Corona in Österreich und seinen Nachbarländern und seine Auswirkungen....


  • ...

    Was kann man da hineininterpretieren?


    :think:

    --> Das diese Medienschaffenden immer nur die Beiträge aus ihrem eigenen Umfeld lesen/hören/schauen.


    Bei m.M.n. seriösen alternativen Medien wie https://www.tichyseinblick.de/ und https://www.achgut.com/ wurde das bereits im März 2020 erkannt und veröffentlicht.

    Es ist nicht so, dass die Propagandamedien es "nicht gewusst" haben können. Die Informationen waren und sind noch immer verfügbar. Bin mal gespannt, wie diese Typen ihren medialen Hals nach der irgendwann fälligen Generalabrechnung drehen. Ich freue mich schon... :drink:

    Gruß André

  • Das ist ausgemachter Unsinn!


    Mit dem neuen Test kann in einer Probe gleichzeitig ein Corona und ein Influenza-Test gemacht werden. https://labtestsonline.org/new…d-influenza-single-sample

    Da die Virusgrippe und Corona die selben Symptome machen können, ist es sehr sinnvoll in einem einzigen Abstrich in einem POC-Test auf beide Erkrankungsviren (+ weitere Erreger) zu testen. (https://www.biomerieux.com/en/…eous-detection-sars-cov-2)


    Bisher mussten für den CoronaTest und den Influenza A und B Test 2 separate Abstriche gemacht werden. Der neue Test ist ein echter Fortschritt und eine Vereinfachung bei der Probenahme, sowie eine deutlich geringere Belastung des Patienten. Es ist nicht so schön, wenn einen 2 x hintereinander mit einem Wattestäbchen durch die Nase bis in den Rachen gestochen wird.


    Beim PCR-Test konnte bislang schon theoretisch aus einer Probe auf verschiedene Gensequenzen und somit verschiedene Viren getestet werden. https://www.biomerieux-diagnostics.com/section-products


    Biomerieux hatte bislang schon mit dem Biofire Plus Testsystem die Möglichkeit im Labor simultan auf 23 verschiedene Erkältungs-erreger zu testen https://www.biomerieux-diagnos…marrayr-respiratory-panel.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Korrektur: Es handelt sich nicht um einen POC-Test sondern um einen Labortest.

    Für Schnelltests in der Arztpraxis muss weiterhin für Corona und Influenza A und B ein extra Test gemacht werden.


    Aber mit jedem einzelnen Test kann mit ausreichender Sensitivität und Spezifität auf das Vorliegen (oder Nichtvorliegen) einer größeren Menge der einzelnen Erreger in der Probe untersucht werden

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Und noch ein. Beitrag in der Rubrik Stammtischgesabber:


    Einen Netzfund möchte ich Euch nicht vorenthalten


    Aus Welt Online

    "Marc Ucker


    vor 37 Minuten


    Liest man die deutschen Medien, dann war gestern in Ö die "Wut auf Kurz" riesengroß, heute hört man, GB wird "Johnson nicht verzeihen" - es geht dabei um die Zuspitzung der Pandemielage in den jeweiligen Ländern, die sich von der Situation in Deutschland weniger gravierend unterscheidet, als uns lieb sein kann. Auch hierzulande wird genau so "Weihnachten abgesagt", aber, oh Wunder, die gut erzogenen Deutschen geben in der überwiegenden Mehrheit im Gegensatz zu den Nachbarn nicht ihren Regierenden, sondern sich selbst dafür die Schuld. Wenn das so zutrifft - und warum sollte man an den Umfragen zweifeln -, wäre dies eine erneute Manifestation jener offensichtlich unausrottbaren nationalen Charaktereigenschaft, die vom Rest der Welt (je nach Geschmack und demokratischer Verfasstheit) bewundert, gefürchtet oder verachtet wird. Man kann es Disziplin nennen, Bereitschaft zu Verzicht, Unterordnung und Gehorsam, aber auch zur Denunziation bzw. Selbstdenunziation. Alle paar Jahrzehnte findet diese Melange einen Anlass, sich in schönster Reinheit zu entfalten, nur leider fallen einem auf die Schnelle nicht so viele Beispiele ein, wo das für die Beteiligten gut ausgegangen wäre."

