Colt C&B Revolver der 2nd Generation mit Elfenbein

  • Da ich ein großer Freund von Elfenbein bin und mir vor einiger Zeit ein ganzer Zahn zugeflogen ist, habe ich mir natürlich auch für den einen oder anderen meiner Colt Revolver aus der 2. Generation entsprechende Griffe gebastelt. Nach langem Suchen habe ich einen Schnitzer im Odenwald beauftragt, den man mir empfohlen hat, diese Griffe nach Vorlagen zu bearbeiten. Heute kamen die Griffe zurück, hier ist das Ergebnis.

    Der 1862 Pocket Police bekam eine sitzende Lady Liberty, wie ich sie auf einem alten Colt Revolver gefunden hatte.

    Der 3rd Model Dragoon bekam erst einmal einen versilberten Griffrahmen und der Elfenbeingriff wurde mit einer Texasflagge und der Front des Alamo versehen. Auch dieses Motiv habe ich auf einem alten Colt Revolver gefunden. Der Revolver mit dem ganzen Zubehör liegt einem Kasten aus dem Colt Custom Shop, der im French Fitting ausgebaut ist

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • Sehr schön,


    Elfenbein hat was. Hab mir vor Jahren mal selber welche für einen Ruger Vaquero gebaut.

    Ist immer wieder für neugierige Blicke gut, wenn man auf „fremden“ Ständen damit auftaucht.:thumbsup::thumbsup:


    Grüsse

  • Hallo T.J. - einfach Klasse die neuen Griffe, Elfenbein gehört unter anderem auch zu meinem Lieblingsmaterial.

    Meinen Glückwunsch zu den neuen Griffen.


    Viele Grüße - Breuko

  • Wie leicht oder schwer ist denn legales Elfenbein heutzutage zu bekommen?

    Preise???


    Ein neugieriger

    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • Wie leicht oder schwer ist denn legales Elfenbein heutzutage zu bekommen?

    Preise???


    Ein neugieriger

    Jens

    Hab das Elfenbein von einem auf Elfenbein und Produkten daraus spezialisierten Händler gemeinsam mit einem Freund gekauft. Über den Preis reden wir nicht. grin-.)

    Hatte vorher schon auf einem Flohmarkt eine aus Elfenbein geschnitzte Figur gekauft, die ich der Länge nach in Scheiben geschnitten habe. Für diese Figur hatte ich 120 Eurodollar gezahlt. Daraus habe ich die Griffschalen für den Dragoon und den Colt Frontier Six Shooter gemacht.

    Beim Deutschen Elfenbeinverband sollte ich für ein Paar Rohlinge zwischen 420 und 460 Eurodollar bezahlen. War mir zu heftig, da ich ja auch noch die Schnitzarbeiten wollte, die es auch nicht umsonst gibt. Der Freund von mir, mit dem ich den Zahn gemeinsam gekauft habe, konnte dann zufällig auf einem Antique Markt den Kontakt zu dem Händler knüpfen. :happy:

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • So ähnlich hatte ich die Antwort erwartet...


    Da ist das "Schlachten" von alten Figuren vermutlich eine durchaus parktikable Sache.

    Da ist z.B. ein Engel mit abgebrochenem Flügel ein sehr interessantes Stück Rohmaterial...


    Spannend!


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gel(i)ebtes Forum... so muss das sein!

  • naja, wenn du Elfenbein für Griffschalen willst und siehst auf einem Antique Markt eine geschnitzte Negermami von 15 cm Höhe und ca. 10 cm Durchmesser für 120 Euro überlegst du doch sofort, für welche Eisen würde ich da Griffe draus bekommen. Da hab ich nun wirklich nicht gezögert, die Taler rauszuholen. Zuhause stellte sich raus, dass die Figur über 1 kg schwer war. In DM Zeiten musstest du mit 1 DM pro Gramm Elfenbein rechnen, hab da also ein echtes Schnäppchen gemacht. grin-.)

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • Moin, ich hatte meins damals in Erbach gekauft. Preis habe ich verdrängt.

    Was auch toll ist, ist Mammut Elfenbein. Je nach dem in welcher Erde das gelegen hat, hat es durch Mineraleinlagerungen super Farben angenommen.

    Gruss

  • Also der verkratzte 1851 Navy ist ganz grässlich! Da kann man kaum hinschauen, ohne dass einem die Augen tränen.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!