Fahrlässig! Schuss löste sich bei Grenzeinsatz

  • Gefährlicher Zwischenfall im Assistenzeinsatz an der Grenze in Eberau im Burgenland: Im Container des Bundesheeres löste sich bei der Waffe eines Soldaten, einer Glock 17, ein Schuss. Das Projektil durchschlug die Fensterscheibe. Gegenüber hatten zwei Polizeibeamte Dienst. Verletzt wurde zum Glück niemand.


    https://mobil.krone.at/2337649



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Und die Kommentare... :hyster::hyster::hyster:


    Zitat


    Ein toller Intelligenzbolzen Warum hat er überhaupt entsichert???


    ::hahah::


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Alle beteiligten haben sich zu 100 % in die Hose Geschixxen......eine gerechte Strafe wäre es wenn er nun Dienst ohne Waffe und 200 Stunden Gemeinnützige Arbeit leisten würde...


    Im Grunde auf Bewährung.....


    So aber wird er wenn er Pech hat sogar einen Eintrag in sein Führungszeugnis erhalten....und sein Leben zerstört sein....



    lg

  • Wenn das der Graf von Monteheuchelo hört... :coulder:


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Die Neugier ist halt ein Hund. Sicher ein junger, aufgeregter Rekrut, der sich die Pistole mal näher anschauen wollte.


    Ich wette das wäre einem LWB nicht so ohne weiteres passiert. Warum sollte man die Pistole aus dem Holster nehmen und die Mündung auf das Fenster richten ? Das kann nur Spielerei gewesen sein...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Vielleicht hat er sich erschrocken und nicht sofort erkannt, daß das im Fenster kein Zombie,

    sondern seine unrasierte Spiegelung mit dem Corona-Nichthaarschnitt war...


    ::lachen2::

    Nur noch sprachlos...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!