Aktuelle Erfahrungen mit Versandhaus Schneider

  • Ähm...wenn man bei den HA ist, braucht man doch gar keine WBK mehr...geht doch ohne.....wofür dann die Diskussion über die Zuverlässigkeit?


    .::t.ü.r::.

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ---- DJV ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Ich kannte bzw. kenne immer noch Vollmember die Putzfirmen, Fitnessstudios und Tattoo Studios besitzen und KEINE Vorstrafen haben.

    Ohh schau, schau. Schön ! Kennst dich aus. Erinnert mich immer an: Mein Onkel ist beim HAMC. Bin ich jetzt kriminell ? Hoffe er ist nicht bei den "Restless Cucumber" also bei den Gnadenlosen Gurken. Oder noch schlimmer. Beim Pedalritter MC. Ich höre jetzt schon jemanden im Hintergrund lachen. grin-.)

    Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.

  • hat die freie Wahl in welchen Club er geht.

    Würde mal meinen es ist etwas Gehaltsabhängig. 400,- im Monat als Club Beitrag müssen schon sein. Sonst bekommst du den "großen Knochen" mit Kette um den Hals. Und den wirst du als ewiger Prospekt wegen Nachwuchsmangel nicht mehr so schnell los. Und die 3 Dosen "Never Dull" pro Woche um dem Präsi die Maschine zu polieren zahlst du aus deiner Tasche.

    Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.

  • Wowww... ::lachen2:: , macht mal eine Befragung:

    Wer ist der bööseste Rocker hier und kennt sich am besten aus ... natürlich mit Kopie des Führungszeugnisses - sonst glaubt man ja nix.


    Mann ... what a Kindergarden ... 8)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Wowww... ::lachen2:: , macht mal eine Befragung:

    Wer ist der bööseste Rocker hier und kennt sich am besten aus ... natürlich mit Kopie des Führungszeugnisses - sonst glaubt man ja nix.


    Mann ... what a Kindergarden ... 8)

    Nein Peppo,


    aber auf manche "Geschichten" reagiere ich hier sehr empfindlich. Und nicht nur ich kann ich dir versichern.

    Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.

  • aber auf manche "Geschichten" reagiere ich hier sehr empfindlich. Und nicht nur ich kann ich dir versichern.

    Warum? :/

    Muß doch niemand "beweisen", daß er ein böser Bube war/ist ... ausser, er will Eindruck schinden.

    Und das wäre dann tatsächlich Kindergarten ... 8o

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Warum? :/

    Muß doch niemand "beweisen", daß er ein böser Bube war/ist ... ausser, er will Eindruck schinden.

    Und das wäre dann tatsächlich Kindergarten ... 8o

    Bin doch kein böser Bube.

    Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.

  • Hoffe er ist nicht bei den "Restless Cucumber" also bei den Gnadenlosen Gurken.

    Papa Aldo

    Es waren die "Relentless Cucumbers"

    😜

    -> für alle die jetzt nur "Bahnhof" verstehen, das war ein Aprilscherz oder so, in den "Bikers News" vor ca.

    25 Jahren.

    Dort haben neugegründete MCs,Namens- und Gebietsansprüche veröffentlicht.

    Und an dem Datum war das ein MC

    mit Namen "Relentless Cucumbers"

    Ein Joke der Redaktion - die darauf abzielte das die Leser nicht genug Englisch beherrschen um zu erkennen,

    das "Relentless Cucumbers" einfach

    nur "Gnadenlose Gurken" bedeutet.

    Wurde damals in einer der nächsten Ausgaben, aufgelöst (der Joke)

    Damals bin ich auch noch Moped gefahren..

    eine VS 1400 aka die "grosse Trude"

    war schon zu Ostzeiten mein Traum.


    mfG Long

    P220X-Six .45ACP Gen.1 mit WS.9mm+.22lfb, S&W686 International umgebaut auf TC



    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“


    Konrad Adenauer

  • Danke Long ... wollt' dazu nix schreiben weil es jemanden grin-.) "diskreditiert" hätte.

    Du hast da offensichtlich eine geringere Hemmschwelle ... :hyster:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Naja, diskreditieren würde ich das jetzt nicht nennen.

    Hab das nur so geschildert, wie es damals in der Bikers News erschien.


    mfG Long


    Nachtrag: seit Doc Baumann, da nicht mehr Chefredakteur ist, lese ich die Bikers News nur noch selten..

    P220X-Six .45ACP Gen.1 mit WS.9mm+.22lfb, S&W686 International umgebaut auf TC



    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“


    Konrad Adenauer

  • Fakt ist: nicht jeder Hells Angel ist kriminell oder hat zwangsläufig mit Drogen, Prostitution und Waffenhandel Zutun. Zugegeben mischen sehr viele Mitglieder da mit aber bei weitem nicht alle. Ich kannte bzw. kenne immer noch Vollmember die Putzfirmen, Fitnessstudios und Tattoo Studios besitzen und KEINE Vorstrafen haben. Ihr heult hier alle rum wie der Böse Gesetzgeber alle LWB Besitzer über einen Kamm schert und zwischen gut und böse nicht unterscheidet und was macht ihr selbst? mal drüber kurz nachdenken.

    *imho* ist hier für die Exekutive und die Judikative, der Satz " Wenn Tatsachen den Anschein rechtfertigen" führend..

    Wer sich selbst als 1%er bezeichnet,

    braucht sich nicht wundern, wenn er genau so , behandelt wird.

    Abzeichen wie "Filthy few" und Funktionen wie der " Sgt. at Arms"

    tun ein übriges..

    Für mich sind HA und Banditen in erster Linie landes- oder weltweite Organisationen.

    Wer bei denen Member ist, weiss vorher, was da abgeht und muss sich das halt zurechnen lassen..



    mfG Long

    P220X-Six .45ACP Gen.1 mit WS.9mm+.22lfb, S&W686 International umgebaut auf TC



    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“


    Konrad Adenauer

  • Papa Aldo keine Ahnung worauf du hinaus willst.

    Longhair ich habe schon X mal geschrieben, dass es nicht um irgendeine Rockergruppierung oder Organisation geht. Es wurde behauptet, dass wenn man keine Straftaten begeht, man auch seine Zuverlässigkeit nicht verlieren kann. Da habe ich das Beispiel mit HA gebracht.

    Wenn du ein 50er Rollerclub gründest und dir 1%ler Patch drauf klebst und dich als Sgt. at Flak ausgibst passiert dir auch nichts. Es kommt immer drauf an was der Staat als gut oder böse, gefährlich oder nicht gefährlich einstuft. Demnach wird deine Zuverlässigkeit infrage gestellt oder nicht. Das war Kern meiner Aussage.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!