke für eure Mühe

    Tom

    Hallo zusammen


    folgendes noch hierzu


    ich persönlich würde die Magnum Rille WIG im Argonzelt schweißen...


    auf diese Weise haben wir oder ich feinste Nähte an extrem empfindlichen sowie dünnwandigen Geräte absolut verzugsfrei geschweißt ... .Werkzeugstahl , Edelstahl , Edelstahl rostfrei / rostträge sowie auch Titan.


    Gruß


    Tom

    Hallo zusammen


    folgendes noch hierzu


    erstmal bitte ich um Entschuldigung für meine Verwechslungen ..


    nun eine Info ..habe mit dem Verband telefoniert und gemailt


    da ich mit meiner 357 die Diszipilin 2.54 nicht schießen darf ..so der nette Herr beim Verband..


    der sagte mir wort wörtlich ..im meinem Verband schießt niemand mit der 357 die 2.54


    die 2.54 wird nur und ausschließlich mit 38er ( Waffe / Munition ) geschossen ..


    dann kam er auf den Punkt : es wird ihnen nichts anderes übrig bleiben das sie sich eine 38er zulegen


    ..und für die 2.45 passt das WS 32 S&W long perfekt.


    dh. ich bekomme problemlos das Bedürfnis ausgestellt


    S&W 38er Spezial 4 " Lauf ..Modell 64 -1 von 1975 ( Tresorwaffe neuwertig ) ist gekauft und wartet bis die unseligen 6 Monate


    des gestreckten Erwerbsgebotes rum sind ...


    so kann ich nun 22 -32 -38 -357 abdecken.


    Ich hoffe euch weiterhin um Rat fragen zu dürfen..


    Viele Grüße und Danke für die vielen wenn auch kritischen Beiträge


    Gruß

    Tom

    Hallo zusammen


    ahhh hab mich verschrieben....grün grün grün...


    aber ich hab was gefunden ...Dienstrevolver Disziplin 1014 / 1114


    da käme S&W Modell 36 mit 3" lauf..genau das was ich suche..


    Gruß


    Tom

    Hallo zusammen


    folgende Frage an euch ...


    habe auf meiner wbk grün ..22 lfb Walther GSP und eine 357 Magnum..incl. Muni .Erwerb.


    mit der 22er habe ich auch ein 32 S&W long Wechselsystem gekauft ...dh. dieses soll nun ebenfalls auf grün...die andere Reihenfolge wäre besser aber nicht möglich.


    Bedürfnis bekomme ich bestätigt ..Eintrag in grün bestimmt auch ...


    gibt es eine weitere Disziplin im DSB der es mir erlaubt eine echte 38er Spezial zu beantragen..


    viele Grüße und Danke für eure Mühe


    Tom

    Hallo zusammen


    danke an alle !


    da meine Walther Spiegel aufgesetzt eingestellt ist ..die 357 auf Fleck , tue ich mich damit sehr schwer


    habe sie nun begonnen ebenfalls auf Spiegel aufgesetzt einzustellen , da beinahe alle Treffer zu tief waren


    auf Fleck liegt mir irgendwie nicht .


    ist es üblich das GK auf Fleck eingestellt werden oder ist das individuell ?


    Gruß

    Tom

    Hallo


    Danke für die Infos ..


    Waffen Nr. XXXXX AKAH ..


    geschätztes Baujahr 1993 .. ehemalige Sammel und Save Waffe , wunderbarer Zustand , Trommelspiel gegen 0


    Timing perfekt..


    Trommel ungeflutet , innen Hochglanz poliert , viele Schmiedeteile ,


    rein zufällig gefunden und blind gekauft bei Stabe Pyrotechnik ..


    Gruß

    Tom

    Hallo zusammen


    kurze Vorstellung : heiße Tom , habe meine WBK seit Anfang 2021 und 2 Kurzwaffen incl. Munitionserwerb drauf

    1x Walther GSP ( altes Modell )

    2x S&W 357 Magnum von AKAH 6 Zoll 1 von 500


    gerade diese Waffe ist traumhaft verarbeitet , aber leider fehlen mir hierzu alle Infos ..außer denen die ich schnell im Internet finde.


    wer hat Infos für diesen Revolver ..?


    ich danke euch


    Gruß

    Tom