Probeschießen CZ 75 (Sport2, Sport3, SP01 Viper Shadow) im Rheinland?

  • Hallo Schützenbrüder,


    besitzt jemand von euch im Umkreis von Königswinter eines der o.g. Modelle?
    Da Frankonia Köln meine Anfrage nicht beantwortet und Stuttgart doch ein bissle weit weg ist, wäre es toll jemanden in meiner Gegend zu finden.
    Munition, Standgebühren, ... gehen selbstverständlich auf meine Kappe. Der "Kaffee" hinterher natürlich auch! :drink:

  • Hin und wieder bin ich an Wochenenden auch im Hanauer Raum unterwegs (hab ich ganz vergessen).

  • Von Königswinter bis Bad Honnef ist es ja nicht weit. Wenn Du herausgefunden hast welches Modell es ist und ich Probeschießen darf, komme ich gerne vorbei.

  • Hallo Sternschieber,


    welches CZ 75 Modell hast Du denn?

  • Hallo Sternschieber,


    vielen Dank für Dein Angebot.
    Allerdings suche ich eben genau die angegebenen Modelle nicht nur wegen des Griffstücks, sondern auch wegen der Abzugscharakteristik.

  • Eine Stunde entfernt - kein Problem. Ich schreibe Dir mal ne PM.

  • ich kann das zwar explizit nur von der Sport3 sagen, aber: Stell dich auf lange Wartezeiten ein. Hab meine im Januar bei Frankonia bestellt und da hieß es, sei auf Lager und würde innerhalb einer Woche zu meiner Filiale geliefert. Nach zwei Wochen hieß es auf Anfrage, dass da wohl noch 4 Wochen ims Land ziehen würden. Weitere 6 Wochen später wusste man irgendwie nicht mehr so richtig von meiner Bestellung, meinte aber, dass die innerhalb von 4-6 Wochen kommen sollte. Als ich nach 2 Monaten in der Filiale vorbei bin um persönlich nachzufragen bemühte man sich erst nach Druck machen (der Service in Stuttgart ist unterirdisch wenn nicht grad die Chefin im Haus ist...) um das Herausfinden des Lieferdatums: mindestens 2 Monate, bis die nächste Charge ausgeliefert wird. Man würde mich dann anrufen. Der Termin inzwischen auch vorbei sodass ich vermutlich nicht auf der Prio Liste stand. Warte jetzt also schon ein halbes Jahr umd bekomme ungefragt keinerlei Infos obwohl es am Anfang hieß, die sei nach einer Woche in meinem Schrank. Hab mir inzwischen für weniger als die Hälfte des Geldes eine schöne S&W M41 geholt und bin froh drüber. Bei Frankonia lass ich so schnell kein Geld mehr liegen...

  • ich kann das zwar explizit nur von der Sport3 sagen, aber: Stell dich auf lange Wartezeiten ein. Hab meine im Januar bei Frankonia bestellt und da hieß es, sei auf Lager und würde innerhalb einer Woche zu meiner Filiale geliefert. Nach zwei Wochen hieß es auf Anfrage, dass da wohl noch 4 Wochen ims Land ziehen würden. Weitere 6 Wochen später wusste man irgendwie nicht mehr so richtig von meiner Bestellung, meinte aber, dass die innerhalb von 4-6 Wochen kommen sollte. Als ich nach 2 Monaten in der Filiale vorbei bin um persönlich nachzufragen bemühte man sich erst nach Druck machen (der Service in Stuttgart ist unterirdisch wenn nicht grad die Chefin im Haus ist...) um das Herausfinden des Lieferdatums: mindestens 2 Monate, bis die nächste Charge ausgeliefert wird. Man würde mich dann anrufen. Der Termin inzwischen auch vorbei sodass ich vermutlich nicht auf der Prio Liste stand. Warte jetzt also schon ein halbes Jahr umd bekomme ungefragt keinerlei Infos obwohl es am Anfang hieß, die sei nach einer Woche in meinem Schrank. Hab mir inzwischen für weniger als die Hälfte des Geldes eine schöne S&W M41 geholt und bin froh drüber. Bei Frankonia lass ich so schnell kein Geld mehr liegen...

    Hallo Herr K,


    das kann ich sehr gut verstehen und auch nachvollziehen, :thumbup: auch ich habe bereits solche Erfahrungen gemacht, irgendwie scheint die Luft in dem Laden raus zu sein, es ist wie ich finde irgendwie kein grosses Engagement etlicher Mitarbeiter mehr vorhanden, Zusagen, Rückrufe, Info`s usw. werden nicht eingehalten, das klappt meist erst wenn man den Leuten ständig auf den Füssen steht bzw. nachfragt und sich auch mal über die Geschäftsleitung beschwert, aber ein Service mit Engagement ist das leider nicht mehr.


