Kel Tec PLR-16

  • Ich fand KelTecs auch immer interessant, auch wenn man im Internet ziemlich kontroverse Meinungen dazu hört. Die RFB in .308 hat mich damals in den Fingern gejuckt (es wurde am Ende ein L1A1 welches ich sehr lieb habe). Und auch jetzt die RDB in .223 oder 7.62x39 könnte mich reizen.


    Früher hat Liemke die Waffen verkauft. Seit bestimmt ein bis zwei Jahren ist aber was KelTec angeht auf dem deutschen Markt total tote Hose. Ab und an sehe ich was bei eGun, sonst habe ich bis dato keinen Händler mehr gefunden.


    Gab vermutlich keinen Markt für diese Waffen. Wenn man einmal so einen "billigen" Ruf weg hat, da wird es bei uns schon schwierig sich zu halten.


    Wüsste nicht warum man die PLR-16 in .223 nicht besitzen dürfte. Achte auf die Gesamtlänge (Kurz- oder Langwaffe), ansonsten dürfte dem eig. nichts im Wege stehen denke ich. Allerdings würde ich vor dem Kauf versuchen den Ersatzteilmarkt zu erkunden. Wäre blöd wenn was passiert (was bei insb. älteren KelTecs wohl öfter vorkommen soll) und man es nicht mehr reparieren kann....

  • Länge 47cm. Daher in .223 in D eine no-go Kurzwaffe.

    Ich stehe vermutlich grad auf dem weihnachtlichen Schlauch, aber warum No-Go Kurzwaffe? Habe WaffG und Verwaltungsvorschrift grad nur überflogen und nichts dazu gefunden. Gibt doch auch allerlei AK-"Pistolen" die ganz definitiv nicht no-go sind

  • Hallo Speedmaster


    Mein Kumpel Beggy hat seit drei Monaten so ein Teil. Er mag es etwas exotisch. Was möchtest Du genau über den Feuerzwerg wissen? Ich kann ihn fragen, wir gehen am Sonntag gemeinsam an ein Galadiner.


    Frohe Restfeiertage und ein gutes 2016!
    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Hallo Speedmaster


    Mein Kumpel Beggy hat seit drei Monaten so ein Teil. Er mag es etwas exotisch. Was möchtest Du genau über den Feuerzwerg wissen? Ich kann ihn fragen, wir gehen am Sonntag gemeinsam an ein Galadiner.


    Frohe Restfeiertage und ein gutes 2016!
    Mitr

    Hoi Mitr
    Das ist klasse!
    Wie präzise ist die Keltec und kann man das auch umsetzen?
    Was denkst du über den Abzugswiderstand und den Druckpunkt?
    Taugt sie etwas zum Silouetten Schiessen auf bis 100m?
    Und deine Persönliche Meinung würde mich auch sehr interessieren.
    Danke im Voraus und wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Gruss Speedmaster

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!