Anreiner gab Schüsse auf Einbrecher ab

  • Mit dieser Wehrhaftigkeit eines Nachbarn hatten zwei Verbrecher bei einem Einbruch in den Shop einer Turmöltankstelle in der Nacht zum Dienstag im oberösterreichischen Sipbachzell vermutlich nicht gerechnet. Der von der akustischen Alarmanlage aufgeschreckte 60-Jährige vertrieb die Kriminellen mit Schüssen aus einer Pistole.


    https://mobil.krone.at/2383123



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at: 




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Imho Grenzwertig...

    Es ist zwar erlaubt Flüchtende zu stoppen wenn diese mit "Erheblichen Werten" flüchten..

    Aber ob das angesichts dem versicherten Inhalt eines fremden Tankstellenshops auch gilt....


    Hoffen wir dass dies folgenlos bleibt und sich nicht einer Berufen fühlt zu einem "Da muss man jetzt was tun" Also nicht gegen Einbrecher, sondern Wehrhafte Bürger..... :think:


    Und bei Dämmerung empfehle ich ein Tritiumvisier.. :Hut:
    Dann klappts auch mit den Reifen... :saint:

  • Es gibt schon Nothilfe, also die Notwehr für einen anderen, da kommt’s auf eine Versicherung nicht an.


    Auch wenn ein Schuss auf einen Flüchtenden mit Beute immer eine heikle Sache ist und von der Notwehr gedeckt ist, ich hätte in diesem Fall (ohne jetzt Details zu kennen) wohl auch nicht geschossen.


    Mit einer Glock 26 ein fahrendes Auto zu stoppen braucht einfach auch sehr viel Glück. Selbst wenn du triffst bedeutet das ja noch lange nicht, dass das Auto tatsächlich fahrunfähig wird. Und dann triff mal die Reifen eines Fluchtautos in der Dunkelheit. Tritiumvisier hin oder her...


    Aber ohne weitere Details zu kennen kann man die Situation eigentlich gar nicht beurteilen.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at: 




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!