Corona in Österreich und seinen Nachbarländern und seine Auswirkungen....

  • ich zitiere mich mal selber:

    ... geht das Leben seinen normalen Gang.


    Andere Länder haben es begriffen:


    https://www.epochtimes.de/poli…-massnahmen-a3461329.html


    Zitat

    Die US-Bundesstaaten Texas und Mississippi beenden die scharfen Corona-Maßnahmen. Die Maskenpflicht wird abgeschafft, Unternehmen dürfen öffnen und die Menschen wieder arbeiten gehen.


    :thumbsup:


    Besonders interessant finde ich diesen Bereich des Textes:


    Zitat

    Abbott sagte am Dienstag, dass fast 2,5 Millionen Texanern durch Labortests bestätigt wurde, sich von COVID-19 erholt zu haben. Gesundheitsbeamte hätten angegeben, dass die tatsächliche Zahl der Genesungen typischerweise vier- bis fünfmal so hoch sei wie die Zahl derer, die offiziell positiv getestet und genesen seien.


    „Rein rechnerisch bedeutet das, dass etwa 10 Millionen Texaner – oder sogar mehr – von COVID-19 genesen sind und nachweislich die Fähigkeit haben, die Krankheit zu besiegen“, so Abbott.


    :thumbsup:

  • Also ab 27. März für den spontanen Kaffee ☕ im Gastgarten? erforderlich: FFP2-Maske? + Test + Registrierung?

    Was soll ich sonst noch mitnehmen?

    Leumundszeugnis? Fahrradpass ? Stuhlprobe?

    Jö -Karte?

    Werde ich vom Wirt zu Dokumentationszwecken fotografiert?

    Muß ich irgendeinen Eid ablegen?

    Muß ich vor dem ersten Kaffee knieend das Kanzlerbild anbeten?

    Gibt's Dresscode?

    Mit wie vielen Menschen darf ich reden?

    Fragen über Fragen ... ?



    Text Copy.....FB

    Alles was "ICH" hier im Forum schreibe ist MEINE persönliche Meinung und steht nicht repräsentativ für das Forum oder die User .:sla:

  • ..........oder warum sagt eine Regierung nicht die ganze Wahrheit...

    ::hahah:: ::schlag3:: :hyster: :trio:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • ::hahah:: ::schlag3:: :hyster: :trio:

    ::lachen2::::lachen2::::lachen2::::lachen2::::lachen2::::lachen2::




    War eher eine .......Frage.....::lachen2::::lachen2::


    lg

    Alles was "ICH" hier im Forum schreibe ist MEINE persönliche Meinung und steht nicht repräsentativ für das Forum oder die User .:sla:

  • Kann ohne funktionierendem großflächigem Impfstoffeinsatz zu einer weltweiten Pandemie werden.

    Ja es KANN, was aber nicht gleichbedeutend ist mit ES WIRD.

    Kennst Du eigentlich diesen Unterschied?

    Du redest wie Lauterbach. Nur auf Grund das etwas passieren könnte, verbietet man dieses.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Also ab 27. März für den spontanen Kaffee im Gastgarten erforderlich: FFP2-Maske + Test + Registrierung?

    Andererseits fraglich wieso es nicht schon jetzt geht und warum erst ab 27. März ? Wieso sollte ein negativ Getesteter ein Risiko darstellen ?



    Man darf Skifahren, aber nicht Tennis spielen. Man darf in der vollen U-Bahn fahren aber nicht an der frischen Luft Fußballspielen. Man darf 8 Stunden in einem kleinen Büro mit drei anderen Mitarbeitern verbringen, aber nicht nach 20 Uhr das Haus "ohne wichtigen Grund" verlassen. Warum dürfen neativ getestete Schüler zum Musikunterricht, aber nicht zum Sportunterricht ? Warum darf man unter den selben Bedingungen nicht ins Fitnesscenter oder ins Kino ?



    Nur ein paar Beispiele von vielen, was mein größter Kritikpunkt an dieser Corona-Politik ist. Die Maßnahmen sind überwiegend nicht nachvollziehbar...



    Maskenpflicht, Testungen etc. ist alles ein Witz dagegen...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at: 




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Du redest wie Lauterbach.

