Aktuelle Erfahrungen mit Versandhaus Schneider

  • aber in Deutschland gehört Selbstverteidigung NICHT zum vom Bedürfnis umfassten Zweck.

    Mit der Aussage wäre ich vorsichtig.

    Man stellt nicht einen Waffenschein aus und sagt dann, dass in Deutschland die Selbstverteidigung NICHT zum vom Bedürfnis umfassten Zweck gehöre.
    JEDER Zweitklassige Anwalt zerreißt dieses Argument in der Luft. Wenn ich meine Waffe trage - dann nur aus Gründen des SV zu sonst keinem anderen Zweck.

    ---------------
    Ike Godsey


    --- Just a grumpy old man with a gun ---

  • Mit der Aussage wäre ich vorsichtig.

    Man stellt nicht einen Waffenschein aus und sagt dann, dass in Deutschland die Selbstverteidigung NICHT zum vom Bedürfnis umfassten Zweck gehöre.
    JEDER Zweitklassige Anwalt zerreißt dieses Argument in der Luft. Wenn ich meine Waffe trage - dann nur aus Gründen des SV zu sonst keinem anderen Zweck.

    Hast recht. :mk: Ich hab das wieder mal nur auf die Sportschützen, Jäger und Sammler bezogen

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Hast recht. :mk: Ich hab das wieder mal nur auf die Sportschützen, Jäger und Sammler bezogen

    Man könnte darüber trefflich streiten...


    § 32 Notwehr

    (1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

    (2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

    § 33 Überschreitung der Notwehr

    Überschreitet der Täter die Grenzen der Notwehr aus Verwirrung, Furcht oder Schrecken, so wird er nicht bestraft.

    § 34 Rechtfertigender Notstand

    Wer in einer gegenwärtigen, nicht anders abwendbaren Gefahr für Leben, Leib, Freiheit, Ehre, Eigentum oder ein anderes Rechtsgut eine Tat begeht, um die Gefahr von sich oder einem anderen abzuwenden, handelt nicht rechtswidrig, wenn bei Abwägung der widerstreitenden Interessen, namentlich der betroffenen Rechtsgüter und des Grades der ihnen drohenden Gefahren, das geschützte Interesse das beeinträchtigte wesentlich überwiegt. Dies gilt jedoch nur, soweit die Tat ein angemessenes Mittel ist, die Gefahr abzuwenden.

    ----


    Jetzt taucht die Frage auf, ob du in deinem befriedetem Besitztum überhaupt sowas wie ein Bedürfnis benötigst und was eine Aufbewahrung überhaupt ist.


    Ich für meinen Teil sehe das völlig entspannt - Waffenschein hin oder her - Aufbewahrung ist es für mich immer dann, wenn ich nicht die tatsächliche Gewalt über den Püster ausüben kann - weil ich nicht da bin, oder schlafe oder was auch immer.
    Bin ich aber zugegen (alleine lebend) gibt es keinen Grund für mich die Tresortüre abzusperren.
    Wozu auch?
    Soll ich meine eigenen Waffen vor mir wegsperren, den Schlüsselbund verstecken und mir nicht erzählen wohin ich den getan habe?
    Wie doof kann man sein?

    Dein "dem Bedürfnis umfassenden Zweck" ist nichts anderes als ein Eingriff in deine Privatsphäre.

    Natürlich sehe ich ein, dass so ein Gesetz von Dummen für die Dummen geschrieben ist - siehe Winnenden und den Vater des Schützen - auch hier gilt, WIE DOOF KANN MAN SEIN?
    Und was noch viel Schlimmer ist, sind diese ewigen Besserwisser und "Aber dieses Urteil sagt diese..." Schreier.
    Die machen die Menschen völlig kirre mit dem Mist.

    Sicher ist es OK hier über solche Dinge zu diskutieren, keine Frage, aber mal ehrlich, wirklich wichtige Dinge wurden hier erst ein paar Mal angesprochen - alles andere kann man in einem Gesetz nachlesen, oder bei nächster Gelegenheit im lockeren Gespräch seinen SB erläutern lassen.

    ---------------
    Ike Godsey


    --- Just a grumpy old man with a gun ---

  • alles o.k. und nachvollziehbar.


    Sind wir wieder so weit, dass man nachdenken muss, was man so an Dummheiten am Stammtisch von sich gibt?


    Ich sehe dieses Forum zum Teil als einen Art Stammtisch.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • sollte es auch sein.... aber man weiß ja nie.... wo der pöse grüne-AfD-angehauchte-schwarz-rot-dunkelrot-mit-gelben-tupfen bemalte Reichsbürger so sein Unwesen treibt....

    ---------------
    Ike Godsey


    --- Just a grumpy old man with a gun ---

  • Schwarzer Mann mit der Formulierung von Begrifflichkeiten bin ich ebenfalls sehr vorsichtig. - Das hätte auch wenig mit dem Forum (Stammtisch) zu tun, - beim Stammtisch - so denn mal irgendwann mal wieder sowas stattfinden kann, - kennt man diejenigen mehr oder weniger die am Tisch sitzen.

