Beiträge von Peppone

    Peppone :


    Ich mag Dich nicht besondern und Du warst der Grund, warum ich nach vielen Jahren hier passiv wurde.
    Das rechtfertigt nicht, Dich derart zu beleidigen! Ich muss Dich daher um Verzeihung bitten und tue es hiermit.

    Auch eine späte Entschuldigung ist eine Entschuldigung und deshalb akzeptiere ich sie so von Dir!


    Was ich allerdings nicht verstehe ist: Wir haben uns per PM genau über dieses Thema vor längerem ja schon mal unterhalten und ich hab' dir da reinen Wein eingeschenkt. Und trotzdem verbreitest du deine Lügen und Hassparolen über mich weiter ... an Dritte sogar (wenn man das glauben kann).
    Auch nicht die feine Englische ... oder?


    Wenn ich alles aufzählen würde, wo du mich beleidigt hast und Unwahrheiten über mich geschrieben hast, könnte das durchaus marxmansche Seitenlängen annehmen. Und komm' mir jetzt nicht mit ... das wollt' ich nicht ... das stimmt nicht ... ich hab' das alles nachweisbar im Archiv abgespeichert.


    Allerdings bin ich nicht nachtragend. Du bist halt so wie du bist und kannst dafür ja nix (passender med. Fachbegriff läge mir auf der Tastatur :rolleyes: ) ... der jetzige Strang beweist das ja auch wieder eindrücklich... von meiner Seite daher ...Schwamm drüber.


    Was ich bemängele ist die Zeit danach, als sich das Blatt wendete und quasi zurückgeschlagen wurden und die Entwicklungen heute.
    Ich will nicht viel schreiben: Meine Kritik richtet sich ausschließlich (!!!) gegen das hier: *mdr.de/heute-im-osten/ostblogg…htsruck-kroatien-100.html

    Und nun zu Deinem Link!
    Du glaubst auch wirklich alles, was du in der Presse liest?


    Dabei hast du dir nicht mal die Mühe gemacht, den Erzeuger dieses Schwachsinns zu googeln.
    Dein Fehler, denn dann wären dir sicher die Augen aufgegangen.


    Andrej Ivanji ist ein serbischer Schreiberling der allerübelsten Sorte. Er schreibt für "die Tageszeitung" den "Standartd" und die Vreme.
    Sohn von Ivan Ivanji: https://de.wikipedia.org/wiki/Ivan_Ivanji


    Ein Kroatenhasser schwersten Kalibers. Andersrum sind SEINE Artikel und Traktate natürlich triefende Lobeshymnen auf die Serben und die Tschetniks, die alle ohne Fehl und Tadel sind.


    Mehr will ich zu DEM gar nicht schreiben. Nur DU solltest dich dringend über den mal informieren wenn du schon seine Hasslinks weiterverbreitest.


    Ach übrigens: Die Musik von Marko Perković mag ich wirklich sehr gerne! ::c.o.l)

    @Peppone Ja, angeblich bist Du ein Na$i.....

    Ach das .. ;( ..,
    wenn jemand in SEINEN Augen ein Na$i ist, der sein Heimatland (mütterlicherseits) gegen einen Aggressor verteidigt, dann ist das eben seine Meinung!


    Was soll ich mehr dazu sagen?


    Sicher,..Marksman, alias Derringer,

    Sparrow, da fehlen aber noch ein paar Aliasse. Ich komme auf 4 Pseudonyme unter denen er hier auftritt/aufgetreten ist.
    Hab' ihn deswegen vor längerem auch schon per PN angeschrieben. Erst wollte er's abstreiten, aber dann ging doch sein Schreibfinger wieder mit ihm durch ... ::c.o.l)

    Ich bin ein unbescholtener Familienvater von 3 Kindern,[..] und in der Kommunalpolitik.

    Na, da bist du ja schon auf dem richtigen Weg. :rolleyes:


    Werde einfach ein wichtiges Mitglied der Politikerkaste ... und schon kriegst du deinen Waffenschein, wenn nötig sogar ein gepanzertes Fahrzeug und fachliches Personal um dich und Familie zu beschützen. :thumbsup:

    Wie geschrieben hatte ich den Thread aufgemacht, um eine Sammlung der deutschen und deutschsprachigen YT Kanäle zu starten, ohne Diskussionen. Aber das funktioniert in diesem Forum einfach nicht. Da werden englische Videos gepostet oder es wird angefangen zu diskutieren und somit wird der Thread aus dem Kontext gerissen und kann eigentlich im Nirvana verschwinden.

