Erstschussabweichung Halbautomat speziell HK 243 (G36)

  • Heute weiter an präziser Laborierung für mein HK243 S-Tar probiert.

    Ich hab zwei Labos am Start gehabt.

    Eine mit 62 grain FMJ, die gecrimpt wurde, da das Geschoss eine Crimprille hat.

    Und eine weitere Laborierung mit einem BTHP Geschoss in 68 grain ohne Crimp.

    Bei bisherigen Laborierungen ist mir das nicht aufgefallen, aber heute habe ich eine deutliche Erstschussabweichung beobachtet.

    Der 1. Schuss ist ca. 4cm links und 3cm tiefer als die restliche Gruppe.

    Das war bei beiden Laborierungen so.

    Mit Erstschuss meine ich den allerersten Schuss aus dem Magazin in Kombination mit deutlicher Abkühlpause zB. weil das Schussbild begutachtet und darüber gefachsimpelt wurde.

    Wenn man halbwegs "im Fluss" bleibt, so ist es nach Magazinwechsel nicht auffällig.

    Ist das Verhalten bekannt?

  • dieselfalk


    Also so eine Erst-Schuss-Abweichung kann viele Ursachen haben. Vor allem in deinem Fall bietet sich die Chance, begründet über H&K zu lästern und zu antworten: Kauf dir ne anständige Waffe dann läufts schon!


    Aber mal ersthaft: Es gibt 100 Gründe für solche Effekte. Eine schlechte Waffe ist einer davon. Die Laborierung tendenziell nicht, wenn du sagst, dass du diesen Effekt bereits bei verschiedenen Laborierungen beobachtet hast. Es kann ein Problem beim Zuführen sein (OAL, Magazin, Rampe), was die erste Patrone einfach anders misshandelt als die folgenden. Usw. usw. usw.

    Aus persönlicher Erfahrung würde ich aber eine andere Ursache vermuten:

    Die Waffe ist neu, die gefällt dir mega gut, gehts öfter mal schießen, putzt das gute, teuere, neue Stück immer perfekt (soll ja lange halten, das Schätzchen)? Lass das mit dem Putzen mal sein! Dann schau mal nach, ob sich das Problem reduziert. Lass dich von deinem Kopf dabei nicht ablenken, der ja glaubt, dass es am kühleren Lauf liegt und deshalb die Finger beim ersten Schuss sicher mies abziehen lässt ;)


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ---- DJV ----

    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • dieselfalk Servus!

    Frank1000 hat schon einige mögliche Ursachen genannt. Ich hänge mich mal bei Magazin, Zuführung dran:

    1) Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du mit 10er Mags schiesst. Voll geladen? Falls so, teste mal mit nur 4, 5 Schuss im Magazin.

    2) Lade einzeln direkt, also ohne Mag. Etwas umständlich natürlich.

    Wenn Du durch diese Tests ein anderes Trefferbild bekommst, kann man das Problem evtl. weiter einkreisen.

    Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht jeder hat ein Rückgrat. [Howard Spring]

  • Danke schon mal für die Anregungen, werde das Thema weiter eingrenzen.

    Putzen tue ich nicht übermässig und ganz sicher nicht beim Magazinwechsel.

    Als mir das Erstschussverhalten aufgefallen ist, habe ich das Magazin immer mit 5 Schuss geladen gehabt.

    Der erste Schuss wurde durch Drücken des Verschlussfangs ins Patronenlager repetiert, also nicht durch händisches Schliessen.

    Trotzdem könnte es sein, dass das halbautomatische Nachladen "kräftiger" ist, als rein durch die Feder.

    Ich werde Berichten

  • dieselfalk

    mach die OAL deiner Laborierung mal kleiner. Vorher Rechnen natürlich nicht vergessen!


    BTW: Das mit dem Crimp lass auch einfach sein, oder willst du in den Krieg? Wenn ja brauchst du dann auch Ringfugenlack.


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ---- DJV ----

    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Das mit dem Crimp weglassen ist eine gute Idee, würde eine Fehlerquelle weniger darstellen.

    Werde dann auch prüfen, ob das Geschoss "wandert" durch Verschluss schliessen, wie auch im Vergleich mit Halbauto.

    Ein weiterer Test wird Magazin laden mit nur einem Schuss sein, also immer händisch reinrepetieren.

    Und auch der Einfluss der M-Bremse, sowie ohne.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!