Was gedenken die Vereine zu tun wenn der Lockdown längerfristig andauern sollte?

  • Für 100 m mindestens eine Woche Vorlauf.

    Ich war gestern dort: Nächsten Freitag war auf 100 m schon nichts mehr zu bekommen; habe mir dann 25 m reserviert.

    Moin Weyland,


    auch so erfahren dort. 100 Meter sind begehrt. Kurzwaffe 357 Mag und 45 ACP habe ich keinen Bock. VL geht auch nichts. Hätte mal gerne meine beiden ungeschossenen Ruger Old Army 5,5 " ausprobiert. Na ja. Ist ja noch nicht alle Tage Abend. AR15/M16 macht auf 25 Meter natürlich auch keinen Spaß. Aber wie es immer so kommt. Meine Tochter wird sich einen 25 Meter Termin für ihre Beretta 92 FS 9mm Para und Ruger Mark IV 22 lfb buchen.

  • Entwarnung.

    Sorry ... aber von "Entwarnung" lese ich da nichts. :/

    Alles im Konjunktiv geschrieben ... würde - könnte - sollte - aber keine klipp und klare Ansage ...


    Ich würde behaupten wollen, wie üblich Schwurbel- Schwurbel ... aber keine justiziable (positive) Aussage seitens der "Allgewaltigen" .


    Übrigens ... Zitat:

    Diese Regelung wird von den nach Artikel 83 des Grundgesetzes für den Vollzug des Waffengesetzes zuständigen Ländern nach Kenntnis der Bundesregierung auch in der Corona-Pandemie angewendet.“


    Dazu Zitat Art. 83 GG ...

    Die Länder führen die Bundesgesetze als eigene Angelegenheit aus, soweit dieses Grundgesetz nichts anderes bestimmt oder zuläßt.


    Bitte ... dann schau' mir mal, dann seh'n wir's schon ... <X

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

    Einmal editiert, zuletzt von Peppone ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!