MESSERANGRIFF: Die knallharte REALITÄT

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Dazu sei noch angemerkt, daß ein normaler Polizist kein Experte in Nahkampf ist - schon garnicht im Messerkampf.

    Dieses Vid. sollte Pflichtprogrmm bei Polizeiausbildung und auch für Politiker sein !!!

  • "Glücklicherweise" können unsere eigenen Enkel heute ja oft nicht mal mehr einen Stock zum Aufspießen der Bratwurst am Feuer mit einem Messer anspitzen .

    Tschulligung : HACH - DAS ist ja nicht VEGAN !!!

    Kai-Uwe : geh sofort weg da !

    Messer sind ja auch ach so pöööhhhse ! Kai -Uwe : Lass das SOFORT fallen : Du könntest Dich damit ganz fest in den Finger schneiden !!!

    Selbst der Gebrauch einer ganz normalen Haushaltsschere ist , den übervorsichtigen Helikoptereltern sei Dank , Denen nicht mehr möglich oder geläufig !

    Und Ihr wundert Euch , daß es mittlerweile in Germanistan an Handwerkern jeglicher Couleur mangelt ???


    Ganz anders sieht es da bei uns bei vielen unserer "Neuen Mitbürgern" aus : In Deren Kulturkreis gehört das Messer schlechthin zu Deren Kultur und DIE wissen auch , weil sie es gelernt haben , damit umzugehen , und nicht nur als Werkzeug , sondern auch als Waffe !!!

    Ich zitiere hier einmal recht frei Clint Eastwood : Was nützt es , wenn ich mich kastrieren lasse , wenn der Nachbar zu viele Kinder hat ?

    ( honi soit , qui mal y pense )

    Also , liebe Nancy , oder all Ihr U-Boote , die hier mitlesen , am Besten verbietet Ihr in Zukunft auch Stecknadeln : Es gibt da nämlich auch einige Berichte und Videos , wie ein Chinesischer Martial Arts Künstler so eine selbst durch eine Glasscheibe zielgenau und tödlich werfen kann !

    Just my 2cts ...

    Heute ist der Erste Tag des Restes unseres Lebens - machen wir das Beste daraus ! :bud:

  • Wie die Geschichte zeigt , ging in der Vergangenheit bisher JEDE Hochkultur am Ende wegen irgendwelcher Ideologien zugrunde ...

    Da unsere momentane Regierung aber in Geschichte anscheinend immer nur einen Fensterplatz hatte :

    WIE soll sie , ohne die ( WEITER ALS 1916 ZURÜCKGEHENDE , GESAMTE ) Vergangenheit zu kennen , in der Gegenwart , unter Ausblendung jeglicher Zusammenhänge , eine Zukunft gestalten ???


    WIE BORNIERT KANN EIN MENSCH/EINE REGIERUNG DENN NOCH SEIN ???


    An unsere mitlesenden U-Boote : Denkt einmal nur 100 Jahre zurück - Stichwort Weimarer Republik ! Auch Damals schon war , der (zu) vielen unterschiedlichen Interessen geschuldet , regieren gar nicht mehr möglich ! Dann kam so ein nichtsnutziger Schreihals aus Braunau daher , der den Menschen wieder Hoffnung gab , am Ende aber Deutschland und ganz Europa in einen Abgrund trieb ! WAS , wenn wieder auf einmal so ein Schreihals auftauchen würde ? Ich denke , GANZ VIELE würden das GANZ TOLL finden !

    GENAU DAVOR GRAUT ES MIR !

    DANKE dafür , Ihr tolle , indoktrinierende , anmassende und , gegenüber dem EIGENEN Volk , das Ihr eigentlich zu vertreten geschworen habt , intolerante Regierung !


    Liebe Foristi , bitte verzeiht mir diese Worte hier , aber DAS musste ich mal los werden , nachdem ich , weil auch ich nicht mit der momentanen Doktrin einverstanden bin , von Leuten , die noch NIE etwas für die Gemeinschaft/Staat/Gesellschaft geleistet haben , sondern nur davon leben , heute wieder einmal als NAZI beschimpft wurde ( was ich ja gar nicht sein kann : Ich müsste dann nämlich der NSDAP angehören und DIE ist , wie ich meine , zu Recht , verboten ! )

    Heute ist der Erste Tag des Restes unseres Lebens - machen wir das Beste daraus ! :bud:

  • Mea culpa , mea culpa maxima !

