BMI und BKA wollen schärferes Waffenrecht vorschlagen

  • Fast 60 Prozent der Taten wurden mit Messern begangen, häufig mit Küchen- oder Klappmessern - ein Grund für Peschorn und Lang, eine Nachschärfung der bestehenden Waffengesetze vorzuschlagen. So sollen etwa künftig auch einhändig zu bedienende Klappmesser, die aufgrund Ihrer Klingenlänge von sechs Zentimetern aktuell nicht als Waffen gelten, künftig unter ein entsprechendes Gesetz fallen.


    https://www.google.at/amp/s/ww…Gewalt-an-Frauen.amp.html



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • So sollen etwa künftig auch einhändig zu bedienende Klappmesser, die aufgrund Ihrer Klingenlänge von sechs Zentimetern aktuell nicht als Waffen gelten, künftig unter ein entsprechendes Gesetz fallen.

    Wer dazu neigt, seine Mitmenschen mit Messern abzustechen, der wird sich natürlich auch penibelst an eine Zentimeter genau definierte Klingenlänge bei Messern halten - ist doch vollkommen logisch, oder nicht ::c.o.l)

    Ich überlege noch, wie ich es besser zum Ausdruck bringen könnte, daß ich zwar mit vielen Leuten hier dasselbe Hobby teile -

    aber ganz sicher nicht die Meinungen und Sichtweisen zu anderen Dingen.

  • Es wird wohl auf ein generelles Führverbot von Messern aller Art im öffentlichen Raum hinauslaufen.


    Bei uns ist ja aktuell (noch) alles erlaubt. Schwert, Springmesser, Degen whatever. Hat über 100 Jahre niemand interessiert und jetzt soll das ganze System wegen ein paar Ausreißern und Mördern (die sich auch zukünftig nicht an Gesetze halten werden) über den Haufen geworfen werden und der gleiche Weg wie in Deutschland oder England eingeschlagen werden...



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!