    Na ... nu' mal halblang @SLG-Leiter, :Braverle:


    was DU hier machst und an Vids o.ä. hier einstellst ist doch OK. :thumbsup:
    Ist wie im real life, manchen gefällt es ... manchen eben nicht (um nicht zu sagen: Sie kapieren es nicht).


    Scheixx drauf .. mach' DU so weiter wie bisher, DU hast auch hier eine "Fanbase" ... wenn auch eine leise! :thumbsup:

    Ich versuche nämlich im Moment zu beweisen, dass das Brno Mod. 4 (= ZKM 456) KK-Gewehr eine Art "Ordonnanzwaffe" bei den Tschechoslowaken war.

    Ich hab jetzt mal auch die tschechischen/slowakischen Seiten durchforstet um was rauszukriegen, aber: bohužel nenašel nic ;( - leider nichts gefunden was auf die Verwendung als Ordonnanzgewehr schließen ließe.


    Kadetten- Übungsgewehr, das ja. Aber nicht im direktem Zusammenhang mit der Armee.


    Leider.... ;(

    Da passt ja die Story von meiner 08 auch hier rein.


    War beim SB um einen Wechsellauf einzutragen, alles problemlos bis ... vom Nachbarschreibtisch die Ansage kam, daß in meinem Datensatz (NWR) noch ein Detail fehlt, der Hersteller meiner 08 sei nicht angegeben. Ich zeig ihr die WBK wo groß und deutlich S/42 drinsteht.


    Kommentar ... jaaa, das ist aber nur eine Nummer, sie bräuchte aber den Hersteller.
    A bissl hin und hergewattel bis ich ihr vorschlug, ins I-Net zu gehen und 08 S/42 einzugeben. Huch, da hat ihr Kopf aber geraucht. Leises getuschel mit dem Ober-SB und dann der befreiende Kommentar: OK, alles in Ordnung.


    Sie hat dann gleich jemanden angerufen und leise gemurmelt, der unstimmige Datensatz im NWR von Herrn S. WBK-NR xxx hat sich erledigt, es ist alles in Ordnung. :thumbup:
    Man lernt eben sogar als SB nie aus .... :D

    Danke, dass Du die Pointe nochmal erklärst

    Sorry, aber ich bin noch nicht so richtig auf dem Damm nach nem grippalen Infekt.
    Die Denke geht noch recht langsam. ;(


    Aber weil du es schreibst ... als ich die FN HP vom Papa als (schwarze) Erbwaffe angemeldet habe, kamen auch zwei Leutchen vom BKA persönlich vorbei, um das Knalldingens in Augenschein zu nehmen.
    Die hatten die Seriennummer als gestohlen in ihren Unterlagen.


    Im Verlauf des Gesprächs kam aber raus, daß Ihre Nummer zu einer P38 gehört.
    Da kamen sie mit der Frage an, ob die verschiedenen Hersteller eigene Seriennummern verwenden oder ob alle Hersteller durchnummerieren. Da blieb mir dann erstmal die Spucke weg ... :D


    Wurde dann aber ohne Probleme als Erbwaffe eingetragen!

    Überleg mal, wie viele Radom P35 alle mit der "Seriennummer" 15567 eingetragen wurden, da gibt's die gleiche Pistole gleich tausendfach!

    Das kannst du allerdings jetzt nicht verallgemeinern.
    Denn die "RADOM VIS Mod. 35 Pat. Nr. 15567 "P.35(p)"
    auf Radompistolen ist eine Patentnummer für die P35(p) .


    Die Seriennummer war eine andere.

    Alles schön und gut, aaaber ...


    da kommt dann der allgemein gebräuchliche und beliebte Satz ins Spiel:


    "Wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen" ....


    Wenn jemand nun das Öffnen des Kofferraums verweigert (Tatsache) kann man "annehmen", daß da was im Busch ist, von daher ... sitzt der Beamte wieder am längeren Hebel. Durchsuchungsbeschluß braucht er auch nicht, denn da ist ja offensichtlich "Gefahr im Verzug".


    Tipp: nicht "den Macker" raushängen lassen sondern kooperieren.
    Auch Polizisten sind (meist) normale Menschen ... :thumbup: