Umarex Launcher kompatibel mit Zoraki 4918 Model ?

  • Hallo Leute schönes Wochenende wünsche ich euch schon mal,


    ich hätte da eine Frage ich hatte vor paar Wochen Umarex Pyro Launcher gekauft damit ich mit 5 Effekten gleichzeitig abschießen kann.
    In diesem Pack sind noch Adapter drin mit verschiedenen Gewinden PTB Nummern usw.
    Die Frage ist mein Zoraki 4918 hat PTB 1050 und Gewindegröße ist M9x1 für Abschussbecher
    https://demmer-shop.de/zoraki-4918-sc…mber=1128468180

    Habe in die Umarex Pyro Anleitung geschaut, da finde ich zwar nicht meine PTB Nummer aber einer dieser Adapter K die in diesem Pack enthalten ist hat die Gewinde M9x1 Größe. Das heißt es würde für meine Zoraki passen oder würde es da probleme geben ?

    Hier Signalbecher für Zoraki 4918: https://www.waffenfuzzi.de/signalbecher-f…18-4918/bu-5006
    Umrax Pyro Launcher (bei Anleitung kommt PDF Übersicht) : https://www.umarex.de/produkte/schre…oer/3.3055.html


    Grüße

    xMalibu

  • Wenn der Adapter in die Mündung Deiner Zoraki passt, dann wird das schon gut sein...
    Wenn also bei beiden M9x1 draufsteht und auch drin ist, sollte das gehen.
    ... nur bei 'passt halbwegs', würde ich da nicht mit Gewalt drangehen.

    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.
    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Und noch ne Frage zur Pyro Munition,


    Was sind diese kleine silberne metall aussehende Teile ? Mini Pyros zum Einstecken und abschießen ?
    Einfach in den Abschussbecher reinstecken?
    Und diese ganz lange Super Effekt und Gold Flash? wie nutzt man den ? Bild: Pyromunition Bild

  • Du kennst Dich da nicht gross aus, oder?
    Sei bloss vorsichtig mit dem Zeug.....! ::RTFM::

    Die kleinen silbrigen Dinger sind Leuchtsterne. Da ist in einem Alubecher die Magnesium-Brandmasse eingefüllt.
    Die längeren Pappdinger sind Pfeif- und Heuleffekte. Den Supereffekt kenne ich nicht.

    WICHTIG!
    Du musst die Pyroeffekte IMMER mit der offenen Seite zum Lauf in die Abschussvorrichtung stecken. Dort siehst Du auch das leicht entzündliche Pyromaterial, das dort eingefüllt ist. Steckst Du sie falsch herum rein, können sie nicht zünden.

    Und immer Platzpatronen nehmen, keine Reizstoffmunition verwenden....

    Jens

    So ginge es auch.... 6 mm Flobert oder .22 lang Platz als bester Starter für Pyros mit selbstgebastelter 'Abschussrampe'
    RG34.jpg     Pyro.jpg

    Mein zweckentfremdeter Röhm RG34 in .22lfb

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.
    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • xMalibu : Servus! Muss ein wenig schmunzeln ... Bist ja mit dem Thema bzw. Deinen Fragen echt knapp vor Silvester dran. Aber Du hast ja aktuell noch ca. 25 Stunden, 28 Minuten. ^^

    Keine Ahnung welches Pyromaterial Du dir geholt hast und ob das mit Waffe und Abschußbecher funktioniert. Halte das Teil hoch über den Kopf und dreh beim Abschuß den Kopf weg. Sollte auch niemand unmittelbar daneben stehen. Hab´s einmal erlebt, als ein "Vogelschreck" (waren damals noch erhältlich) nicht aus dem Becher kam und dort hochging. Nicht lustig ...

    Gute Rutsch und viel Spaß! :drink:

    Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht jeder hat ein Rückgrat. [Howard Spring]

  • gehen tut es natürlich trotzdem wenn die Gewinde zueinander passen.

    Naja, selbst das ist nicht sicher. Auch, wenn das Gewinde passt, kann es sein, dass die Abstimmung mit der Waffe nicht passt. Ist der Gasdruck zu hoch, fliegen die Pyros auch schon mal ungezündet los. Sozusagen grad wieder ausgepustet.
    Ich habe eine alte Plempe in 8mmk. Und sogar noch 'alte' Munition dazu. ::happy2::
    Da zündeten mehr als die Hälfte der Schüsse nicht. Das war auch der Grund, meine obige Eigenkreation zu basteln. Die fünktioniert ziemlich gut.
    Und anders als bei 'deutschen Verhältnissen', wo Schreckschüsser aufgebohrt werden, benutze ich eine original .22er dafür, Pyros zu verschiessen.
    ( Dem aufmerksamen Leser/Bildbetrachter ist sicher auch nicht entgangen, dass ich oben 'Vogelschreck' geladen habe. Die gibt es hier frei ab 18.)

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.
    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • ( Dem aufmerksamen Leser/Bildbetrachter ist sicher auch nicht entgangen, dass ich oben 'Vogelschreck' geladen habe. Die gibt es hier frei ab 18.)

    In D ja schon ewig lange vorbei. Heutzutage vermutlich besser so ...

    Aber die "Schallmeßpatrone" der BW hat jeden Silvesterböller getoppt ... ;)  ^^

    Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht jeder hat ein Rückgrat. [Howard Spring]

  • Schallmeßpatrone

    Das war die Messpatrone Schall DM1 !

    Wie der Feuerwerkskörper Schiedsrichter DM12... rummst halt ordentlich!

    Jens

    Hier mein Vogelschreck....

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.
    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Die kenn ich nicht!

    Die dürfte dem Grundanliegen von Goddy auch etwas überlegen sein...

    Mit dem Klingeldraht und der 9 V Blockbatterie etwas aufwendiger

    Dafür aber handhabungsssicherer!

    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.
    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Die besonders phöösen Polenböller sind ein Dreck dagegen.... ::happy2::

    Jens

    ( Dessen selbstgemischte Blitz-Knall-Mischung auch Wirkung zeigte. ::Bumm:: )

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.
    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!