Corona in Österreich und seinen Nachbarländern und seine Auswirkungen....

  • Kennst du Ghandi ?

    Ach .. du meinst also, ich sollte mich erschießen lassen ? :wacko:


    Im übrigen wird Ghandi absolut überbewertet:

    Nirgends haben sich westliche Autoren in Gandhi gründlicher getäuscht als darin, dass sie seinen unersättlichen und durch nichts zu befriedigenden Machthunger übersehen haben.

    Darin war er keineswegs anders als z.B. Stalin. Nur brauchte er nicht zu töten denn er konnte sich seiner Gegner mit Hilfe seiner gewaltlosen Vaishnava-Methode entledigen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Nirgends haben sich westliche Autoren in Gandhi gründlicher getäuscht als darin, dass sie seinen unersättlichen und durch nichts zu befriedigenden Machthunger übersehen haben.

    Ist nicht jeder Revoluzzer so ?









    Gandhi war ein Großer Friedenspolitiker, aber kein "Pazifist", denn so erfolgreich und richtig sein gewaltloser Widerstand gegen eine übermächtige Kolonialmacht war, so lässt es sich sein Weg nicht verallgemeinern, denn gegen einen Hitler oder Stalin hätte es NICHT funktioniert.

    Pazifismus freut sich über Gewaltlosigkeit, aber verlangt mehr
    Mohandas Karamchand Gandhi
  • denn gegen einen Hitler oder Stalin hätte es NICHT funktioniert.

    Es hätte auch DA funktioniert, WENN dort die gleiche Religion etabliert gewesen wäre wie in Indien.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Leserkommentar zu dem Artikel....Sehr passend:



    Die jetzt veröffentlichten Zahlen können keineswegs zur Rechtfertigung des Lockdowns dienen. Ganz im Gegenteil. Die sind ein weiterer Beweis für die Sinnlosigkeit, ja Schädlichkeit des Lockdowns.


    In den vier Wochen, bei denen im Vergleich zu den Vorjahren eine Übersterblichkeit vorliegt, KW11 – KW14, ergibt sich in Summe eine Übersterblichkeit von 590 Personen. Im selben Zeitraum hat Österreich nach offiziellen Angaben 150 Corona-Tor zu beklagen.

    Damit können und müssen wir davon ausgehen, dass der Lockdown mit seinen gesundheitlichen Folgen abseits von Corona die vierfache Zahl an Todesopfern gefordert hat.


    Wen wundert’s?


    Dass durch nicht erfolgte Arztbesuche, abgebrochene bzw. verschobene Behandlungen oder auch etliche gesundheitliche Krisen (durch Isolierung, Stress und fehlende soziale Kontakte, gerade bei den Alten) die Übersterblichkeit steil ansteigt, das begreift mittlerweile wohl auch jeder Nicht studierte.



    https://www.krone.at/2139625

  • In den vier Wochen, bei denen im Vergleich zu den Vorjahren eine Übersterblichkeit vorliegt, KW11 – KW14, ergibt sich in Summe eine Übersterblichkeit von 590 Personen. Im selben Zeitraum hat Österreich nach offiziellen Angaben 150 Corona-Tor zu beklagen.

    Damit können und müssen wir davon ausgehen, dass der Lockdown mit seinen gesundheitlichen Folgen abseits von Corona die vierfache Zahl an Todesopfern gefordert hat.

    Das deutet eher auf eine hohe Dunkelziffer in AT hin...

  • Das deutet eher auf eine hohe Dunkelziffer in AT hin...

    Das glaube ich nicht.....den Imperator Kurz braucht Tote für seine Statistik mit der er seine Entscheidung die Wirtschaft gegen die Wand zu fahren beschönigen und erklären kann....


