Micro Roni CZ P10C

  • Hallo zusammen


    Meine Freundin schiesst manchmal mit meiner AK47 oder mit der SIG552 SB, leider sind beide Waffen für sie auf dauer etwas zu schwer. Da ich eine CZ P10c besitze habe ich nun an ein Micro Roni gen. 4 gedacht. So könnte ich ihr eine günstige und leichte MP zur verfügung stellen. Damit das ganze auch anständig bedient werden kann, hätte ich gerne längere Magazine oder eine anständige Magazinerweiterung. Kennt da jemand eine gute Lösung oder wäre ein Glock-Magazin kompatibel? Danke schon mal für eure vorschläge.


    Die P10C wurde mit einer Schweizer Sonderbewilligung für Sammler erworben.

  • Das ne P-10C im Roni keine MP ist, weißt du aber schon... Da müsste schon ne Glock 18 in den Schaft packen...


    Wieso sollten Glock Magazine in eine CZ passen? Passt ein Samsung Ladekabel in ein IPhone?

  • Hallo zusammen


    Meine Freundin schiesst manchmal mit meiner AK47 oder mit der SIG552 SB, leider sind beide Waffen für sie auf dauer etwas zu schwer. Da ich eine CZ P10c besitze habe ich nun an ein Micro Roni gen. 4 gedacht. So könnte ich ihr eine günstige und leichte MP zur verfügung stellen. Damit das ganze auch anständig bedient werden kann, hätte ich gerne längere Magazine oder eine anständige Magazinerweiterung. Kennt da jemand eine gute Lösung oder wäre ein Glock-Magazin kompatibel? Danke schon mal für eure vorschläge.


    Die P10C wurde mit einer Schweizer Sonderbewilligung für Sammler erworben.

    Ich weiß ja nicht auf welche Distanzen ihr schießt, aber eine Kurzwaffe (auch im RONI verpackt) ist keine gleichwertige Alternative zu einer Langwaffe.

    Vielleicht sollte Deine Freundin mal im Sitzen und mit Waffe aufgelegt schießen. Dann spielt das Gewicht auch kaum eine Rolle.

  • Dann spielt das Gewicht auch kaum eine Rolle.

    Was offensichtlich viele vergessen ... nicht nur die Waffe muß in guter Konstitution sein sondern auch der/die/das HINTER der Waffe sollte zumindest a bissl körperlich fit sein.

    Pfotentraining z.B. ... dann klappt's auch mit den Abzugswiderständen ... 8o

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • sodele...

    Wieder zum Anschlagschaft:


    Ich würde auch gern einen für meine P10c anschaffen. Ist aber die OR und sobald mein Holosun kommt soll das auf den Verschluss.

    Klar das die Knifte damit nicht ins RONI passt...

    Aber jedes mal ab- und anschrauben, nervig und ich denk auch nicht das die Gewinde das ewig mitmachen...

  • Gute Idee. Die Anschaffung meiner P10C ist für Anfang 2021 geplant, ein Schaft (RONI oder KPOS) sollte dazu. Das Holosun liegt hier schon bereit.

    Ich werde den Händler mal fragen, wie das preislich aussieht. Der zweite Verschluss muss ja dann auch nicht OR sein.

  • Das mit dem Wechselsystem rechnet sich nicht.


    Anschlagschäfte sind Kompromisse und können eine entsprechende Langwaffe nicht ersetzen.

    Die auf dem Schlitten befestigte Optik ist auch irgendwie ein Kompromiß (kleines Fenster, hohe Belastung der Optik, Schlittenmasse-Verschlußfederabstimmung im Grenzbereich, Bewegung der Optik beeinträchtigt die Zielerfassung im schnellen Schuß).

    Man sollte das nicht noch für viel Geld kombinieren.


    Eine Langwaffe im Kurzwaffenkaliber gibt es neu ab etwa 1000 €. Und eine Troy für 1200-1300 € steht den Heras und Schmeissers nicht nach. Damit ist man besser aufgestellt und kann auch ernsthaft auf 50 und 100 m schießen.

  • Das mit dem Wechselsystem rechnet sich nicht.

    Das ist ja immer die Frage was man will. Eine Waffe im RONI ist ja nun auch was ganz anderes als ein 9mm Carbine.

    Mit dem Wechselsystem hätte man jedenfalls die Möglichkeit mehrere KW Diziplinen abzudecken. Ob über feststehende offene Visierung (oder verstellbar), als OR mit Reddot, oder eben im RONI.

    Mit einem Schmeisser oder HERA Carbine bin ich ja schon irgendwie wieder bei der Größe und dem Gewicht eines AR15.

    Kommt halt darauf an was man für Disziplinen schiessen will.

    Und mal ehrlich, taktisch cooler sieht so ein RONI ja schon aus. Und manchmal gehts einfach ums Habenwollen.

  • Und mal ehrlich, taktisch cooler sieht so ein RONI ja schon aus.

    :/  :rolleyes:  X/ 


    (nur meine, völlig unmaßgebliche, Meinung)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Der Verschluss der "F" müsste ja auch auf die "C" passen.

    Wäre für mich eine Überlegung wert:

    Den vorhandenen "C" Verschluss mit Reddot nutzen und den Fullsize Verschluss für einen Anschlagschaft oder halt die längere Visierline ohne Roni und Reddot für ne andere Disziplin nutzen...

  • Wo hast du das nachgefragt? Hast du auch einen Preis für den Verschluss ohne OR cut?

    Die Info kommt von CSC Arms Division in Heusenstamm - also einem offiziellen CZ Importeur.

    Der Inhaber sagte mir auch, dass es das Wechselsystem nur als OR Variante gibt. Allerdings nicht mehr lange. Hat sich wohl nicht so gut verkauft. CZ hat (nach meiner Bestellung ;-) ) noch 5 oder 6 am Lager, dann war's das....

  • Es ist nur ein Wechselverschluss.

    >OHNE LAUF< Plus Roni (ca 600€).

    Ich für mein Teil habe mich entschieden für das Geld ein Nordic WS für mein AR zu kaufen.

    Gibts bei der DSU auch nette Mehrdistanz-Disziplinen. Außerdem schiele ich auf IPSC-minirifle.

    Aber das läuft ja jetzt ein bißchen vom Thema weg.

    Allen die sich ein Roni zulegen wollen oder schon haben: viel Spaß damit!!

  • Richtig. Leider ohne Lauf.


    Im Übrigen habe ich mich für das KPOS anstatt dem Roni für die P10C entschieden. Gefällt mir irgendwie besser. Aber das ist wahrscheinlich persönlicher Geschmack.


    Wen ich dran denke, werde ich mal ein paar Bilder einstellen, wenn alles da ist. Hoffentlich so Mitte Februar.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!