    Hier nicht, - und hier hat auch "jeder Zugang" solange man nicht zum Schlossbesitzer erhoben wird.


    Das vom Bedürfnis umfassten Zweck nehme ich sehr ernst.


    Das Thema Androhen von Gewalt bei abstrakter Gefahr, - ist bei der bestehenden Rechtslage quasi die Steilvorlage zum Verlust der Zuverlässigkeit.


    Das - Androhen von Gewalt bei einer gegenwärtigen oder unmittelbaren Angriff auf ein Rechtsgut ist bereits ein zweischneidiges Schwert.


    Der Richter legt es so aus,

    Wenn man droht: "wenn sie Zeit hatten zu drohen, hatten sie auch Zeit zu flüchten",

    Wenn man nicht droht und sich sofort wehrt:

    Dann wird es einem dahingehend ausgelegt, "warum haben sie nicht erst gedroht, sie waren ja nur besessen drauf den Angreifer zu erledigen"


    Wenn man wirklich das Risiko von Einbruch-Diebstahl ausgesetzt ist oder wiederholt bedroht wurde, - dann sollte man sich zuerst mit einer Sicherheitsfirma unterhalten. - Ein Schild mit Androhung von Waffengewalt ist in D oder anderswo wenig hilfreich.


    Das ist dasselbe, wenn man ein Schild vorsicht bissiger Hund - auch das wird einem zum Nachteil ausgelegt. Auch das ist bereits eine Androhung von Gewalt. Das ist hierzulande nun mal so.. und schon eine ganze Weile (Jahrzehnte) üblich.


    Auf die Gefahr das ich mich wiederhole.. meine Waffen verwende ich für den vom Bedürfnis umfassten Zweck.. und für nichts anderes.

    --
    Landesreferent BDMP Hessen für DP DR SAR - ,dazu ProLegal und Jäger im HLJV

    Die mit der lautesten Meinung haben oft nicht die leiseste Ahnung..

  • Auf die Gefahr das ich mich wiederhole.. meine Waffen verwende ich für den vom Bedürfnis umfassten Zweck..

    ... noch ... ;)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Peppone ich hab dich schon verstanden. .. das "noch" bezieht sich dann auf uns alle.

    --
    Landesreferent BDMP Hessen für DP DR SAR - ,dazu ProLegal und Jäger im HLJV

    Die mit der lautesten Meinung haben oft nicht die leiseste Ahnung..

  • Ich habe sie (alleine lebend) auf den Tisch gelegt und die Türe zu öffnen als es klingelte.

    Besser auf dem Tisch, als in der Hand ( unmittelbare Gewalt darüber ausübend... )! :sla:


    aber sich darauf zu verlassen, daß man in Bayern insgesamt alles entspannter sieht, könnte zum gefährlichen Rohrkrepierer werden !

    Richtig!

    "Insgesamt entspannter" heisst ja auch nicht dass dort ALLES durchgeht...!


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Naja, bei Michael ging’s nicht nur „ um einen Satz in nem Forum“...

  • Ike Godsey

    Was ist eigentlich dein Problem? Du möchtest unbedingt und egal was kommen will recht haben.

    Fakt ist : Man muss um seine Zuverlässigkeit zu verlieren nicht zwangsläufig eine Straftat begehen oder dazu aufrufen oder anstiften. Das Beispiel mit den Angels habe ich dir schon geschrieben. Was früher undenkbar und lachhaft war ist heute Realität.


    Guck dir das an.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    MEIN Problem?
    Sehr komisch - ich lach mich tot!
    Du hast auf alles und jedes was hier gepostet wird einen Gesetzestext, einen Richterspruch, ein Urteil oder sonstwas. Und ausgerechnet DU fragst was mein Problem sei?
    Was ist denn deines?
    Ich meine, dass du und einige andere hier alle kirre machst?

    Was mein Problem wäre.... ::lachen2::

    ---------------
    Ike Godsey


    --- Just a grumpy old man with a gun ---

  • Ist wie mit der Versicherung. Solange kein Schadensfall auftritt, braucht man sie nicht. Daher zu sagen, dass sie generell Quatsch sind, finde ich über das Ziel hinausgeschossen.

  • btw. der Satz "muss man NUR bei den Hells Angels sein" - von wegen "nur", also wer nicht weiß, auf was er sich da einlässt.


    Das ist wirklich ein ganz schlechtes Argument. Als Mitglied solch einer Vereinigung (Menschenhandel, Drogen usw.) keine Waffen zu bekommen müssen wir hier hoffentlich nicht diskutieren.

  • Als Mitglied solch einer Vereinigung (Menschenhandel, Drogen usw.) keine Waffen zu bekommen müssen wir hier hoffentlich nicht diskutieren.

