Waschbärenplage in Berlin: Aber Jagd nicht sinnvoll

  • Jaja. Jetzt kommen die Rückzieher und Ausreden 😄


    Mein Großvater hat doch immer gesagt " Im Krieg hättet ihr alles gegessen "

    Also Freiwillige vor, und ran an den Gammelhai , Surströmming und Steak vom rauschigen Keiler 😙

  • Dann zettel Du erstmal den Krieg an... :sla: !


    Nach einer Weile Krieg werden dann die Schwarzkittel für jeden freigegeben.... und "schwupps": ASP gehört der Vergangenheit an! ::happy2::


    Geht der Krieg länger, kommen die sogar auf die rote Liste.... :think: ... und viele andere auch...


    Jens

    ( der sowas dann auch essen wird... )

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Dann mach ich mal meine "Speiseliste" auf, soll heißen, was ich bishher schon alles so gegessen und für gut befunden habe.

    Krokodil, Schnecken, Froschschenkel, div. Tintenfische, div. Muscheln, Känguru, Strauß, Dachs, Springbock (Antilopenart),

    na ja und halt die üblichen Vertreter. Wildschwein, Reh, Dam- und Rothirsch. Fasan, Wildkaninchen.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Fehlt nur noch der Waschbär in deiner Sammlung, pgj . Gibt ja stellenweise genug davon.

    Womit wir wieder beim Thema wären. :sla:


    Geht aber auch so:

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mer muss och jünne künne.

    Uralte kölsche Weisheit

  • Mühlenbracher

    Jo, der Waschi fehlt noch.

    Aber auch Schlange. Würde ich auch gerne mal probieren.

    Bin da nicht so "zimperlich" was da Thema Wildtierverwertung betrifft.

    Nur mit Karpfen könnt ihr mich scheuchen. Dieser Modderfisch geht nur im absoluten Ausnahmezustand.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • hab Rattle Snake und Prarie Oysters im Big Texan in Amarillo gegessen. Die Schlage war wie ein sehr bissfestes Hühnchen, die Prarie Osters haben mich von der Konsistenz an Hühnermagen erinnert aber geschmacklich nix besonderes.

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • gebraten

    Ein gebratenes Getränk ... interessant ... :D

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • ja unter den Jungs in Texas soll es eine Art Mutprobe sein, diese prarie oystes roh zu schlürfen ........

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Es gibt so ein paar Sachen, die muss ich nicht unbedingt probieren. Beispielsweise Schafsaugen in Aspik.


    Heute gab es aber was super Leckeres. Tafelspitz mit Salzkartoffeln an Krensauce und Preiselbeeren. Vom Weideochsen.




    Nur das Böfflamott (https://de.wikipedia.org/wiki/Böfflamot), das meine Großmutter zu Weihnachten gemacht hat, (mit Semmelknödel), bekommt meine Liebste nicht so perfekt hin.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

    Einmal editiert, zuletzt von Schwarzer Mann ()

  • So, wie mein Weibi keine Sauren Nieren - Herz - Zunge und Stierhoden wie Oma od. Mama hinkriegt.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Des bsondere Gschmackl vo der Oma ......... des bekommt es Weibi halt nedd hin.



    Es is halt genau so wie mid'm Griessterz mit die eigmachdn Kirschen, von dem der Vater immer geschwärmt hat. Wie er nach'm Krieg aus der russischen Gefangenschaft heimgekommen ist, da hat ihm die Mutter seine Lieblingsspeise gemacht, denn Fleisch hat er nicht vertragen, so halb verhungert wie er war.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Des bsondere Gschmackl vo der Oma ......... des bekommt es Weibi halt nedd hin.

    Deswegen macht man(n) das auch selbst - also gut, bis auf Stierhoden, die kenne ich nur als Hundefutter und so darf das auch bleiben,

    da habe ich unüberwindbare Vorurteile,

    genau so wie gegen Hirn -

    so lange es zwischen den Ohren ist, ist das gut und hilfreich - in der Küche auf dem Herd aber hat es bei mir nichts zu suchen....

    ::dry::

    Ich überlege noch, wie ich es besser zum Ausdruck bringen könnte, daß ich zwar mit vielen Leuten hier dasselbe Hobby teile -

    aber ganz sicher nicht die Meinungen und Sichtweisen zu anderen Dingen und wer keine Antworten auf Zitate meiner Beiträge bekommt, steht wohl auf der Block-Liste . . .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!