Hat schon Mal jemand die Walther Q4 SF geschossen?

  • Ich möchte mir, nach der Sig Sauer P220 X-Six II Classic im Kaliber .45 Auto, bald meine zweite Pistole zulegen. Um einen Gegenpol zur P220 zu haben interessiere ich mich für die Walther Q4 Steel Frame in 9x19. Die Q4 würde dann wohl mit Leuchtpunktvisier im BDS Fallplatte und Speed zum Einsatz kommen.


    Hat schon jemand Erfahrung mir der recht neuen Walther Q4 SF? Und welches Leuchtpunktvisier würdet ihr empfehlen?


    LG, Roland

  • Ich hatte sie am Stand von Walther schon in der Hand, aber nicht geschossen.

    Für die angedachte Nutzung würde ich längere Q5 SF bevorzugen wegen der Gewichtsverteilung. Ich ziehe für Steel "Über"gewicht am Lauf umd damit etwas ruhigere Lage im Schuß den möglicherweise besseren Splitzeiten durch eine leichtere, kürzere Waffe vor.


    Aus eigener Erfahrung kann ich als Red Dot empfehlen:

    Holosun HS 507 / HS 508 mit 32 MOA Kreispunktvisier oder Vortex Venom / Viper mit dem dickeren Dot.

  • Ich hatte sie am Stand von Walther schon in der Hand, aber nicht geschossen.

    Für die angedachte Nutzung würde ich längere Q5 SF bevorzugen wegen der Gewichtsverteilung. Ich ziehe für Steel "Über"gewicht am Lauf umd damit etwas ruhigere Lage im Schuß den möglicherweise besseren Splitzeiten durch eine leichtere, kürzere Waffe vor.


    Aus eigener Erfahrung kann ich als Red Dot empfehlen:

    Holosun HS 507 / HS 508 mit 32 MOA Kreispunktvisier oder Vortex Venom / Viper mit dem dickeren Dot.

    Der Optik nach gefällt mir die Q4 ohne die Skelettierung des Verschlusses besser. Das was du mit der Gewichtsverteilung beschreibst, macht natürlich Sinn.

    Super wäre es beide Varianten parallel testen zu können, sollten die Unterschiede nur gering ausfallen, würde es die Q4 werden!

    Ich denke die Chance einen Schützenkollegen mit einer Q4 SF zu begegnen um Probe zu schießen geht leider gegen Null.


    In das Thema Red Dot werde ich mich die nächsten Wochen einlesen, deshalb Danke für deine Tipps!

  • Hallo Roland


    Über die Q4 kann ich dir aus eigener Erfahrung nichts berichten, aber von der Q5 SF. Ich habe die Pistle jetzt seit 15 Monate und ca 1200 Schuß damit abgegeben.

    Es gab in dieser Zeit keine einzige Waffenstörung und die Ergebisse sind hervorragend. Ich habe seit ca 1 Jahr das Red Dot Holosan HS 507C montiert, auch zur vollsten Zufriedenheit. Einmal wurden die Batterie gewechselt, ging alles schnell und ohne Schwierigkeiten, der Treffpunkt musste nicht korrigiert werden.

    Als Begleitwaffe für die Jagd, wäre aber die Q4 m.M. besser, für den Sportbereich eindeutig die Q5

  • Ich habe mir am Freitag die Q4 Steel Frame gekauft und heute das erste Mal geschossen. Mit Kimme und Korn auf 25 m. Nach kleinen Korrekturen am Visier habe ich mit 20 Schuss 183 Ringe geschossen, davon auch drei Innenzehner. Das ist im Durchschnitt eine 9,15! Ich bin mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. Das ist genau der Bereich mit dem ich sonst mit der Sig Sauer P220 X-Six Classic unterwegs bin. Also von mir eine volle Empfehlung!! :thumbsup:

  • Das ist ein ziemlich gutes Foto...

    :mk::mk::mk:


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Mein Problem liegt nicht darin auf 25 m gute Ergebnisse zu erzielen, sondern mit einem Timer im Nacken 5 Fallplatten zu treffen :think:. Ich habe in jungen Jahren sehr viel Billard und Snooker gespielt (nicht in Kneipen) und auch an Turnieren teilgenommen. Daher kommt wahrscheinlich die Eigenschaft sich sehr auf eine Sache konzentrieren zu können. Genau zielen muss man beim Billard auch.


    Den Schießsport betreibe ich erst 16 Monate. Da mir ausschließlich Präzision nicht mehr genügt, ist jetzt Fallplatte, Speed und Mehrdistanz dazu gekommen.:thumbsup:

  • Hallo Roland

    Schönes Schussbild.


    Bleibt die Pistole so wie sie ist oder willst du sie noch umrüsten?

    Dynamik Performance Trigger, Griffschalen SF Alu, Abzugfeder light mit 20 N zum Beispiel.

  • Hi, der Abzug könnte tatsächlich etwas besser sein, deshalb denke ich, dass in nächster Zeit der DPT eingebaut wird. Einen Wechsel der Griffschalen habe ich vorerst nicht vor. Aber ein Red Dot steht noch auf der Wunschliste. Ich tendiere zum Vortex Venom. Jetzt muss ich aber erstmal fleißig an der Fallplatten-Anlage üben. Danach sehe ich Mal, was mit weiterem Tuning ist.

  • Ich tendiere zum Vortex Venom.

    Gute Wahl. Ich habe auch eins als Sekundärvisier auf einem AR. Leider ist es das gerade am schlechtesten erhältliche Rotpunkt-Visier ::(

    Speziell für Fallplatte und Steel solltest Du Dir auch mal die Holosun 507/508-Serie mit dem Kreispunktvisier anschauen. Der Kreis umrahmt schön die Platte.

  • Hallo zusammen, bin neu hier und habe gerade erst meine grüne WBK beantragt. Da ich mich ebenfalls für die Walther q4 sf als erste Kurzwaffe interessiere, wollte ich mal nachhören wo und zu welchem Preis sie verfügbar war.

    LG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!