    Man hatte sogar das Gefühl das auf Friedhöfen die Verstorbenen nochmals ausgegraben wurden um die Statistik zu schönen-.....:drink:


    lg

  • das auf Friedhöfen die Verstorbenen nochmals ausgegraben wurden

    Da fällt mir wieder die damalige Eilmeldung von Ö3 ein:


    Hubschrauber in den Zentralfriedhof abgestürzt ... schon 54 Leichen geborgen.


    8o

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Langsam bricht das Lügengebäude des Herrn Kurz in sich zusammen.....

    Lügen haben "kurze" Beine.

    War immer so,...war immer so.:trio:

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

    Jetzt auch "Covidiot". :trio:


  • Im Radio hörte ich die Meldung, dass etwa 1/3 weniger Herzinfarkte und Schlaganfälle in die Notaufnahmen und Intensivstationen kommen und behandelt werden. Auch dies wird sich mit gewisser Zeitverzögerung in einer gestiegenen Sterberate für diese Erkrankungen niederschlagen.


    Bekanntlich hat man früher, als es die Intensivbehandlungen z.B. mit Lysetherapie noch nicht gab, den 2. oder 3. Infarkt nicht überlebt, und die gesundheitlichen Folgeschäden sibd nach einem nicht akut behandelten Infarkt oder Schlaganfall nicht unerheblich.


    Ich erwarte in Folge eine Zunahme der Übersterblichkeit, vielleicht etwas zeitverzögert, als Folge der Coronakrise.

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • https://www.krone.at/2140466



    SPEKULATIONEN ABGETAN

    WHO: Coronavirus kommt nicht aus dem Labor



    Na so schnell geht das....wenn die WHO das sagt ist alles in Ordnung.....:Braverle:




    .....Ich wäre ja dafür das wir uns darauf einigen das Corona aus Deutschland kommt....und damit für alle Kosten aufkommt......wir sollten mal bei Merkel anklopfen...die nimmt diese Idee sicher sehr gerne auf...::lachen2::


    lg

  • leonardo

    Der war gut.::lachen2::

    Wenn das nicht so traurig wäre.

    Die olle Kartoffel würde das bestimmt machen.

    Also... Psssssst....................

    Und nicht weiter sagen.

    :drink:::frinds::

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • .....Ich wäre ja dafür das wir uns darauf einigen das Corona aus Deutschland kommt....und damit für alle Kosten aufkommt......wir sollten mal bei Merkel anklopfen...die nimmt diese Idee sicher sehr gerne auf...::lachen2::


    Fiesling!


    Die Kartoffeln machen das wirklich! ::besoffen::

  • Das glaube ich nicht.....den Imperator Kurz braucht Tote für seine Statistik mit der er seine Entscheidung die Wirtschaft gegen die Wand zu fahren beschönigen und erklären kann....


    Man hatte sogar das Gefühl das auf Friedhöfen die Verstorbenen nochmals ausgegraben wurden um die Statistik zu schönen-.....:drink:


    lg

    Das ist eine Käsemeldung. Bin zwar der Meinung, dass nicht immer alles gesagt bzw. berichtet wird, aber das so wenig Tote zu beklagen sind ist doch der raschen Aktion zu verdanken. Klar danach werden wieder alle klüger sein. Schaut nach Belgien , wie viele dort verstorben sind.

    Freilich wären viele auch ohne Corona verstorben. Es hätte auch ganz anders ausgehen können. 100.000 Tote, aber das wußte man anfangs möglicherweise nicht.


    Wie es gemacht wird ist falsch. Ich hoffe nur, dass keine zweite Welle kommt. Die Leute sind sicherlich sehr unvorsichtig. Ich bin froh, das es so gemacht wurde. Ich möchte keinen Arzt zumutet eine Entscheidung treffen zu müssen. (70- jährig ok kann sterben, weil zu wenig Betten.) In Italien/Spanien ist es so.

    Stellt dir vor du legst dort und der Arzt sagt im Nebenzimmer - lassen wir sterben bzw. Behandlung abbrechen.

    Gruß


    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!