Kurzwaffenliste BDS

  • Hy

    Eben habe ich mich mal etwas in die Sportordnung des BDS eingelesen .


    Unter anderem sorgt die Kurzwaffenliste für Unsicherheit.

    Wie ist diese zu verstehen?


    Sind nur die dort angegebenen Waffen zugelassen oder auch die Varianten bzw Tuningversionen ?


    Ich frage deshalb ich habe eine Taipan welche ja eine CZ SP01 Griffstück mit 6 Zoll Lauf ist die von Frankonia vertrieben wird .


    So wie ich den Kurzwaffenteil lese ist die doch zugelassen.


    Sowie es geht möchte ich damit Speed und Fallplatten bzw Speedsteel schiessen .


    Grüssle

    Jürgen

  • Mir ist nichts von einer allgemeinen "Kurzwaffenliste des BDS" bekannt.

    Kannst Du sie bitte mal verlinken?


    Ich kenne bisher nur eine Dienst-Sportwaffenliste (Anhang 2 SHB) und eine IPSC Production List. Darüberhinaus gibt bestimmte einschränkende Merkmale (Gewicht, Abzugsgewicht, Kaliber, Lauflänge, ...), z.T. aber nur für bestimmte Disziplinen / Wertungsklassen / Divisions.

  • Das gilt nur für Dienstpistole/Revolver, steht ja auch dabei.

    Liste der zugelassenen Waffen für die Disziplinen „25 m-Schießen“ und „Mehrdistanz-

    schießen“ / Dienst-Sportpistole und -revolver mind. Kaliber 7,62 mm/.30.

    Quelle: BDS SHB

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!