    Doch ... schon. :rolleyes:


    Rivalisierende Members (oder doofe Polizisten) stürmen Haus ... gute Worte helfen da nicht. ::c.o.l)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • btw. der Satz "muss man NUR bei den Hells Angels sein" - von wegen "nur", also wer nicht weiß, auf was er sich da einlässt.


    Das ist wirklich ein ganz schlechtes Argument. Als Mitglied solch einer Vereinigung (Menschenhandel, Drogen usw.) keine Waffen zu bekommen müssen wir hier hoffentlich nicht diskutieren.

    Fakt ist: nicht jeder Hells Angel ist kriminell oder hat zwangsläufig mit Drogen, Prostitution und Waffenhandel Zutun. Zugegeben mischen sehr viele Mitglieder da mit aber bei weitem nicht alle. Ich kannte bzw. kenne immer noch Vollmember die Putzfirmen, Fitnessstudios und Tattoo Studios besitzen und KEINE Vorstrafen haben. Ihr heult hier alle rum wie der Böse Gesetzgeber alle LWB Besitzer über einen Kamm schert und zwischen gut und böse nicht unterscheidet und was macht ihr selbst? mal drüber kurz nachdenken.

  • Zum Thema Hausdurchsuchung kann ich noch beitragen, daß aktuell dringendst zu beachten ist, was man selbst oder auch der Nachwuchs im Haus mit dem Smartphone/PC im Internet anstellt. Ich sage nur, der Empfang von KiPo-verdächtigem Material (z.B. WhatsApp-Gruppe des Juniors) reicht aus, um den morgendlichen Besuch auszulösen. Und Hausdurchsuchung bedeutet HAUSdurchsuchung mit vor allem bei Waffenbesitzern möglichen Zufallsfeststellungen und Konsequenzen.

    Nur noch sprachlos...

  • Fakt ist: nicht jeder Hells Angel ist kriminell oder hat zwangsläufig mit Drogen, Prostitution und Waffenhandel Zutun. Zugegeben mischen sehr viele Mitglieder da mit aber bei weitem nicht alle. Ich kannte bzw. kenne immer noch Vollmember die Putzfirmen, Fitnessstudios und Tattoo Studios besitzen und KEINE Vorstrafen haben. Ihr heult hier alle rum wie der Böse Gesetzgeber alle LWB Besitzer über einen Kamm schert und zwischen gut und böse nicht unterscheidet und was macht ihr selbst? mal drüber kurz nachdenken.

    Lieber Babbi,


    wenn ich in der HJ Mitglied wurde, dann natürlich nur, weil es so schöne Ausflüge und Zeltlager gab und ich brennende Sonneräder halt echt toll fand...

    Oder eben Motorräder, Bier und die tolle Gemeinschaft...


    BLÖDSINN! Was willst du uns hier erzählen.


    Wenn ich gerne Motoradfahre und das mit Kutte tun möchte und mit guten Freunden, dann gibt es zahlreiche Clubs, denen es nur um das geht.


    Nochmal: Wer zu den Hells Angels, Banditos oder ähnlichen Vereinen freiwillig eintritt und dann behauptet, er wüsste nichts von alle dem was da so passiert, der ist entweder geistig zurückgeblieben (das entschuldigt nicht, aber wird mildern angerechnet) oder sühlt sich unter dem Ruf dieser Vereinigung. Da ist es auch egal, ob er aktiv mitmacht oder nur einen Beitrag zahlt, der damit illegales unterstützt.

  • DaTaXi

    Es geht hier nicht darum wie Böse die Angels sind oder nicht. Es ging hier darum um die Aussage von IKE, dass deine Zuverlässigkeit verloren gehen kann, wenn "nur" Straftatbestand gegeben ist. Ein Mitglied kann und wird die Zuverlässigkeit allein wegen seine Mitgliedschaft aberkannt ohne das er eine Straftat begangen hat. Nur darum ging es.

    Du kennst dich mit der Rocker Milieu nicht aus und hast dein Wissen aus der Zeitung und Fernsehen. Du pauschalisierst hier alle und beurteilst genau so wie es zb. die grünen tun. Alle sind böse und alle sind kriminell. Es gibt da auch Leute die nur wegen des Rocker-Daseins dabei sind und Harlys lieben und gerne Dicke feste feiern. Es sind nicht viele ja....Aber es gibt diese. Einfach ohne diese Menschen zu kennen und behaupten die sind alle ausnahmslos kriminell wäre einfach Rot/Grün :thumbdown:

  • Wenn du meinen Absatz noch einmal liest, wirst du merken, dass ich genau das anspreche: Wer daran Spaß hat, hat die freie Wahl in welchen Club er geht.

    Oder sind die "Angels" die einzige Möglichkeit?


    Ich glaube das macht keinen Sinn, du kommst da nicht von runter. P.S. ich glaube ich kenne mich genau so gut aus wie du. Vom "mal übern Zaun gucken", Motörhead hören und mal aufm Sozi sitzen bist DU auch noch kein Rocker.


    Also akzeptieren wir unsere differenzierte Meinung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!