Aktuelle Erfahrungen mit Versandhaus Schneider

  • Hallo liebe Freunde! :)


    Wer von Euch hat (relativ zeitnahe) Erfahrungen mit dem Versandhaus Schneider? Ich hab mir dort eine Brown Bess bestellt... Jetzt lese ich immer wieder, das dieses Versandhaus nicht zu empfehlen ist. Allerdings sind diese Kommentare Jahre alt... :think: Weiß wer von euch etwas aktuelles?


    Lieben Gruss, Michael

    :flagge_oesterreich_animiert: "Wer einen Staat verteidigen will, muß ihn verteidigungswürdig machen" Zitat: Jean Monnet

  • Ich hatte vor Paar Monaten bei denen einen Langwaffenkoffer gekauft. Nach relativ kurzer Zeit ging das Zahlenschloss kaputt, nur blöd, dass es passierte als ich von Stand zurückkam und die Büchse noch drin war:rolleyes:. Ich hab gemacht und getan um es irgendwie zerstörungsfrei aufzubekommen, keine Chance das Ding hatte sich verklemmt und irgendwann wollte ich auch ins Bett und da ich die Büchse ja nicht drin lassen darf habe ich das Schloss aufgehebelt. Ist ja kein Thema, das sind mechanische teile die auch kaputtgehen können hat ja alles noch Garantie, dachte ich.

    Hab Schneider eine E-Mail geschrieben mit Fotos und Erklärung des Sachverhalts. Es kam zurück das die Garantie abgelehnt wird, weil ich das Schloss bewusst und vorsätzlich kaputt gemacht habe, ich hätte mich erst nach Kontakt und Freigabe ans Schloss heranmachen dürfen. Ich hab dann nochmal geschrieben, dass es am Abend war und ich um 22 Uhr wohl niemand erreicht hätte und ich eine scharfe Büchse nicht über die Nacht in einem Waffenkoffer aufbewahren darf. Dann kam zurück ich hätte selbst die Kombination verstellt und daher wäre das Schloss nicht aufgegangen ( wie soll das gehen, wenn das Ding zu ist und ich damit heim fahre::hahah::) das allerbeste war aber die E-Mail das ich hätte mich über YouTube Videos anschauen sollen wie man ein Schloss zerstörungsfrei öffnen kanngrin-.). Ich habe alle E-Mails hier kann es jeden zeigen.

    Mir hat es gereicht und hab dann den Sachbearbeiter geschrieben das ist mir alles zu dumm, ich möchte von der Geschäftsleitung eine Stellungnahme das diese auch hinter den bisher geschriebenen Mails steht und falls es der Fall ich werde ich das einem Anwalt geben und dann sehen wir was dabei raus kommt. ( Streitwert 65 Euro+ Versand)

    Danach kam eine Mail, dass der Hersteller meine WBK sehen will, ob ich da drin wirklich eine WBK pflichtige Waffe transportiert habe, wenn es der Fall ist bekomme ich Ersatz. So bekam ich es ein neue Koffer seitens der Hersteller.

    Mein Eindruck vom Schneider ist, dass diese schon gute Preise haben, aber wenn es um Garantie oder Kulanz geht sehr kleinlich sind.

  • werde ich das einem Anwalt geben und dann sehen wir was dabei raus kommt. ( Streitwert 65 Euro+ Versand)

    Danach kam eine Mail, dass der Hersteller meine WBK sehen will, ob ich da drin wirklich eine WBK pflichtige Waffe transportiert habe, wenn es der Fall ist bekomme ich Ersatz. So bekam ich es ein neue Koffer seitens der Hersteller.

    Da hast aber Glück gehabt, denn zumeist hat man bei RS Versicherungen einen Eigenbehalt der das Mehrfache dieses Streitwerts ausmacht -

    und

    das wissen Unternehmen auch und lassen sich also davon nicht wirklich erschrecken !

    ;)

    Ich überlege noch, wie ich es besser zum Ausdruck bringen könnte, daß ich zwar mit vielen Leuten hier dasselbe Hobby teile -

    aber ganz sicher nicht die Meinungen und Sichtweisen zu anderen Dingen . . .

  • Da hast aber Glück gehabt, denn zumeist hat man bei RS Versicherungen einen Eigenbehalt der das Mehrfache dieses Streitwerts ausmacht -

    und das wissen Unternehmen auch und lassen sich also davon nicht wirklich erschrecken !

