WBK-Entzug und Depot

  • Meinem Vater droht der Entzug der WBK aus gesundheitlichen Gründen, wären seine FFW "sicher" vor behördlichem Zugriff, wenn sie bei einem Waffenhändler auf Depot liegen?

    Better judged by twelve than carried by six!

  • Das würde reichen, damit bleiben die Waffen wenigstens im Familienbesitz.
    Die WBK ist er sowieso los, da wird kein Einspruch nutzen - und meiner Mutter droht das selbe.

    Better judged by twelve than carried by six!

  • § 6 WaffG - Einzelnorm


    Droht die Behörde den Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis an, dann sollte zunächst Akteneinsicht beantragt werden um sich Klarheit über die Hintergründe des Einzelfalles zu verschaffen.

    Anwalt zuziehen!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Warum zweifeln Menschen eher an Gott als an ihrem Verstand ??

  • counterstriker, nun ja aber ob euch das viel nutzt..

    Der Händler wird sich von jedem, der die Waffen abholen will, eine Berechtigung zeigen lassen.

    Haben die Waffen denn einen hohen ideellen Wert für euch?

    Ich seh grad, es geht um Österreich, dann bin ich raus..sorry

    Mein Beitrag bezog sich auf das deutsche Waffenrecht..


    Long

    P220X-Six .45ACP Gen.1 mit WS.9mm+.22lfb, S&W686 International umgebaut auf TC



    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“


    Konrad Adenauer

    3 Mal editiert, zuletzt von Longhair ()

  • Gebt sie doch in Verkaufs-Kommission....


    Wenn die von den Kindern oder Verwandten keiner nehmen kann/will, dann kann der Ideelle Wert ja hoch sein während der Warenwert realistisch gesehen unter der Schrottgrenze liegt...


    dafür dann auch noch Depotgebühren zahlen ?


    Stiftet die einem Verein bspw.

    Vereine können in AT eine Vereins-WBK haben.



    Und wenn die Dinger nix mehr taugen, dann weg damit.


    Man muss allerdings auch aufpassen..

    Ein "befreundeter" Waffenhändler hat die Jagdwaffen meines Onkels nach seinem Tod freundlicherweise abgeholt.

    Gesehen hat sie dafür nie Kohle

    Obwohl da auch Waffen mit Wurzelschaft und Gold-Intarsien dabei waren die wertvoll waren....


    ::dry::

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!