Browning B525 sporter one oder Beretta 686 Silver Pigeon 1 Sporting ?

  • Hallo,

    führt jemand von euch einer der beiden Flinten? bzw. hat am besten Erfahrungen mit den beiden Flinten gemacht? Was ich bisher so gehört habe, sollen beide was Qualität angeht ebenbürtig sein. Browning soll in Miroku Werk in Japan gefertigt werden. Es wird immer wieder gesagt, dass der Schaft einem passen muss/soll. Als absoluter Trap Anfänger irgendwie schwer das rauszubekommen.

    Zu welchen der beiden würdet Ihr eher greifen?

  • Hallo Babbi,


    Beretta baut gute Flinten und Miroku ebenfalls. Qualitativ bekommst du bei beiden das, was du bezahlst.


    Wenn du anfänger bist, dann würde ic haber nicht direkt eine solche Flinte kaufen. Denn erstens sollte der Schaft schon wenigstens so leidlich passen und unterscheiden sich die verschiedenen Flinten schon von Haus aus. Ein zweites Thema ist aber die Balance der Waffe und die ist zwischen alten udn neuen Flinten, wie auch den Herstellern udn auch den jeweiligen Modellen unterschiedlich. Als Anfänger hat du praktisch kein Gefühl dafür.


    Daher mein Rat, den ich immer wieder gebe: Kaufe dir eine sehr preiswerte gebrauchte Flinte und fang an zu schießen. Wenn du jagdlich regelmäßig 10 von 15 Tauben triffst - und ja, dass geht mit jeder Flinte - dann weißt du was du willst, was du brauchst um 14 von 15 Tauben zu treffen und kaufst vermutlich keiner der obigen Flinten - und das nicht, weil die grundsätzlich schlecht wären!


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Falls Du sportlich Trap -also im Voranschlag- schiessen möchtest, wäre eine Sportingflinte nicht die beste Wahl. Der Schaft ist der Grund. Beide genannten Flinten sind hinsichtlich Qualität u. Lebensdauer m.M. nach auf dem selben Niveau. Möglich, dass bei der Beretta nach einigen Jahren der Beschlag vom Vorderschaft Spiel bekommt. Browning-Flinten sind in dem Punkt eher unauffällig. Auf die Basküle der B525 gibt es noch immer 10 Jahre Garantie von Browning. Ist ein bewährtes, seit 1925 weiterentwickeltes System.


    Trotzdem - Sporting-Flinten sind eher etwas für das Parcoursschiessen sowie gelegentlich etwas Skeet u. Trap im jagdl. Anschlag. Möchtest du zunächst nur Trap schiessen und das irgendwann erfolgreich, wäre eine Trapflinte mit passendem Schaft für den Voranschlag die erste Wahl. Egeal ob von Browning, Beretta od. Miroku.


    Gruss

    Siegfried

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!