Colt Anaconda kommt zurück

  • Colt hat letzte Woche eine neue Auflage vom Anaconda angekündigt.

    Die neue Version basiert auf dem Python.


    Colt


    TFB


    Colt’s popular Snake Gun revolver series gains a new addition with the updated Anaconda. The 2021 Anaconda has been fully re-designed to utilize an oversized Python action. Bulked-up with a solid stainless steel frame for strength and durability, this DA revolver is worthy of its pedigree.



    Experience the Linear Leaf Spring Action for a non-stacking, smooth-as-glass trigger pull. With recoil-absorbing Hogue grips and adjustable, interchangeable sights, this .44 Magnum is cool and comfortable from the range to the woods.



    A recessed target crown offers protection and the frame is drilled and tapped for optics mounts, making the Anaconda an unstoppable huntsman's sidearm.



    Also available in 8” barrel length.

    Black Guns Matter

  • Ich hätte mir gewünscht es wäre eine echte Neuauflage des Ur-Anaconda, der Revolver ist m.E. völlig unterschätzt. Der Anaconda klappt z.B. nicht von selbst die Trommel auf wenn man wirklich harte Ladungen schießt wie das die S&W manchmal machen, und die Trommel ist riesig man kann die Patronen genauso lang machen wie beim Ruger, geht beim S&W auch nicht, die Trommel ist kürzer.

  • Warum beharrt Colt eigentlich immer noch auf dem Python-Schloß? Sie waren mMn mit dem Mark V-Schloß auf den besseren Weg...

    DSB, BDS


    Ladedaten ohne Gewähr

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!