Erfahrungen gesucht

  • Servus zusammen,

    Hat jemand von euch mit der Bergara B14R in 22Lr schon Erfahrungen gemacht?

    Insbesondere würde mich ein Vergleich mit der CZ 457 LRP interessieren.

    Ist die Bergara den Aufpreis wert oder was ist hier die bessere Wahl?

    Sowohl von der Verarbeitung als auch von der Treffsicherheit.

    Schießen möchte ich ZG5 vom BDMP

    Bitte schlagt mir keine anderen Gewehre vor, ich schwanke nur zwischen den Beiden.

  • Zu dem Thema ZG5 und passende Gewehre hat Dir Frank1000 ja schon was gesagt. Wenn Du also keine Ambitionen hast, ganz oben bei den Landes- oder Deutschen Meisterschaften des BDMP mitzuspielen, kauf Dir einfach was Dir gefällt und was es Dir Wert ist. Spaß macht die Disziplin allemal. Aber hier jemanden zu finden der zufällig beide Gewehre hat und vergleichen kann, wird wohl eher schwer. Zu einem bestimmten Grad, sind beide Gewehre sicherlich treffsicher. Man muß nur halt sehr viel Munitionsorten testen bis man das Optimum an Präzision gefunden hat. Persönlich würde ich zur CZ tendieren.

  • Zu dem Thema ZG5 und passende Gewehre hat Dir Frank1000 ja schon was gesagt. Wenn Du also keine Ambitionen hast, ganz oben bei den Landes- oder Deutschen Meisterschaften des BDMP mitzuspielen, kauf Dir einfach was Dir gefällt und was es Dir Wert ist. Spaß macht die Disziplin allemal. Aber hier jemanden zu finden der zufällig beide Gewehre hat und vergleichen kann, wird wohl eher schwer. Zu einem bestimmten Grad, sind beide Gewehre sicherlich treffsicher. Man muß nur halt sehr viel Munitionsorten testen bis man das Optimum an Präzision gefunden hat. Persönlich würde ich zur CZ tendieren.

    Die Antwort habe ich auch noch im Kopf ;)


    Allerdings kann ich persönlich mit diesen High End Match Modellen nicht anfangen.

    Die gefallen mir einfach nicht.

    Meine Tendenz geht auch zur Cz, allerdings gefallen mir diese kleinen Mini Magazine nicht, da macht Bergara halt einen besseren Job, allerdings kann ich zum Rest der Verarbeitung nichts sagen, deswegen frag ich ;)

    Die CZ ist da ja auf einem sehr hohen Level.

    Ich habe hier im Umkreis leider auch keinen Händler der diese auf Lager hätte um sie mal anzugucken

    Ambitionen habe ich keine, klar soll sie treffen.

    Aber ich will damit nicht Lm Meister werden, sagen wir es mal so

  • Fabi1991

    Die Antwort habe ich auch noch im Kopf ;)


    Allerdings kann ich persönlich mit diesen High End Match Modellen nicht anfangen.

    Die gefallen mir einfach nicht.


    Dann hast du doch die Antwort auf deinen obige Frage:

    Kauf die billigere oder die die dir besser gefällt - egal. Denn mit KK-Waffen aus dieser Liga bist du eh immer soweit von den vorderen Rängen weg, dass es keinen Unterschied macht ob du 45. oder 57. von 70 Schützen bist. Auch eine Waffe mit Magazin ist per se schon mal ungeeignet. Hast du beim Bench Rest, ZG3 oder F-Class jemals eine Waffe mit Magazin gesehen? Das hat schon einen Grund und ZG5 ist exakt die technisch anspruchsvollste Disziplin im Bereich KK!


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ---- DJV ----

    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Servus Frank,

    Du, die KK will ich zum Spaß und zur Freizeit.

    Ich will damit nicht auf Wettkämpfe und mich mit anderen messen, dazu bin ich selbst ohnehin zu schlecht.

    Da bringt mir dann eine Anschütz auch nichts wenn der Schütze dahinter Mist ist :D


    Aber ich habe mich für die CZ entschieden ;)

  • Ich hab ein cz 455 in 22lr. Die sind sich zimlich ähnlich. Denke mahl dass du die Endscheidung nicht bereuhen wirst. Ich habe die auch bloss zum Schpass... echt toll das ding.

    Eine Nebenwirkung war, dass ich beim Schiessen besser geworden bin;) Habe da noch einen Gummiknauf auf den Verschlusshebel gesetzt, damit ich den mit meinen Wurstfinngern zu fassen krige.

    Mir macht das Teiel einfach bloss Schpass.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!