    Nun, wenn ich auf was sauer reagiere, ist mir dies ziemlich egal denn dann geht es mir ums Prinzip.

  • Ich habe in den letzten Jahren wohl so dreimal etwas bei denen bestellt. Liefereadresse an meinen Bruder, der das Zeug dann beim nächsten Besuch mitgebracht hat. Einzig einmal kam das Paket leicht zerfleddert, aber vollständig an.

    Die Sachen waren immer das, was ich bestellt hatte.

    ( Billigware bleibt Billigware, auch wenn sie einwandfrei ankommt... )

    Reklamationen hatte ich noch keine.


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Captain Cat

    Ich war so stinke sauer, dass ich es hätte voll durchgezogen ::boxen::

    Dann darf ich Dir mal einen Tipp geben der zwar kostenlos, aber nicht umsonst ist und den ich aus eigener Erfahrung leider selbst bestätigen kann :


    Wenn es um bezahlbare Kleinigkeiten geht, dann zieh es wenigstens ohne die Einschaltung der RSV durch !


    Du wirst es kaum glauben, wie schnell Du sonst nämlich von solchen Versicherungen ein freundliches Schreiben mit der Wahl zwischen Beendigung der Versicherung oder Umstieg in einen Tarif mit höherer Selbstbeteiligung bekommen wirst.

    :rolleyes:


    Das gilt nicht nur für RSV - und wenn Du bei irgend einer Versicherung erst mal "raus" bist, dann gib Dich nicht der Illusion hin, bei einem anderen Unternehmen zu vernünftigen Konditionen eine gleichartige Versicherung abschließen zu können - falls (!!) sie Dich überhaupt noch annehmen......

    ::c.o.l)


    Deswegen: Versicherung sollte man wirklich nur einschalten, wenn es richtig um die Substanz geht - und ansonsten möglichst nicht in Anspruch nehmen.

    Ich überlege noch, wie ich es besser zum Ausdruck bringen könnte, daß ich zwar mit vielen Leuten hier dasselbe Hobby teile -

    aber ganz sicher nicht die Meinungen und Sichtweisen zu anderen Dingen . . .

  • Ich habe da in den letzten Jahren immer mal wieder was im Luftgewehrbereich bestellt und hatte nie Probleme.

    Zudem fand ich da immer gut, dass mittels Youtube- Videos und Text oft erklärt wurde, wie man Zubehörteil X anpassen muss, damit es auf Waffe Y drauf passt.

    Das findet man bei anderen Läden so nicht.

  • Babbi also mal ganz ehrlich, ich weiss gar nicht, warum du dich so aufregst. Du hast einen noch in der Garantie befindlichen Waffenkoffer beschädigt und erwartest eine Garantieleistung vom Händler. :blink: Der Händler ist so kulant sich mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen und zu klären, dass du von ihm einen neuen Koffer bekommst. du hast nachweisen müssen, dass du entsprechende Waffen besitzt, die einen Koffer für den Transport benötigen, so what? Der Händler hätte auch einen auf stur machen und sagen können, du hast den Koffer respektive das Schloss beschädigt, damit verfällt jeder Garantieanspruch.

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • Captain Cat Ich habe gar keine Rechtsschutzversicherung für den Privatbereich . Aber wie ich schon sagte wäre ich ohne Bluff den Rechtsweg gegangen. Klar sind es bei solche Beträge der Aufwand Wert, aber mich haben die frechen Aussagen per Mail sehr herausgefordert. Übrigens kann man auch den Ombudsmann einschalten, dauert zwar seine Zeit aber kann sehr hilfreich sein, wenn man sich das Geld für Anwalt sparen möchte.


    Texas Jack Was hast du, an dem was ich geschrieben habe nicht verstanden? Ich habe gar nix beschädigt, Das Schloss ging kaputt bzw. ließ sich nicht mehr öffnen. Lass mich an deiner Weisheit teilhaben und erkläre mir wie ich hätte dieses Problem lösen können?

    Ich wollte gar keinen neuen Koffer. Ich kann nur laut Garantie und Sachmangelhaftung eine Reparatur des Schlosses verlangen. Diese habe ich auch vorgeschlagen mit der bitte mir eine Retourenschein zu schicken, diese wollten sie nicht, weil Sperrgutversand recht teuer ist.

