Corona in Österreich und seinen Nachbarländern und seine Auswirkungen....

  • Ich hab da nur die Schreibweise vom schwarzen Mann, einen Post vor meinem, übernommen. Wie du aus meinem Profil ersehen kannst lebe deutlich nördlich des Weißwurstäquators und kenne mich nicht mit euren Schreibweisen aus. Bin ja froh, dass sich für mich nicht alles nach Fremdsprache anhört wenn ich südlich dieses Äquators unterwegs bin. :Braverle::drink:

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • Fällt in der Pfalz alles noch unter "Fahnenweiß". Bayerisches Bier muss man in 2 Liter Krügen trinken. Sonst merkt man nichts. Nichts was den Pfälzer vom Hocker hauen würde. "Das Wasser ist trüb, die Luft ist rein, Franz Josef muß ertrunken sein". grin-.)


    Nee ehrlich. Bierbrauen ist keine wirklich Bayerische Disziplin. Auch wenn es die Touristen so gelernt bekommen haben. Das sagen übrigens ausgerechnet Bayern die schon mal richtiges Bier verkostet haben.

  • Das sagen übrigens ausgerechnet Bayern die schon mal richtiges Bier verkostet haben.

    Und wenn du uns nun noch LEHRST, was und wie "richtiges Bier" denn nun sein soll .. :/ .. ?

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Ich kenne die bloß von die Goaßderhenker. Und da hat der Hubert vom Moier immer Goaßnmaß gsachd.


    War danach immer so neblig, dass man besser das Auto stehen lassen hat.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

    Einmal editiert, zuletzt von Schwarzer Mann ()

  • Fällt in der Pfalz alles noch unter "Fahnenweiß". Bayerisches Bier muss man in 2 Liter Krügen trinken. Sonst merkt man nichts. Nichts was den Pfälzer vom Hocker hauen würde. "Das Wasser ist trüb, die Luft ist rein, Franz Josef muß ertrunken sein". grin-.)


    Nee ehrlich. Bierbrauen ist keine wirklich Bayerische Disziplin. Auch wenn es die Touristen so gelernt bekommen haben. Das sagen übrigens ausgerechnet Bayern die schon mal richtiges Bier verkostet haben.

    richtiges Bier ?


    Aha !

    ::trenn::

    Yorick

  • Papa Aldo

    Du weißt wohl nicht, dass die Kurpfalz eigentlich Bayerisch ist? Und wer ist schuld daran dass Ihr Euch nicht mehr als Bayern fühlt? Na wer schon? Der Napoleon!

    Dafür haben die Bayern wertlose Gebiete wie Franken und die Oberpfalz zugesprochen bekommen.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Und wir sind Mittelfranggn... ein gewaltiger Unterschied— das betrifft vor allem das Bier !

    Kulmbach ist aber in ner anderen Ecke.

    Ihr könnt höchstens "Söderlein". :trio:

    Bier und Bratwurst giebts in Oberfranken. :bud:

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

    Jetzt auch "Covidiot". :trio:


  • Papa Aldo

    Du weißt wohl nicht, dass die Kurpfalz eigentlich Bayerisch ist? Und wer ist schuld daran dass Ihr Euch nicht mehr als Bayern fühlt? Na wer schon? Der Napoleon!

    Dafür haben die Bayern wertlose Gebiete wie Franken und die Oberpfalz zugesprochen bekommen.

    Schwarzer, ich fürchte, damit machst du dir hier richtig Freunde :hyster:

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    "Cowards never lasted long enough to become real cowboys"

    Charles Goodnight

  • Kulmbach ist aber in ner anderen Ecke.

    Ihr könnt höchstens "Söderlein". :trio:

    Bier und Bratwurst giebts in Oberfranken. :bud:

    Ja , die vor fett tropfende Thüringer Rosdbrodworschd ....

    Die schaut gut und gern links und rechts 10 cm über des Weggla und ohne wirklich viel Senf nicht essbar !

    Aber ich als Middlfrangge bevorzuge 3 im Weggla aber ohne Söder :D :D

  • Wenn es jetzt um Bratwurst und Bier geht ... dann sind wir in Franken !

    ::hahah:: ... wenn's um die Bratwurst geht (und auch um Bier) dann kommt man wohl an Regensburg nicht vorbei. Seit über 500 Jahren ist hier die Bratwurst ... man munkelt sogar,sie sei hier erfunden worden... heimisch.

    Wer's nicht glaubt, der komme nach Rengschburg an die Donau in die "Historische Wurschtkuchl"...


    1024px-Regensburg_Historische_Wurstkuchl.jpg


    1280px-Wurstkuchl1c.jpg


    https://www.wurstkuchl.de/

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!