• Übrigens witzige Geschichte, eigentlich wollte ich nur ein Nachtsichtvorsatzgerät. für meine Bergara Ba 13 TD ... Am Ende hat meine Marlin das Glas der Rösler (Steiner Ranger 3-12x56) zerlegt und nun musste das Glas der Bergara für die hier her halten. bis ich wieder sitzen kann zumindest ... :sla:

  • N600e : Ich nehme wahr, dass Du offensichtlich einen gewissen Bedarf an guten ZFs hast. Empfehlung: Packe Dir schon mal ne dicke Sonntagsausgabe einer großen Tageszeitung hinten in die Hose. ^^

    Nun im Ernst Frage am Rande: Marlin „zerlegt“ das Steiner Ranger. Wie das?

    Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht jeder hat ein Rückgrat. [Howard Spring]

  • Das war ne komische Sache, alles fing damit an, dass meine bessre Hälfte den Jagdschein vor ein paar Jahren gemacht hat. Damals hab ich meine bis dato für mich beste Jagdwaffe überlassen. Eine Tikka T3 CTR in .308 mit einem Zeiss 3-12x56. ::abschi:: Nun ja dann holte ich mir die Rössler Titan 6 in 8x57 und montierte dann das Steiner Ranger drauf. Soweit so gut. Als eines der Drückjagdgewehre nutze ich die Marlin im Kaliber .444 Marlin. Jetzt wollte ich mir auf die Rössler ein Nachtsichtvorsatzgerät drauf machen. Ging aber wegen der Kimme auf dem Lauf nicht. Also Gläsertausch. Und nach dem Einschießen sagte das Glas auf der Marlin leise Servus. …. ::ableb:: Linse ist im Gehäuse durch den Rückstoß locker geworden. Hab es jetzt eingeschickt. Also was tun in der Not, … Zuerst mal hab ich mir dann die Bergara Ba 13 TD gegriffen und mit der auch eigentlich gute Erfahrungen gemacht, bis ich nach der Reinigung plötzlich mal eben so an der Scheibe vorbei geschossen hab. Nach genauem Hinsehen hab ich bemerkt, das die Kugel im Schalli angeschlagen ist, wohl weil das Gewinde nicht zu 100% mit der Laufachse läuft. Also wieder im Strahl den Magen ins Freie getragen und deprimiert vorm Rechner gesessen und Deine Frage zur Sako gelesen. Tja und den Rest kannst Du Dir denken ….

  • So aber heute hab ich die ersten Versuche damit gemacht und sie mal grob eingeschossen. Out of the Box wie man so schön sagt. … Geschossen auf die 100m sitzend aufgelegt auf einem Sandsack vorne und hinten frei hab ich mit selbst geladener Jagdmuntion geschossen. Brauchte auf die 50m zuerst 4 Schuss bis ich die 10 hatte. Danach auf die 100m. Nach weiteren drei Schüssen dann eine Pause, weil es draußen so kalt ist, dass sie im Glas flimmerte. Alles 10er wie man auf dem Bild sehen kann. Hab dann draußen ein Malzbier getrunken und dann die nächsten drei hinterher. Bin hoch zufrieden bis dato.

  • Servus N600e! Erstmal besten Dank für Deine wirklich umfangreichen Infos! 👍 Muss mir das nochmal in Ruhe durchlesen und melde mich dann. Jetzt ruft gleich das Abendessen mit der Familie. 🍻

    Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht jeder hat ein Rückgrat. [Howard Spring]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!