Radschloss im Ultraschalbad reinigen, aber mit welchem Mittelchen?

  • Hallo zusammen,


    das Schießen mit dem Radschloss macht wirklich viel Spaß! Aber wenn es ums Putzen geht, gruselt es einem. Das Ergebnis mit dem Ultraschallgerät ist wirklich klasse. Das Gemisch aus Öl, Schmauch und Pulver lässt sich rückstandslos entfernen. Durch die Wärme des Bades erhitzt trocknet das Schloss extrem schnell und kann geölt werden. Leider läuft das Metall sehr fleckig an und das sieht echt nicht gut aus ::kotze.::


    20210322_130623.jpg

    20210322_130943.jpg


    Kennt ihr brauchbare Reiniger oder Rezepturen, die Stahl wieder zum Glänzen bringen bringen?


    Besten Gruß!


    Whitesmoke

    H. L. Mencken: "For every complex problem there is an answer that is clear, simpel and wrong!" ::hahah::

  • Hallo Peppo,

    den Thread habe ich mir angeschaut und wenig verwertbare Information gefunden. Auch die vom Doc Stamm angebotenen Reiniger zielen eher auch andere Verschmutzungen. Letztlich sind in medizinischen Instrumenten auch ganz andere Stähle in Verwendung. Ich hatte gehofft, hier einen ebenso faulen Hund wie mich zu finden, der bereits ähnliche Probleme hatte und eine Lösung weiß.

    Gruß!

    Whitesmoke

    H. L. Mencken: "For every complex problem there is an answer that is clear, simpel and wrong!" ::hahah::

  • Ich hatte gehofft, hier einen ebenso faulen Hund wie mich zu finden, der bereits ähnliche Probleme hatte und eine Lösung weiß.

    ::hahah:: ...


    Die Produkt-Infoblätter hast du aber schon gelesen, oder?

    (u.a. TR 13 und KS 1 müssten doch für deine Zwecke geeignet sein).

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Kennt ihr brauchbare Reiniger oder Rezepturen, die Stahl wieder zum Glänzen bringen bringen?

    Das glaub ich doch wohl jetzt nicht,... :think:


    :hyster:::lachen2::::hahah::

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

    Jetzt auch "Covidiot". :trio:


  • Hallo zusammen,


    die Frage hat sich geklärt! Zwei gehäufte Esslöffel Soda auf ca. 4 Liter heißes Wasser und ein Spritzer Orangenreiniger lösen Pulverschmauch und Öl.
    Anschließend mit klarem heißem Wasser abspülen, trocknen und ölen fertig. Dabei läuft das Metall nicht an und die Sache ist schnell erledigt. Den Tipp habe ich aus einem amerikanischem Forum bekommen.


    Seht selbst
    20210619_190258 (1).jpg

    20210619_190545 (2).jpg

    20210619_194207.jpg

    20210619_194541 (1).jpg

    20210619_194607.jpg


    Neben der gesparten Zeit ist diese Lösung ungiftig und richtig günstig im Vergleich zu käuflichen Reinigern.


    Viele Grüße!
    whitesmoke

    H. L. Mencken: "For every complex problem there is an answer that is clear, simpel and wrong!" ::hahah::

  • Backpulver = Soda ist ein guter Reiniger, wird oft bei Mopeds zum Versagerreinigen 8) benutzt, funzt auch ohne Ultraschall mit heißem Wasser..

    Erik - the master of desaster
    Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)

  • Backpulver = Soda ist ein guter Reiniger, wird oft bei Mopeds zum Versagerreinigen 8) benutzt, funzt auch ohne Ultraschall mit heißem Wasser..

    Nicht nur da wird Soda erfolgreich eingesetzt. Damit kannst du auch ganz prima fiesen Belag in alten Glasflaschen oder Theromsflaschen entfernen.

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • Nicht nur da wird Soda erfolgreich eingesetzt. Damit kannst du auch ganz prima fiesen Belag in alten Glasflaschen oder Theromsflaschen entfernen.

    Ist auch ein Strahlmittel zum Entlacken...

    Erik - the master of desaster
    Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)

  • Manchmal ist der Beruf eines Bäckers oder Metzger auch beim Schwarzpulver Schießen von Vorteil, beide Berufe wissen, das Backpulver einen PH Wert von 11,3 hat und manche Hausfrau auch, die ihre Weißen Gardinen damit bleicht, ist wegen Umwelt Verschmutzung in den Kläranlagen in Waschmittel nicht mehr vorhanden. Aber das wenige beim Schloss reinigen wird die Bäche und Flüsse, nicht umbringen.

    Benutze ich schon seit Jahrzehnten bei Reinigen von Schlösser und zum entfernen von Naturschimmel bei Natur gereifter Salami.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!