Geiselnahme in Zug in der Schweiz - Täter erschossen

  • Geiselnahme in Zug in der Schweiz - Täter erschossen
    In der Schweiz im Kanton Waadt ist es in einem Regionalzug zwischen Yverdon und Sainte-Croix am Donnerstagabend zu einer vierstündigen Geiselnahme gekommen.…
    www.vol.at


    Gratulation an die Schweizer Beamten....Richtig gehandelt...hat zwar etwas lange gedauert....aber das Ergebnis stimmt....keine der Geiseln wurde scheinbar verletzt.

    Aber....15 Geiseln......der Irre hatte eine Axt und ein Messer.....keiner wehrt sich...,Nein...sie lassen sich sogar fesseln......Sind Männer wirklich schon so ohne Eier und Charakter ?

    Sorry , man muss kein Rambo sein....nur kein Schaf....

    lg

  • In Deutschland wäre wieder

    Neiiin warum nicht ins Bein

    Warum überhaupt schießen...

    Das könnte man doch ausdiskutieren im Klatschkreis

    und Entwaffnet die Bolisei ::besoffen::

    Dann muss der Täter nur die falsche Hautfarbe haben und alle Beamten sind Rassisten und krächts und müssen weg....

    ::besoffen::::besoffen::

  • Das wr sicher ein kulturelles Mißverständnis- der wollte doch nur endlich einen Sprachkurs bekommen da er nur Farsi sprach....

    Herzlichen Dank an die schweizerische Polizei - eine tickende Zeitbombe weniger...

  • Aber....15 Geiseln......der Irre hatte eine Axt und ein Messer.....keiner wehrt sich...,Nein...sie lassen sich sogar fesseln......Sind Männer wirklich schon so ohne Eier und Charakter ?

    Alles richtig gemacht. Die Geiseln leben, der Irre ist tot.

    Vielleicht schaust Du zu viele Filme an...

    Offensichtlich haben es die Beamten auch vorgezogen ihn zu erschießen, anstatt sich auf ein Handgemenge mit ihm einzulassen.

    Ich habe lange Zeit Kampfsport gemacht und bin der Meinung: gegen jemanden mit einem Messer – ganz schlechte Idee! Außer der Täter dringt direkt auf Dich ein und Du kannst nicht weg. Ansonsten – Kampf vermeiden.

  • Nachdem das Thema "Verhalten bei Angriff mit Messer" hier und anderer Stelle schon ein paarmal aufkam, folgend der Tipp, den mir ein ehemaliger KSK-Ausbilder für den unbewaffneten Nahkampf gab: "Wenn Du kannst - renn weg. Ich würde es auch."

    Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht jeder hat ein Rückgrat. [Howard Spring]

  • Vielleicht schaust Du zu viele Filme an...

    Sehr arrogant und Überheblich mein kleiner Freund...::besoffen::

    Ich habe lange Zeit Kampfsport gemacht

    Das freut uns alle hier total....nun noch ein paar Tipps wie man sich fesseln lässt und schon passt wieder alles...:Game:
    Ich habe in meinem Leben einige " Kampfsportler " kennengelernt....weißt du was sie alle gemeinsam hatten ....gegen einen Menschen der bereit ist seine Waffe zur SV einzusetzen.... ziehen sie immer den kürzeren....selbst wenn der SV ausübende alt und behindert ist....

    Ich halte Kampfsport für eine tolle Freizeitbeschäftigung wie Pilates oder Yoga.....::hahah::

    Außer der Täter dringt direkt auf Dich ein und Du kannst nicht weg.

    Du hast den Artikel scheinbar nicht gelesen oder nicht verstanden....:think:

    Nochmal für dich..es waren 15 Menschen.....gegen einen.....:Braverle:
    Wenn du gefesselt bist....sind deine Chancen dich zu wehren gegen NULL....:drink:

    Wenn du gefesselt bist....bist du zu 100 % ein Opfer....und gibt's deinen Gegner damit die totale Überlegenheit....

    15 Menschen.....haben einen Irren sehr schnell überwältigt....aber hier ein Buchtipp für dich damit du in Zukunft dich vorbereiten kannst auf eine SV...

    https://www.amazon.de/gp/product/3902732679/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A1PDDVI264KK6M&psc=1


    Kamp:hyster:f vermeiden.

    Da sind wir mal einer Meinung....aber das war hier scheinbar nicht möglich....


    Deine Ansichten entsprechen genau unserer Opfergesellschaft.........und das warum die Irren immer die Überhand bekommen.......weil vielen die Eier fehlen sich und die Ihren zu Verteidigen.....

    Natürlich ist es dein gutes Recht dich fesseln zu lassen....kann ja auch sein das es ein Fetisch von dir ist....:hyster:

    lg und beim nächsten Mal vorher nachdenken....dann er schreiben.....:love:

    leonardo

  • War jemand hier dabei?

    Ein Teppichmesser an der Halsschlagader Deiner Frau, oder Deines Kindes und der Täter ist ausser Reichweite..mit der Aufforderung, alle anderen zu fesseln..

    Wie reagierst Du?

    Sehr arrogant und Überheblich mein kleiner Freund...::besoffen::

    Überheblich?

    Ohne dabei gewesen zu sein, ist jeglicher Spruch a la "man hätte den ja überwältigen können", überheblich..

    nuff said.


