Beiträge von AndiKar

    Naja, wenn es hier schon unterschiedliche Ansichten gibt, kein Wunder das ein SB dann noch etwas detaillierter an die Sache ran geht.

    Vielen Dank auf jeden Fall für eure Darstellungen.

    Und nun heisst es für mich weiter warten und schießen, derzeit mein aktueller Favorit die SigSauer X-Five.:thumbsup:

    Ich habe nun einen Schwerlastdübel in der Wand, mir hat es nicht weh getan und letztendlich war mir der Steitwert zu gering.

    Hatte mich halt nur gewundert.


    Egal, nun heißt es weiter Schießen und warten bis es nächstes Jahr endlich soweit ist um einzukaufen.

    Heute hätte ich ein paar Waffen schießen können, leider kam auf der Dienststelle COVID 19 dazwischen, wodurch ich dieses WE erstmal schauen soll was sich nun bei mir tut.

    Aber etwas positives, mein Waffenschrank wurde heute geliefert, mit viel Abstand:thumbsup:


    Es ist ein Schrank nach DIN 1143-1 Klasse 0 geworden.

    Frage an einen Lieferanten , muss ich verankern?

    Antwort; Fragen Sie die Waffenbehörde!

    Frage an Waffenbehörde, muss ich verankern?

    Antwort, ja!

    Gem. dem Gesetzgeber aber nein, oder wonach richtet sich das nun?

    Habe jetzt verankert, frage mich aber was über wem steht?

    Kurz noch mal eine „dumme“ Frage (obwohl, ich sage zu meinen Bewerbern immer „es gibt keine dummen Fragen“), die CZ 75 Sport II, ist das die identische Sport 2 welche bei Frankonia unter Pro Tuning verkauft wird?

    Blicke da gerade nicht so richtig durch.

    Guten Morgen zusammen!


    Da mir hier im Forum nun sehr gut geholfen wurde, war ich gestern bei
    http://bh-waffenhandel.de/ und hatte da die Möglichkeit mal die Waffen in die Hand zu nehmen, welche mich interessieren.

    Letztendlich ist zum Schluss die SigSauer P226 X-Five übrig geblieben, mit der Option auf ein X-Six Wechselsystem und die CZ 75 Sport II.

    Danke noch mal an B&H für die ausdauernde, sympathiesche und kundenorientierte Beratung. Hat mir auch schon mal ordentlich weiter geholfen.

    Nun heißt es weiter, schießen was ich in die Hände bekomme.

    Auch eine Sichtweise.


    Da ich auch Outdoor unterwegs bin, müssen meine Sachen einen Zweck erfüllen (Schuhe, Socken, Rucksack), genauso wie beim Motorrad fahren. Da muss es ein gescheiter Helm sein der pass, und solange es nicht schweinchenrosa ist, ist es mir egal.


    Aber wie Du schreibst, jeder hat da seine Präferenzen.

    Am Freitag habe ich nun mal einen Termin bei einem Waffenhändler, um die eine oder andere Sache nun in natura zu sehen.

    blackys

    Da wirst Du Recht haben.

    Da ich ja fast drei Jahrzehnte Erfahrungen mit HK habe, komme ich vom Kopf immer wieder auch dahin zurück.

    Da ist nur die Frage, Expert oder Elite. Auf jeden Fall .45 und 9mm, damit ich könnte wenn ich wollte. (Mag rational keinen Sinn machen, aber der Bauch sagt „mach einfach!“).

    @all

    Ich möchte mich auf jeden Fall schon mal bei jedem Einzelnen für das Für und Wieder, konstruktive Kritik und Einwände bedanken.

    Hat mir zumindest schon mal weiter geholfen, auch wenn es noch viele Fragezeichen gibt.

    Vielen Dank!

    Gerom01

    Das sind doch mal Aussagen mit denen ich was anfangen kann.
    Du hast etwas angesprochen, Handgrösse;

    Ich würde sagen ist bei mir eher S bis M ( ich glaube 7 bis 8, je nachdem wie die Handschuhe ausfallen).


    Ich bin immer noch unschlüssig, einfach mal was versuchen was ich noch nicht geschossen habe, aber technisch und vom P-L-Verhältnis ordentliche Wahre bietet?

    (Walther Q5 SF, CZ 75 Sport 2, Pro Tuning Taipan). Oder doch bei dem bleiben was man kennt und recht gut mit klar kommt ?(HK Expert oder Elite)


    Oder doch gleich am Anfang Geld in die Hand nehmen und eine X-Six (oder doch eher X-Five) von SigSauer kaufen?


    Ich drehe mich immer wieder im Kreis.