    Du mußt dich wahrlich nicht entschuldigen - es ist ja alles korrekt was du da anprangerst.

    BTW: Ich hatte das Vergnügen, in eine "Rechtsdemo" reinzulaufen, ungewollt möchte ich betonen.
    Allerdigs konnte ich mir nicht verkneifen (ihr kennt mich ja grin-.)) zu fragen, wogegen GENAU sie denn hier demonstrieren ... die Antworten waren ... sehr verwirrend ... weil in sich nicht schlüssig.
    Tenor: Gegen "Rechtes Gedankengut" ... was das nun GENAU sei ... konnte mir keiner beantworten.

  • Ist aber doch ganz einfach :

    ALLES ,was nicht der eigenen Gesinnung entspricht , weil "linker" als Links geht ja ( so hoffe ich ) nicht , ergo somit "Rechts" , wenn nicht sogar "Rechtsextrem" sein muß !

    Übrigens , für Diejenigen , die das interessiert :

    Der Begriff "links" stammt aus dem Altgermanischen und bedeutete " ungeschickt , verschlagen , hinterhältig "

    Heute ist der Erste Tag des Restes unseres Lebens - machen wir das Beste daraus ! :bud:

  • Bin ich jetzt , weil ich das hier so geschrieben habe , teilweise sogar noch selber denke und nicht alles , was unsere Regierungsideologen vorschreiben und zu Glauben befehlen , glaube oder nachvollziehen kann , auch ein Rechtsextremist ???


    Aber kommen wir doch bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück :

    Der erfolgreichste Messerkampf , den ich mir vorstellen kann , ist der , der gar nicht erst stattfindet -

    ALSO LAUFT DAVOR DAVON , SO SCHNELL IHR KÖNNT !

    Aber mein ( über die Jahre immer wechselndes ) Taschenmesser , ohne das ich , seit ich fünf Jahre alt war , IMMER als täglich benutztes Werkzeug , dabei habe , lasse ich mir auch von einer weltverbesserischen Innenministerin NICHT VERBIETEN !

    DAS gehört nämlich zu MEINEM Selbstverständnis , auf das auch ICH ein RECHT habe !

    Heute ist der Erste Tag des Restes unseres Lebens - machen wir das Beste daraus ! :bud:

    Einmal editiert, zuletzt von enfield (7. Februar 2024 um 22:04)

  • Und unser Rechtsverkehr?
    :think:

    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.
    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Und bei diesen Trainings weiss man, dass man mit einem Messer angegriffen wird.
    Man ist vorbereitet und hat eigentlich 0 Chance.

    Draussen auf der Strasse sieht das gleich nochmals anders aus.

    Was man auch nicht vergessen darf: Auch wenn der Angreiffer getroffen wurde, der hört nicht einfach auf.. der Messert noch fleissig weiter.
    Ausser du hast per Zufall die Hüfte oder den Kopf getroffen..

    Zum Glück haben wir diese super Messer-verbots-zonen :Game:

  • Diese Bezeichnung "rechts" wird mittlerweile so häufig verwendet, daß es schon wieder links ist. Alles was mir nicht passt, mir gegen den Strich geht, ist rechts. Wir haben nicht nur in der Wirtschaft Inflation, auch in der Gesellschaft taucht das vermehrt auf, nicht Nachdenken, einfach nachbrabbeln. Und wenn ich tanzende "Protestierende" sehe, die sich verzückt im Demorhythmus wiegen, frag ich mich, ne, ich frag mich nicht.::kotze.::

    Der Stülpner

    Wir werden nicht älter, sondern lässiger!

  • ...ist zwar meilenweit vom Thema weg, aber wenn man der GRÜN-versifften-Ideologie etwas positives abringen will, wird es maximal das sein, dass wenn die GRÜNE Energiewende keinen Strom mehr hat, dann fällt auch die Ampel aus. Und wenn die Ampel aus ist, dann gilt wieder Rechts vor Links.

    - ein Schelm der böses dabei denkt!

    ---------------
    Ike Godsey

    --- Just a grumpy old man with a gun ---

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!