Ladedaten .357 H&N 180grs

  • Hallo, nach jahrelanger Pause vom Wiederladen, bin ich auf der Suche nach einer Moderaten Ladung die auch meine Frau schießen kann .
    Früher habe ich die 200grs von H&N verladen, mittlerweile sind die aber schwer zu bekommen und teuer.
    Die 180grs wären eine Alternative.
    Hat jemand einen Tipp für eine moderate Ladung ?

    Und wenn ich schon dabei bin .. Presse wäre die Hornady Iron Press oder eine Dillon 550 C in der engeren Auswahl .. (gibt wohl auch noch eine „B“)


    Was wäre euer Tipp ?

    Freue mich über jeden Tipp.

    Kurze Vorstellung.. 55 j. DSB Schütze, Berufswaffenträger . Glock , S&W , Nagant und Ak .,

  • Vielen Dank, war mir nicht sicher ob sich das Buch lohnt . Früher bekam man so ein mehrseitiges Blättchen dazu bei H&N . Dort war immer ne Empfehlung bzw. Ein Kommentar zur Ladung.
    Dann werde ich das Buch bestellen.

  • Heutzutage würde ich erstmal schauen, was man überhaupüt bekommt. Geschosse gehen noch, Pulver wird gerade etwas besser. Anhand dessen würde ich eine Auswahl treffen. Wen es die H&N Geschosse werden sollen, dann schau auf deren Seite nach einer Ladeempfehlung und einige dich auf ein Pulver. Dann schau bei dem Pulverhersteller nach Ladedaten.

    Vihtavuori hat zB sehr viele H&N Geschosse in ihren Ladedaten und stellen diese in ihrer App zur Verfügung. (Zumindest in meinen Kalibern, bei 357 wirds nicht anderst sein).

    In Sachen Pressen ist das gerade echt ein Drama. Fast alle kommen aus den USA und da kommt grad garnix nach. Weder Ersatzteile, noch Zubehör noch sonstwas. Wenn du 5 Sachen brauchst, musst du bei 8 Händlern bestellen, da scheibar alle nur noch ihren Restbestand verkaufen. Egal ob Hornady, RCBS, Lee oder Dillon. Ich würde sagen: Nimm das, was du gerade am besten bekommst. Ich bin schon soweit, dass ich mir den Kram selber in den USA bestelle.

  • Ich verlade 7,4 Grain N340 mit einem 180 Grain LOS HP Geschoss.
    Ist recht zahm und fliegt gut.
    Revolver ist ein Taurus M66, 6 Zoll Lauf.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)

    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Hallo pgj

    Welche OAL verwendest du.

    Gruss Robert

    OAL 40 mm.
    Ergibt, laut GRT, 706 Joule, V0 348 m/s, 2164 Bar Gasdruck.

    Frohe Ostern.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)

    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Verstehe ich das richtig , 7,4 grs verladen, beim Hersteller steht 8,5gr?
    Das Pulver und die Geschosse von H&N 180grs. habe ich bestellt, Zündhütchen habe ich schon .
    Presse wird wohl ne Hornady Iron Press werden , soll in 4-6 Wochen als Set kommen .

  • Wie gesagt, ich verlade die Geschosse von LOS.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)

    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Verstehe ich das richtig , 7,4 grs verladen, beim Hersteller steht 8,5gr?
    Das Pulver und die Geschosse von H&N 180grs. habe ich bestellt, Zündhütchen habe ich schon .
    Presse wird wohl ne Hornady Iron Press werden , soll in 4-6 Wochen als Set kommen .

    Idr gibt der Pulverhersteller in seinen Ladedaten einen von-bis Bereich an. Das ist deutlich sinnvoller als nur einen Wert anzugeben.

    Wichtig ist immer die OAL, denn diese hat auch einen starken Einfluss auf den Druck. Wenn du andere Geschosse mit einer anderen Länge hast, können deine Ladedaten komplett anderst sein.

    Nehmen wir mal an, unter sonst gleichen Bedingungen reduzierst du die vorgeschlagene Ladung von 8.5 auf 7.4 musst du bei Wettkampfambitionen immer den MIP im Auge behalten. 😉 Sonst kann die Frau zwar toll schiessen, aber nicht an Wettkämpfen teilnehmen. Manche sind da leider sehr empfindlich.

  • Hallo Harok,

    Ich hab die Ladedaten vom H&N Geschoss, hätte ca. Bei 8,0 grs. angefangen und immer 10-15 Patronen in 0,1 grs. Schritten nach oben gemacht und den Streukreis ermittelt. Theoretisch könnte ich dann auch tiefer anfangen.

  • Ich würde so 10% unter der Maximalladung anfangen. Immer mind 10 Schuss in 0.2-0.4grs Schritten steigern. Die 0.1 merkst du nicht. Das hängt natürlich vom Pulver ab. Bei manchen hast du einen recht großen nutzbaren Bereich, bei anderen einen sehr schmalen. Erst recht bei so grossvolumigen Hülsen wie der 357 merkst du es nicht auf der Scheibe ob da jetzt 0.1 mehr oder weniger drin ist. Das ist natürlich auch gut so, denn ein autom Pulverfüller ist auch nicht immer aufs 1/10tel grs genau.

    Wichtig ist immer die Hülsen und Zündhütchen auf die üblichen Spuren von Überdruck zu untersuchen bevor man die Ladung wieder steigert und die nächsthöhere nimmt. Aber das sollte ja jedem bekannt sein.

    Ich hoffe du bekommst deine Hornady Presse in der genannten Zeit. Meine Händler haben mir wenig Hoffnung gemacht auf baldige Lieferungen ihrer Bestellungen.

  • Von Visier gibt es eine Topload für den 686

    7,2 3N37

    180 H&N

    OAL 39,8

    (Daten lt Gedächtnis ...)

    Der Rückstoß ist relativ moderat für eine Ladung die den MIP des DSB erfüllt

    Aussagen ohne Sarkasmus oder Spott stammen nicht von mir ...

  • Die Frage ist, ob der MIP erforderlich ist (Habe ich hier nichts drüber gelesen). Wenn das nicht der Fall wäre, würde ich 158grs nutzen, vor Vithavouris N340.


    Und, auch ich schieße LOS :D


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ---- DJV ----

    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!