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Die in Großbritannien entdeckte neue Corona-Variante ist laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bislang nicht in Deutschland nachgewiesen worden. Wichtig sei nun, dass ein Eintrag nach Deutschland unterbunden werde, sagte Spahn in der "ARD". Deshalb würden nun alle Flüge von Großbritannien und Südafrika nach Deutschland ab Mitternacht untersagt. Zuvor hatte das Verkehrsministerium ein Landeverbot erlassen. Man berufe sich dabei auf eine EU-Verordnung und damit könne die Regelung ab Mitternacht zunächst bis zum 31. Dezember gelten. Eine weiterreichende Regelung für die Zeit ab dem 1. Januar und ein Einreisebeschränkung auch für Südafrika sollen dann am Montag über eine Kabinettsabstimmung im Umlaufverfahren auf den Weg gebracht werden.


    https://www.n-tv.de/panorama/1…and--article21626512.html




    Und das soll seriöse Gesundheitspolitik sein ? Sorry, unter dem Mantel "Mutation" kann ich auch eine 50 Jährige Pandemie rechtfertigen. Kann es sein, dass die Briten einfach eine Ausrede für ihr Versagen in der Corona-Politik brauchen und von ihren vielen Toten ablenken möchten ? Klar, die Mutation wars, wir sind völlig überrascht worden...:think:



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Das Problem ist dass jede Seite entsprechend ihrer Ideologie jede Menge an sog. "Experten" findet die ihre Thesen untermauern!

    Alle gehen in die Öffentlichkeit, Medien bieten dazu bereitwillig die Plattform...ein Teufelskreis!

    Die Aussagen differfieren stark, kein Mensch kennt sich mehr aus, diese Unsicherheit bietet Platz für unzählige krause Theorien!

    Aluhut ...oder gleich einmauern lassen...oder einfach logisch nachdenken wie man eine Infektion weitestgehend vermeiden kann.

    Wenn der Hausverstand nicht beim Billa geblieben ist könnte es sogar klappen!


  • Alle gehen in die Öffentlichkeit, Medien bieten dazu bereitwillig die Plattform...ein Teufelskreis!

    Die Aussagen differfieren stark,


    Definitiv falsch!


    In den "Medien" wird im wesentlichen nur noch eine Einheitsmeinung verbreitet, und zwar die der grünroten Regierung.


    Das Fatale ist ja, daß gerade KEINE Meinungsfreiheit mehr herrscht.


    Die gerade in einer solchen Situation wie der jetzigen DRINGEND NOTWENDIGE, unter Umständen auch harte Diskussion um den richtigen Weg unterbleibt.


    Früher war es für viele Journalisten eine Ehrensache, durch das Hinterfragen der vorherrschenden Meinung zu dieser Diskussion beizutragen oder sie sogar anzuregen.


    Heute gilt es für die meisten Journalisten (gefühlt 99%; die reale Zahl dürfte nicht weit davon entfernt liegen) als "Ehrensache", linksgrünen Dummfug der Bevölkerung aufzuzwingen, und jede Diskussion um den Regierungsweg zu unterbinden.


    :kotz:

  • Sorry, das ist jetzt falsch angekommen!

    Meine Meinung "...die Aussagen differieren stark" waren in diesem Fall nicht auf Politikeraussagen bezogen, auch nicht auf die mittlerweilehäufig linkslastige Berichterstattung der Medien.

    Gemeint waren die differierenden Wortmeldungen diverser "Corona-Fach-Experten" die in medizinischen Belangen um Aufmerksamkeit raufen.

    Und da gibt es quer durch den Gemüsegarten alle verwirrenden Sichtweisen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!