CZ TS Orange oder Tanfoglio Limited Custom HC ?

  • CZ Orange oder Tanfo Limited Custom 13

    1. CZ Orange (11) 85%
    2. Tanfo Limited Custom (2) 15%

    Hallo Freunde


    Welche ist die bessere 9mm Gun ?

  • es kommt auf den Einsatzzweck an

    Es kommt den Threadersteller aber auf die Qualität / Verarbeitung / Funktion / eure persönliche Meinung über die Waffe an....und nicht welche Bewerbe man damit schießen kann....



    ........deshalb ist dein Dislike auch für den berühmten Kübel... :drink:


    lg leonardo

  • Ich habe zwar nicht genau die Waffen um die es dir geht - aber durchaus den Vergleich. Habe sowohl CZ (Shadow II) und Tanfoglio (Stock II Xtreme).


    „Besser“ ist da sehr relativ. CZ hat eindeutig das weitaus bessere Preis-Leistungsverhältnis. Die Tanfo ist aber wesentlich liebevoller.
    Die Tanfo kostet ungefähr das doppelte . Das ist sie objektiv gesehen nicht wert.
    Bei den beiden finde ich den Abzug der Shadow besser - die Tanfo ist aber führiger und liegt mM nach besser in der Hand und hat durch den massiven Bull wie ich finde die etwas bessere Gewichtsverteilung. Man sagt sie wäre etwas präziser. Glaube aber kaum das DEN Unterschied bis auf ein paar absolute Toppschützen jemand wirklich ausnutzt.
    Auch in Punkto Ausstattung (Visier, etc.) punktet die Tanfo - allerdings auch hier die Frage ob das den Preisunterschied rechtfertigt.


    Von der Qualität schenken sich die nicht viel. Tanfo vielleicht einen Tick besser.


    Welches ist jetzt die bessere Waffe? Keine Ahnung. Preis-Leistung die CZ. Wenn der Preis keine Rolle spielt vielleicht die Tanfo.


    Am Ende entscheidet was dir besser liegt oder einfach worauf du mehr Bock hast.
    Versuch das mal nicht so Schwarz-Weis zu sehen. Eine eindeutige Antwort gibt es mM nach da nicht da du hier (oder ich bei meinen) Waffen in der selben Liga vergleichst.


    Was ist besser? A4 oder C-Klasse?


    Ps erst jetzt gesehen: für Standard würde ich klar die Tanfo nehmen

  • Bekomme beide zum selben Preis, damit ist das kein Entscheidungskriterium.


    Die Gurus sind unschlüssig, d.h. es ist mehr eine subjektive als objektive Entscheidung.
    Die Tanf hat einen Bullbarrel, die CZ soll am 15t wegen einem 1,5mm Steg?? mögliche Probleme bekommen
    .
    Der Abzug soll bei der CZ besser sein.
    Optik, subjektive, aber die Tanfo ist schon eine Beauty.


    Tja...

  • In dem Fall spielt der Preis keine Rolle weil die TS komplett überteuert ist...


    Würde bei der Auswahl und für den Zweck trotzdem Tanfo nehmen (bzw. für Standard eigentlich eine 2011 in .40)


    Bin aus Standard raus weil ich keinen Bock mehr auf Minor hatte. Aber auch bei der Frage scheiden sich die Geister.
    Es stehen verschiedene Zahlen im Raum. Angeblich macht es bei absoluten Toppschützen 5-x % aus - bei den meisten vermutlich mehr. Kann die Zahlen aber natürlich nicht überprüfen.


    Ps könne die Leute die abgestimmt haben ihre Wahl vielleicht auch begründen? Oder hat einer einfach angefangen der Schwarmintelligenz zu folgen als CZ mit ner Stimme vorn lag und das hat sich dann so durch gezogen?

  • Ich kenne das Zwischenergebnis nicht.


    Über den Preis will ich nicht urteilen, kanns eh nicht änder.


    Möchte mich jetzt für eine entscheidende bei der ich auch bleibe. Bin kein Freund von ständiger Veränderung, außer etwas besser ist möglich.
    Damit das best mögliche

  • Es kommt den Threadersteller aber auf die Qualität / Verarbeitung / Funktion / eure persönliche Meinung über die Waffe an....und nicht welche Bewerbe man damit schießen kann....


    ........deshalb ist dein Dislike auch für den berühmten Kübel... :drink:


    lg leonardo

    qualität ist per definition abhängig von den wünschen des kunden (schnittmenge soll und ist um es kurz zu halten)... die wünsche des kunden beziehen sich auf den einsatzzweck


    insofern muss ich dem SLG-Leiter zustimmen... :think:

  • Wer des Englischen etwas mächtig ist, John Schneiderbanger ist ein sehr guter Kanadischer IPSC Schütze.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • In dem Fall spielt der Preis keine Rolle weil die TS komplett überteuert ist..

    :thumbsup:


    Ich finde das beide Waffen zu teuer sind....deshalb wäre meine Wahl eine Standard TS...oder wenn es wirklich nur um den Preis geht eine andere CZ...

    qualität ist per definition abhängig von den wünschen des kunden

    Qualität beginnt bei der Verarbeitung.....und in erster Linie bei der Anzahl der Störungen..usw.......Auch wird es leichter sein eine CZ wieder zu verkaufen als eine Tanfo......Für CZ gibt es fast bei jedem Büchsner Ersatzteile oder Tuningteile..wenn mal der Wunsch besteht sein Gerät weiter zu entwickeln..


    Bei der TS gab es zu Beginn ein paar Schlittenfanghebel die gebrochen sind....bei meiner waren deshalb zwei im Lieferumfang dabei....die nie gebraucht wurden......Ich persönlich kenne keinen bei dem er gebrochen wäre.... :thumbsup: Nur vom Hörensagen im Internet......




