Kennt jemand diese Patronen?

  • Bündner/Thuner TMS, hauptsächliche Verwendung nur in Graubünden ... zwegs irgend einem Gesetz.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Warum zweifeln Menschen eher an Gott als an ihrem Verstand ??

    Einmal editiert, zuletzt von Peppone ()

  • Verwendung nur in Graubünden ...

    Ja, das Gesetz sagt grösser 10.2 mm. Einzellader muss es auch noch sein... :wall: .

    Traditionell ist das die 10.3 x 60R.

    Eine .408 chaytac oder.375 H&H wäre genauso geeignet, wie eine .50 BMG... 8| .

    Die 10.3 x 60R hat durchaus Verwendung in der Grosswildjagd gefunden. Die Bündner Hochjagd hat da schon einen speziellen Status. Sehr konservativ, was Neuerungen angeht. Das Zielfernrohr ist auch noch nicht so lange erlaubt.

    Die Geschossbahn bei dem langsamen und schweren Geschoss ist gerade in den Bergen nicht ideal. Andere Kaliber sind da sicher besser geeignet.

    Gibt's aber nicht!

    Also grösser als 10.2 mm! ::RTFM::

    Die .50 BMG habe ich nur scherzhaft erwähnt. Wobei man ihr eine gewisse Eignung nicht absprechen kann... :shock:

    Spezielle Jagdgeschosse braucht es wohl nicht... Energie im Überfluss...

    Wildbretzerstörung? Ein anderes Thema. Gut treffen, dann passt das schon. Auf die Hirschleber mal zu verzichten, liegt bestimmt drin, wenn man weiss, dass das Tier GANZ SICHER nicht gelitten hat...

    Die .408 CT oder .375 H&H sind da sicher Alternativen, die besser ins Bild passen. Aber nicht vergessen.... wer sooo modern daherkommt, der wird am Jägerstammtisch eher alleine sitzen.


    Die gealterten Geschosse von Bueller sind wohl nur noch für den Müll oder das Museum.

    Bei Jägern in meiner Nähe habe ich auch schon modernere ?Konstruktionen' gesehen, die mit Geschossen von Lutz Möller ( selig ) ausgestattet waren.

    Die User dieser Munition wären aber auch moderneren Konzepten in der Jagdgesetztgebung aufgeschlossen.


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!