Beiträge von manu

    Hallo ihr alle,


    ich bin schon länger stiller Mitleser hier, habe dank euch quasi mein ganzes Wissen über Waffenrecht und die ganzen Kniffe erlangt und weiß inzwischen als neues Mitglied in meinem Verein mit am besten Bescheid :D. Danke dafür!

    Nun habe ich doch eine Frage, die ich für mich noch nicht durch Suchen beantworten konnte und da frag ich erstmal hier bevor ich meinen Landesverband anschreibe (BDS LV4).


    Folgende Situation:


    Ich besitze aktuell eine Kurzwaffe (6" 9 mm Luger) und würde mich gerne eine Glock 22 Gen 5 (<5" .40 S&W) anschaffen.

    Da ich auf mittelfristige Sicht gerne auch in IPSC einsteigen würde und dann natürlich auch die Anschaffung einer zweiten 9 mm Luger in 5" ansteht, meine Frage ob ich mir mit der Glock 22 das Befürfnis "verbaue". Diese steht ja als erlaubte Waffe auf der Production Liste. Also:


    - Kann ich mir wenn ich eine Glock 22 Gen 5 MOS besitze, noch eine 9 mm auf IPSC Production (Optics) holen?

    - Oder kann ich mir nur mit einer Glock 22 Gen 5 ohne MOS, eine 9 mm auf IPSC Production Optics holen?

    - Oder hab ich dann Pech gehabt und würde auf Production gar keine zweite 9 mm bekommen, da die Glock 22 auf der Liste steht und ich die Kimme mit ner Optikaufnahme austauschen könnte.


    Vielen Dank für Eure Antworten.


    Beste Schützengrüße,

    Manuel