    Bei der Tanf habe ich immer wieder das Gefühl das es reine Glücksache ist eine gut funktionierende zu erwischen....CZ laufen.....und ich kenne keinen.....der nicht zufrieden mit seinem Kauf war.....


    Wobei ich mir nicht die Orange kaufen würde sondern die Standart...und dann nur die Griffschalen nachrüsten würde....das Verstellbare Visier kann sein...muss aber nicht...ist auch so erste Sahne...


    Keine Waffe die ich hatte....oder das Vergnügen hatte kam an den Abzug der TS ran....nicht mal meine X Six.....




    insofern muss ich dem SLG-Leiter zustimmen.

    Ist auch dein gutes Recht. :drink: ...aber das er dem Threadersteller deshalb ein Dislike gibt ist .. :Braverle:



    lg leonardo :drink:

  • bei der Tanfo kommen gerade neu Modelle raus, ist es ein Unterschied wie Shadow 1 zu 2 oder ein Facelifting, das den Kauf der "alten" legitimiert?


    Ich denke es wird eine Entscheidung, welche besser in der Hand liegt und die Position vom Triggerfinger.

  • Bei der TS gab es zu Beginn ein paar Schlittenfanghebel die gebrochen sind....bei meiner waren deshalb zwei im Lieferumfang dabei....die nie gebraucht wurden......Ich persönlich kenne keinen bei dem er gebrochen wäre.... Nur vom Hörensagen im Internet......




    Bei der Tanf habe ich immer wieder das Gefühl das es reine Glücksache ist eine gut funktionierende zu erwischen.


    Beim Grauffel bekommst eigentlich alles an Teile für die Tanfos - und die die ich kenne laufen.


    CZ ist im Vergleich eben einfach eher das Massenprodukt. Ist natürlich kein Objektiver Grund - aber mich nervt es wenn ich auf Match gehe und jeder 2. die selbe Wumme am Gürtel hat.


    Das mit den brechenden Hebel ist nicht nur ein Gerücht - habe ich selbst schon erlebt. Allerdings muss man immer sehen: Und wenn weiss Gott wie viele draussen sind und bei einigen ein 30€ Teil sich verabschiedet halte ich das für durchaus verkraftbar.


    Wie gesagt: ob man hier wirklich von besser oder schlechter reden kann weiss ich nicht. Bei der Tanfo ist einfach alles feiner, weniger grob, weniger scharfe Kanten. Angefangen vom Verschlussfanghebel bis zum längeren, mehr geschwungenen Beavertail was ein etwas höheres Greifen ermöglicht.


    Kauf einfach was dich mehr anmacht. Falsch machst mit keiner was. Und ob die neuen dir mehr liegen bleibt abzuwarten. Kenne einige die von der Shadow 2 wieder auf die kürzere 1er sind.

  • CZ ist im Vergleich eben einfach eher das Massenprodukt.

    So ist es....das aber in den letzten Jahren sehr an Qualität gewonnen hat.... :thumbsup:

    aber mich nervt es wenn ich auf Match gehe und jeder 2. die selbe Wumme am Gürtel hat.

    Ja, das kann nerven....wobei die CZ eine Gebrauchswaffe ist...bei der es keine Rolle spielt wenn vom Holster mal die Beschichtung abgeht....es sind noch immer Arbeitsgeräte..

    Das mit den brechenden Hebel ist nicht nur ein Gerücht

    Das sagte ich auch nicht....nur das ICH noch keinen persönlich kennenlernte dem es passiert ist....


    Das es passiert ist ...scheint mir doch Fakt zu sein....warum sollte CZ sonst welche beilegen...Oder ist es wirklich ein gewollte Sollbruchstelle ?


    Man muss auch hinterfragen bei wie vielen Brüchen die Nutzer Hammerladungen verwendeten.. :think: oder wie viel Schuss die Waffen drauf hatten. :think:


    ob man hier wirklich von besser oder schlechter reden kann weiss ich nicht

    Wie immer sollte und muss das jeder Schütze für sich entscheiden..... :thumbup: Meine Wahl wäre die TS Standard...mit nachgerüsteten Alu Griffschalen.. :thumbsup:


    lg leonardo

  • Qualität beginnt bei der Verarbeitung.....

    falsch


    und in erster Linie bei der Anzahl der Störungen..usw

    wieder falsch



    qualität beginnt beim kunden und seinen wünschen und anforderungen... qualität ist wenn ein satz inharänte merkmale forderungen erfüllt (DIN EN ISO 9000)


    qualität ist subjektiv und bezieht sich auf die soll / ist schnittmenge...


    verarbeitung ist ein mögliches kriterium für ein qualitätsprofil aber nicht hinreichend.... mein curgir ist von der verarbeitung her nicht gut... dennoch ist sie qualitativ hochwertig weil sie den von mir gewünschten zweck perfekt ausfüllt... meine qualitätsanforderungen beziehen sich hier rein auf funktionalität und preis was für mich in einem guten preis/leistungsverhältnis resultiert...


    hohe qualität kann auch bei schlechter verarbeitung herrschen... genau so wie auch bei nur kurzer lebensdauer


    du kannst mir das ruhig glauben oder in der entsprechenden norm nachlesen... ich habe mehr als nur eine prüfung im studium dazu geschrieben

  • Hallo Freunde


    Für mich ist die Entscheidung gefallen, die optimale Passform für meine Pratschn und der Trigger sind für mich bei der CZ besser. Optisch wollte ich schon die Tanfo, aber die Vernunft hat dann gesiegt und das Wahlergebnis bestätigt es mir.


    Danke an Alle.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!