    Es ist halt für mich die Frage an was das liegt, ist das Engagement diverser Mitarbeiter eventuell wegen einem schlechten Betriebsklima zum Teil so unterirdisch, oder liegt es einfach nur am momentanen Zeitgeist. Die Zeit wo "Made in Germany" noch ein weltweites Prädikat war, ist leider Vergangenheit, was aber nicht nur auf Frankonia zutrifft. ;(


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • ich kann das zwar explizit nur von der Sport3 sagen, aber: Stell dich auf lange Wartezeiten ein. Hab meine im Januar bei Frankonia bestellt und da hieß es, sei auf Lager und würde innerhalb einer Woche zu meiner Filiale geliefert. Nach zwei Wochen hieß es auf Anfrage, dass da wohl noch 4 Wochen ims Land ziehen würden. Weitere 6 Wochen später wusste man irgendwie nicht mehr so richtig von meiner Bestellung, meinte aber, dass die innerhalb von 4-6 Wochen kommen sollte. Als ich nach 2 Monaten in der Filiale vorbei bin um persönlich nachzufragen bemühte man sich erst nach Druck machen (der Service in Stuttgart ist unterirdisch wenn nicht grad die Chefin im Haus ist...) um das Herausfinden des Lieferdatums: mindestens 2 Monate, bis die nächste Charge ausgeliefert wird. Man würde mich dann anrufen. Der Termin inzwischen auch vorbei sodass ich vermutlich nicht auf der Prio Liste stand. Warte jetzt also schon ein halbes Jahr umd bekomme ungefragt keinerlei Infos obwohl es am Anfang hieß, die sei nach einer Woche in meinem Schrank. Hab mir inzwischen für weniger als die Hälfte des Geldes eine schöne S&W M41 geholt und bin froh drüber. Bei Frankonia lass ich so schnell kein Geld mehr liegen...

    Danke für Deinen Erfahrungsbericht. Ich ahne bereits, wie Frankonia arbeitet (oder offenbar auch nicht). Zumindest in Köln bekommt man keinen ans Telefon, eMail wird nicht beantwortet. Ich warte nun erstmal das Probeschießen ab.

  • Danke für Deinen Erfahrungsbericht. Ich ahne bereits, wie Frankonia arbeitet (oder offenbar auch nicht). Zumindest in Köln bekommt man keinen ans Telefon, eMail wird nicht beantwortet. Ich warte nun erstmal das Probeschießen ab.

    Hallo Rheinlaender,


    zumindest das nicht ans Telefon gehen kannst Du live in den Filialen erleben, und auch verstehen, denn offensichtlich wurde das Personal bereits so weit abgebaut, dass für die Telefonannahme im Laden kaum einer mehr Zeit hat, finde ich auch irgendwie richtig, dass erst die wartenden Kunden im Laden bedient werden, wenn man nämlich 15 Minuten gewartet hat und gerade an die Reihe kommt, dann klingelt das Telefon und Du guckst dann als lang wartender Kunde vor der Theke in die Röhre. ;(


    Aber die CZ ist diesen Umstand wert, auch wenn es nicht sein müsste, ich wurde bisher von keiner meiner CZ`s enttäuscht. :thumbup:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Heute war ich bei Lopo zum Probeschießen der Sport 2 mit Wechselsystem Sport 3. Was soll ich sagen - ich bin verliebt :love:


    Die Sport 2 habe ich 25m statisch geschossen. Wenn ich mich ordentlich konzentriert hatte lag Loch an Loch. Mit SA und geradem Abzugszüngel ist diese Waffe einfach ein Traum,
    zumindest mit der selbstgestopften Mun lag sie recht ruhig im Schuß.
    Insgesamt tolles Handling, als wäre sie für mich gemacht. Lothar wollte sie leider nicht hergeben. *g*


    Mit dem Wechselsystem Fallscheibenschießen mit Docter Sight.
    Ich habe noch nie Fallscheibe geschossen, war aber sofort Feuer und Flamme! Mannomann, macht DAS Spaß. 50 Schuß sind da in Nullkommanullnichts rausgehauen. GEIL!
    Da macht ein .22er Wechselsystem echt Sinn.


    Die Waffe ist richtig gut ausbalanciert, das Nillgriffstück krallt sich zusammen mit der Checkeringplatte so richtig in die Hand.
    Die Sport 2 ist komplett in Hartchrom Ausführung (sieht klasse aus!), das Wechselsystem ist brüniert. Duotone - auch chic!


    Ursprünglich wollte ich ja nur die Sport 3. Jetzt will ich die Sport 2 samt Wechselsystem. Mein geliebtes Weib hat sofort "BESTELL SIE DIR" gesagt. Na, wer wird seiner Frau ernsthaft widersprechen wollen.
    Happy wife, happy life :saint:


    An dieser Stelle nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an Lopo fürs Zeit nehmen, Wummen zur Verfügung stellen und daß wir einen vergnüglichen Nachmittag auf dem Schießstand hatten!

  • Hallo Rheinlaender,


    so kann und sollte es vielleicht auch immer sein. :thumbsup:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Meine Sport II gebe ich auch nicht mehr her. Das einzige was einem Erwerb manchmal im Wege steht, sind die Lieferzeiten.

    __________________________________________________________________________________________________
    Spektiv Celestron 10-30x 50mm

  • Mein Tipp wäre die CZ Viper in 6 Zoll.......Hat vorne etwas mehr Gewicht und das Griffstück ist etwas dicker....Es gibt auch ein 5 Zoll Wechselsystem......


    Mir persönlich ist die CZ Sport II vorne etwas zu leicht.......


    Preislich ist da nicht mehr viel Unterschied.


    lg leonardo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!