    Long

    P220X-Six .45ACP Gen.1 mit WS.9mm+.22lfb, S&W686 International umgebaut auf TC


    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

    Konrad Adenauer

  • Leudde, das bringt doch nix. :NO:

    Keiner war da dabei und vor allem - keiner weiß, wie ER SELBER in solcher Situation reagieren würde.

    Allerdings ist ganz offensichtlcih alles richtig und gut abgelaufen. DAS ist alles, was zählt. ::frinds::

  • Ohne dabei gewesen zu sein, ist jeglicher Spruch a la "man hätte den ja überwältigen können", überheblich

    Warum überrascht mich dein Beitrag nicht 😂…solltest Selensky um Rat fragen … seit seine Offensive gescheitert ist hat er vielleicht Zeit für dich 😂😂😂😂

    Ein Teppichmesser an der Halsschlagader Deiner Frau, oder Deines Kindes und der Täter ist ausser Reichweite..mit der Aufforderung, alle anderen zu fesseln..

    Wie reagierst Du?

    Genau das ist der Unterschied zwischen uns beiden … Ich gehe scheinbar mit offenen Augen durch die Welt…


    Wenn jemand ein Teppichmesser an der Kehle deiner Liebsten hat… hast du bereits im Vorfeld vieles falsch gemacht .😇


    Oh, oh – da fühlt sich aber jemand ghörig auf den Schlips getreten.

    Ich habe nur Altersbedingt eine Allergie gegen Schwätzer und …🤡


    Ach lassen wir das… du lässt dich fesseln… und ich nicht…


    Damit wäre alles gesagt😘


    Gut das niemanden etwas passiert ist 😎das einzige was zählt 🙏


    Lg

  • Warum überrascht mich dein Beitrag nicht 😂…solltest Selensky um Rat fragen … seit seine Offensive gescheitert ist hat er vielleicht Zeit für dich 😂😂😂😂

    Wenn keine Argumente zur Hand sind, kommt entweder mangelnde Rechtschreibung, oder (bei Dir) Selensky ins Spiel..


    Genau das ist der Unterschied zwischen uns beiden … Ich gehe scheinbar mit offenen Augen durch die Welt…


    "scheinbar"? , warum so wenig Selbstvertrauen?


    Wenn jemand ein Teppichmesser an der Kehle deiner Liebsten hat… hast du bereits im Vorfeld vieles falsch gemacht .😇


    Ach lassen wir das… du lässt dich fesseln… und ich nicht…

    Ich weiss, Du bist auf alles vorbereitet, Dir und den Deinen, wird so etwas niemals passieren...

    Und sowieso ist jeder selbst Schuld an einer Home invasion..weil er etwas falsch gemacht hat..

    Willkommen im Leben..

    Ich habe nur Altersbedingt eine Allergie gegen Schwätzer und …🤡

    made my day..🤣


    Long

    P220X-Six .45ACP Gen.1 mit WS.9mm+.22lfb, S&W686 International umgebaut auf TC


    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

    Konrad Adenauer

  • Wenn keine Argumente zur Hand sind, kommt entweder

    Ein Masse an Smileys.....die du aber in der Verbohrtheit nicht mehr siehst.....oder wie immer nur MEINE Meinung zu einem Thema....

    Wem es nicht passt....soll weiterscrollen....:drink:

    Ich weiss, Du bist auf alles vorbereitet, Dir und den Deinen, wird so etwas niemals passieren...

    Du bist schon wieder am " Konstruieren" wie fast alle Freunde vom Heiland....::lachen2::......wir sprechen hier über ein Scenario das um Mitternacht in einer U Bahn passiert ist....Ja, da habe ich Condition Red........

    Wer oder was anders handelt oder durchs Leben geht ist jedem selber Überlassen oder soll sich seine Meinung aus dem Staats Tv holen oder in der Kampfsportschule für angehende Gefesselte....::lachen2::::lachen2::

    Hier noch mal die Anleitung für Fetisch und Schafe:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Übrigens...die Italienische Jause ist schlicht und einfach Grandios....mal etwas anderes als hier das übliche :popcorn:


    lg

  • Wie zu lesen ist, wurde zuerst versucht, den Geiselnehmer zu tasern. Als das nicht genügend effektiv war, wurde er mit einer Feuerwaffe neutralisiert. Offenbar war dem Irren, äh, Iraner nicht bewusst, dass die welschen Polizisten durchwegs lockerer mit ihrer Waffe umgehen als ihre Kollegen in der deutschsprachigen Schweiz.

    image.png

    In der deutschsprachigen Schweiz hinterfragt die (linke) Presse den Einsatz selbstverständlich, wie man zum Beispiel im Tages-Anzeiger lesen kann. Statt Geiselnahme bevorzugt man dort den Begriff Geiseldrama und vergiesst reichlich Tränen für den Täter, denn man vorzugsweise Mann nennt, wenn nicht bald Polizeiopfer.

    image.png

    Der letzte Satz mag für sich zwar neutral formuliert sein. Den Unterton kann man aber schon heraushören.

  • Ja, der Tagesanzeiger ist leider zu einem richtig linken Blatt verkommen. Hab mein Abo schon vor 2 Jahren gekündigt.

    In der Welschschweizer haben wir leider auch eine hohe Durchgangskriminalität dank der grenznähe zu Frankreich.

    Wurden auch schon Geldtransporter mit schweren Waffen ausgeraubt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!