Verkauf privat über 3. Person

  • Moin,


    stehe grade etwas auf dem Schlauch:


    3 Parteien, privat, persönlich bekannt und die WaffG. Voraussetzungen passen.


    A möchte eine Waffe an C verkaufen. Auf Grund der Entfernung, Corona und einigen anderen Dingen wäre die einfachste Möglichkeit, A übergibt Waffe an B und B dann an C.

    Wie macht man das am besten bzw. ist das überhaupt ohne Stress möglich? Sorry, bisher habe ich entweder über Händler oder direkt gekauft/verkauft. Als "Dealer" war ich noch nicht aktiv.

    Gruß
    DERU


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<)


    die eine Million für den Regenwald kommt von mir!
    die werden auch immer geiziger, jetzt gibt´s nur noch 500.000 ;)
    DIE bescheissen, ich muss mal die Sorte wechseln :teufel:

  • https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__12.html


    Wenn B inhaber einer WBK ist, dann gar kein Problem. §12, Abs 1, 1b -> "vorübergehend zum Zweck der sicheren Verwahrung oder der Beförderung"


    (Auf jeden Fall solltest Du aber Person B dann ein entsprechendes Schreiben mitgeben, auf dem Zweck und die Seriennummern der Waffe dokumentiert sind, sowie eine Kopie Deiner WBK.)


    Ohne WBK bei Person B wird es wohl nicht gehen, da keiner der Punkte unter §12 Abs 3 zum Tragen kommt.


    Die Alternative ist dann §12, Abs 2: Du übergibst die Waffe an eine Firma, die gewerbsmäßig Waffen befördert (z.B. Overnite).

  • Sollte das echt so einfach sein? A überlässt also per Leihschein die Waffe an B. B hat den fertig ausgefüllten Kaufvertrag von C vorliegen (Die Angaben von A u. C wurden natürlich im Vorfeld validiert). Vertrag wird gegengezeichnet und fertig. Ist in diesem Moment der Leihschein von A überhaupt noch gültig? Kann C mir auch einen Leihschein ausstellen, obwohl die Waffe bei C noch nicht ein der WBK eingetragen wurde?

    Mal angenommen, der Verkäufer ist grade weg und dann steht die Behörde vor der Tür und will kontrollieren - und nun liegt bei B ne Waffe, die beim Verkäufer noch nicht ausgetragen ist, ihm aber nicht mehr gehört und bei dem Käufer noch nicht eingetragen ist. Könnte mir vorstellen, dass gibt mindestens unnötigen Stress...

    Gruß
    DERU


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<)


    die eine Million für den Regenwald kommt von mir!
    die werden auch immer geiziger, jetzt gibt´s nur noch 500.000 ;)
    DIE bescheissen, ich muss mal die Sorte wechseln :teufel:

  • Da hier so eine rege Beteiligung ist, gehe ich mal davon aus, dass es doch nicht so einfach ist. Ich glaube, 80€ sind gut investiertes Geld für einen Kurier. Allerdings frage ich mich, was diese Typen so eine tolle Legitimation haben, dass die Knarren transportieren - Die letzten waren alles Vögel, da würde ich die Straßenseite wechseln!


    Deutschland hat sich schon lange abgeschafft....

    Gruß
    DERU


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<)


    die eine Million für den Regenwald kommt von mir!
    die werden auch immer geiziger, jetzt gibt´s nur noch 500.000 ;)
    DIE bescheissen, ich muss mal die Sorte wechseln :teufel:

  • Ich weiß nicht, ob die Gesamtprozedur legal ist, aber die einzelnen Schritte sind es sicher: A übergibt die Waffe an B mit Leihschein und schickt gleichzeitig einen unterschreiben Kaufvertrag an C per Post (2fache Ausfertigung). C bekommt den, unterschreibt seinerseits und schickt ein Exemplar an A zurück. Wenn A den bekommen hat, übergibt B die Waffe an C, A und C vermerken den Zeitpunkt der Übergabe auf dem jeweils eigenen Exemplar. Somit ist die Waffe zu jedem Zeitpunkt durch irgendein Dokument abgesichert. Allerdings müsste der Weg von B zu C irgendwie durch Bedürfnis abgedeckt werden, vielleicht als gemeinsames Training. Wenn aber die Sache sich mit 80 (nicht 40?) Euro lösen lässt, dann vielleicht die einfach bezahlen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!