    Peter, "Nicht" springen, :bud:

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

    Jetzt auch "Covidiot". :trio:


  • Split, Kroatien, 1 März 2021.........Sagt Facebook.........


    156432477_10226255137510473_6424190193972258751_n.jpg

    Alles was "ICH" hier im Forum schreibe ist MEINE persönliche Meinung und steht nicht repräsentativ für das Forum oder die User .:sla:

  • Die täglich positiv getesteten und tatsächlich Erkrankten wären schon interessanter, tragischerweise wird aber diese Unterscheidung nur in Schätzungen vorgenommen.

    Seh ich nicht so.

    Mich interessieren nur die Toten.

    Die Leichenberge die uns versprochen wurden..

    Es gibt keine Übersterblichkeit; demnach auch keine Pandemie (gemäss WHO, vor 2005; danach haben sie die Kriterien angepasst).

  • Mich interessieren nur die Toten.

    Mich Interessieren in Bezug auf Corona aber nur diejenigen, die auch Obduziert wurden und eindeutig Corona zugewiesen werden können....und dann wären wir noch beim Altersdurchschnitt.........denn jedem muss bewusst sein.....Menschen sterben wenn sie alt sind.....



    Diese ganze Influeanza....im Volksmund auch Grippe genannt...hat sich zu einer sehr guten Geschäftsidee entwickelt........basierend auf Angst und Panikmache .......




    lg

    Alles was "ICH" hier im Forum schreibe ist MEINE persönliche Meinung und steht nicht repräsentativ für das Forum oder die User .:sla:

  • Split, Kroatien, 1 März 2021.........Sagt Facebook.........

    Fratzebook sagt viel ... wenn der Tag lang ist.

    Das ist ganz sicher ein älteres Foto denn die Palmen sehen jetzt ganz anders aus da sie vom Palmrüssler schwer geschädigt sind.


    Übrigens, Z.Zt. gelten in Dalmatien unter anderem folgende Regelung:


    Hygieneregeln

    Es gilt eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in öffentlichen Verkehrsmitteln, Geschäften und Krankenhäusern sowie im Freien überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Bei Nichtbeachtung der Maskenpflicht drohen Bußgelder. In öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften ist nur eine reduzierte Anzahl von Personen zugelassen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Es gibt keine Übersterblichkeit;

    In CH sind wir momentan auf dem Tiefststand der wöchentlichen Sterberate der vergangenen Jahre.

    Seit Anfang Januar erheblich tiefer im Vergleich zu den letzten sechs Jahren und erheblich tiefer, als der Vorjahresstand, BEVOR der Trouble richtig losging.

    Die Kurve zeigt immer noch steil abwärts und wir gehen schon wieder auf Frühling/Sommer zu... Da soll's ja sowieso wieder besser werden...

    Die festgestellten Infizierten sind nicht so tief, wie die Zahlen der Verstorbenen, ich glaube auch nicht, dass das nur an der grossen Zahl der Tests jetzt liegt. Ich gehe davon aus, dass letztes Jahr sehr, sehr viele unerkannt infiziert und NICHT erkrankt in der Statistik einfach durchgerutscht sind, weil sie nicht erfasst/erkannt wurden...

    BAGStats1.JPG

    Der grosse Peak nach oben im November '20 dürfte erklären, warum es jetzt so niedrig ist. Die fehlen jetzt alle zum Sterben...


    Aber, wer jetzt deswegen in Panik ausbrechen möchte....


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Fratzebook sagt viel ... wenn der Tag lang ist.

    Kann sein...deshalb habe ich es auch dazu geschrieben......aber treffe am Wochenende einen Kollegen der bis gestern in Kroatien unterwegs war..bin gespannt was er erzählt.





    denn die Palmen sehen jetzt ganz anders aus da sie vom Palmrüssler schwer geschädigt sind.

    Sicher das ALLE Palmen schwer geschädigt sind ? :think:


    lg

    Alles was "ICH" hier im Forum schreibe ist MEINE persönliche Meinung und steht nicht repräsentativ für das Forum oder die User .:sla:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!