    Deine Aussage bezüglich Verfall des Garantieanspruches zeigt mir, dass du nicht viel Ahnung vom Sachmangelhaftung hast. Aber gut, leg los. Bin auf deine Aussage gespannt.

  • Also. Ich kann Babbi gut verstehen, dass der angeranzt ist, auch wenn von der Gewährleistung her durch das Aufbrechen des Schlosses diese rechtlich gesehen verfallen ist.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Texas Jack Ne im Ernst. Mich interessiert wie du das gelöst hättest? Scharfe Waffe im Koffer und das Ding geht nicht auf, weil Zahlenschloss defekt und es ist 22 Uhr und du musst irgendwann ins Bett. Es geht hier nicht um recht haben oder nicht, weil weder du noch ich können einem recht geben. Bei einem Rechtsstreit ist nur relevant was der Richter sagt.

    Schwarzer Mann Ich habe mich mit Zwei Anwälte unterhalten, beide sind der Meinung das hier die keine andere Möglichkeit hatte als das Schloss aufzubrechen. Ich kann und darf die Waffe nicht Koffer lassen und noch weniger diese so zu Händler zwecks Mängelbeseitigung schicken. Das wäre ein Ordnungswidrigkeit / Straftatbestand.

  • Na, Du kannst den Koffer doch wohl mit ins Bett nehmen. Die Waffe ist dann unter Deiner Aufsicht und Du hast vielleicht noch angenehme Träume. Und am nächsten Werktag könntest Du bei der Hotline der Firma anrufen, und um eine Lösungsmöglichkeit für das Problem BITTEN. So viel Engagement zur Schadensminderung sollte eigentlich selbstfürfreilich sein. :Braverle:

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Na, Du kannst den Koffer doch wohl mit ins Bett nehmen. Die Waffe ist dann unter Deiner Aufsicht und Du hast vielleicht noch angenehme Träume. Und am nächsten Werktag könntest Du bei der Hotline der Firma anrufen, und um eine Lösungsmöglichkeit für das Problem BITTEN. So viel Engagement zur Schadensminderung sollte eigentlich selbstfürfreilich sein. :Braverle:

    Da ich im Schlaf nicht die Gewalt/ Kontrolle über die Waffe habe, könnte ich auch mir LSD einschmeißen um nicht zu schlafen. Dann rufe ich am nächsten Tag den Arbeitgeber um Urlaub bitten bis mir die Herren geantwortet haben. Oder doch gleich einen großen Tresor per Express bestellen, um den Koffer drin aufzubewahren? ::hahah::

  • ich hätte den Koffer in meinen Waffenkeller gestellt und gut is. Da du wahrscheinlich keinen Waffenkeller hast, hätte ich den Koffer unter das Bett geschoben und fertig.

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • ich hätte den Koffer in meinen Waffenkeller gestellt und gut is. Da du wahrscheinlich keinen Waffenkeller hast, hätte ich den Koffer unter das Bett geschoben und fertig.

    Du weißt schon das diese Vorgehensweise absolut illegal ist? Wäre das gleiche, wenn du deine Pistole im Nachtkästchen hast. Nicht wenige haben deshalb schon ihren Waffenrechtliche Erlaubnis verloren.

  • Deswegen hat man sinnvollerweise immer das Putzzeugs neben dem Bett stehen. Gerade aus dem Tresor geholt zum Waffenreinigen!

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Aber nur die Dummen.

    Naja sag das nicht. Klar kann dir das bei einer angekündigter Kontrolle nicht passieren. Aber bei einer Hausdurchsuchung um 6 in der früh hast keine Zeit um zu reagieren. Und so eine Durchsuchung kann fix passieren, reicht schon eine Anzeige von eine" glaubwürdige" Person. Diese muss auch nicht immer was mit Waffen Zutun haben. ich kenne jemand bei ihn sind diese angetanzt wegen angeblicher Bereitstellung von Downloads von Kino Filme.

    Ich habe Kids daheim, mir würde im Traum nicht einfallen Waffen in einem Koffer, egal abgesperrt oder nicht irgendwo zu verstecken. Verrückt ist das. Oder Stell dir mal vor bei dir wird eingebrochen. Erkläre dann die Behörde wie die Waffen abhandengekommen sind.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!