Mit Waffe hantiert: Mann schoss sich selbst an

  • OK...es war eine illegal besessene Waffe...jetzt wird ein Waffenverbot ausgesprochen für jemanden der ohnedies keine Waffe besitzen darf.

    Wo der arme Verletzte seine erste Waffe bezogen hat...da wird er sicher auch die nächste "illegale" bekommen!


    Schlecht ist dabei dass die Berichterstattung in den Medien nach jeder Schussverletzung die "Gutmenschen" veranlasst sofort öffentlich den Besitz von Waffen durch Privatpersonen zu verurteilen. Da macht niemand einen Unterschied zwischen LWB und "Illegalen" Besitzern.

    Dem Großteil der Bevölkerung ist der Unterschied generell völlig egal...und schon kommt die nächste Verschärfung des Waffengesetzes auf uns zu.

    Jeder derartige Vorfall schadet uns nachhaltig!

  • OK...es war eine illegal besessene Waffe...jetzt wird ein Waffenverbot ausgesprochen für jemanden der ohnedies keine Waffe besitzen darf.

    Wieso nicht ? Er ist ja Slowene mit Wohnsitz in Österreich. Damit ist er Österreichern gleich gestellt.


    Wo der arme Verletzte seine erste Waffe bezogen hat...da wird er sicher auch die nächste "illegale" bekommen!

    Das wird wohl so sein, ja !



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Wieso nicht ? Er ist ja Slowene mit Wohnsitz in Österreich. Damit ist er Österreichern gleich gestellt.


    Richtig...als Slowene mit Wohnsitz in Österreich dürfte (!) er eine legale Waffe besitzen...aber nur wenn er Inhaber einer WBK oder eines WP ist!

    Und das war den Pressemeldungen zufolge eben nicht der Fall, er hat die Waffe illegal besessen.

    Somit hätte er - mangels waffenrechtlicher Dokumente - nie eine Waffe besitzen dürfen!


  • Aber er darf jede Kat. C kaufen oder Pfefferspray.


    Das darf er jetzt wegen dem Waffenverbot nicht mehr. Also macht das Waffenverbot schon auch Sinn. Natürlich nur theoretisch, praktisch wird’s eh wenig bringen wenn er sich schon die erste Pistole illegal besorgt hat...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!