DSU oder BDS Verein im Rhein-Main-Gebiet gesucht

  • Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Verein, der auch Disziplinen wie dynamisches, oder sogar Westernschießen, Field Target und sowas anbietet.

    Gibt es sowas im Rhein-Main-Gebiet überhaupt? Scheinbar sind hier bei mir in der Ecke (PLZ 55543) gefühlt alle Vereine nur dem DSB angegliedert, was ich ehrlich gesagt schon ein bisschen langweilig finde!

    Hat da mal zufällig jemand einen Tipp?

    Grüße!

  • Bad Kreuznach (PLZ 55543) hätte ich nicht dem Rhein-Main-Gebiert zugeordnet :/

    Grundsätzlich mußt Du für "exotischere" Disziplinen Anreise in Kauf nehmen.
    Ich habe auf Wettkämpfen schon sehr viele IPSC-Schützen aus dem Rhein-Main-Gebiet getroffen. Auf Anhieb fallen mir die folgenden ein.

    • Die Schützengesellschaft Sprendlingen 1883 e.V. ist in DSB, BDS und DSU. Sie hat auch eine IPSC-Ausgründung, 3oak-IPSC e.V., die auf dem Stand des Muttervereines trainieren und renomierte Wettkämpfe veranstalten.
      https://sg-sprendlingen.de/
      https://3oak-ipsc.de/
    • In Hanau gibt es den BDS-Verein "Aktive Schützen Hanau 1994 e. V.", der eine IPSC-Gruppe und eine SLG im BDMP hat.
      https://www.as-hanau.de/

    Ansonsten: Beim BDS Landesverband Hessen oder Rheinland-Pfalz könntest Du die Sportbeauftragten für Western, IPSC und Field Target kontaktieren.

  • Es gibt in Hessen und im Rhein-Main-Gebiet nur sehr wenig direkte BDS Vereine. Das liegt auch an der damaligen Mustersatzung vom Hessischen Schützenverband welche einen kompletten Verbandswechsel deutlich erschwert. Das meiste sind BDS Schiesssportgruppen welche von Mitgliedern normaler DSB Vereine gebildet werden als zusätzliche Verbandsmitgliedschaft. Die schiessen dann i.d.R. ganz normal auf dem Stand eines DSB Vereins.

    Man braucht auf der Webseite vom BDS Hessen nur mal die Ergebnislisten der Landesmeisterschaften durch gehen, da findet man dann die Gruppennamen, welche in vielen Fällen einfach zuzuordnen sind …

    Die meisten Vereine haben allerdings nur statische Stände. Mehrdistanzstände sind nicht so häufig. Sowas neu einzurichten ist halt auch aufwändig und teuer.

    Dynamische Disziplinen wie Speed, Fallplatte etc. lassen sich aber auch auf alten Ständen schiessen. Nur Mehrdistanz, IPSC etc. geht halt nicht.

  • War ja jetzt schon ein paar mal zum VL schießen auf einem Stand in der Nähe meines Wohnortes.

    Aber ich denke, dass der Verein einfach nicht zu mir passt.

    Als erstes mal bekommt man nie Beachtung, wenn man den Verein betritt. Man muss immer betteln, dass man beachtet wird und mal jemand ein einfaches "Hallo" sagt.

    Dann die saufenden Schützenkollegen, geht gar nicht. Das regt aber auch meinen VL Kollegen auf.

    O-Ton vom Schützenkollegen (er ist 61, ich 33), als ich fragte, bei welchem Verband der Verein ist:

    "DSB natürlich!"

    Und auf meine Frage hin, ob es auch eine BDS Gruppe gibt antwortete er leicht lachend:

    "BDS? Ist ja ganz nett, dass es den gibt, hat aber mit Wettkampf nicht viel zu tun. Wir schießen hier fast aussschließlich DSB Disziplinen und das ist ein ganz anderes Niveau. Aber wir haben da auch eine kleine BDS Gruppe"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!