Beiträge von Gerom01

    Danke Captain Cat

    Zitat

    aber trotzdem nicht DAS Maß der Dinge

    Dennoch möchte ich gerne wissen, was in diesem Preisbereich DAS Maß der Dinge ist. CZ 455/457 schaffen eingespannt 8mm Streukreis, ein KK von Sako (kostet über 1000 Euro, habe ich bei einem Kollegen geschossen) ist da auch nicht besser. Bitte kommt jetzt nicht mit Anschütz 54, die kosten soviel gebraucht, neue vergleichbare Modelle kosten das 4-5 fache.

    Das sollte doch auf 50 m absoluter "Standart" sein ... :hyster:

    Für ein Gewehr, was 430 Euro NEU kostet? Das bezweifele ich, habe schon paar geschossen. Wie immer gilt, du kannst mich gerne mit EIGENER Erfahrung zum Umdenken bringen 😉

    Zwei Sachen interessieren mich noch bei diesem Thema:

    1. Sieht nun der Polizist in seinem System, dass ich ein LWB bin, wenn er meinen Ausweis kontrolliert? Auch wenn ich in der Nähe eines Schützenvereins bin, muss ich nicht unbedingt ein LWB sein und wenn doch, auch nicht unbedingt Waffe(n) dabei haben.

    2. Welchen Sinn soll der Abgleich der WBK mit den Waffen im Auto haben? Zum einen müssen ja nicht alle in der WBK aufgeführten Waffen dabei sein. Zum anderen, wenn einer was illegales mit hat, wird er das woanders verstecken, durchsucht wird ja das Auto nicht...🤔

    Gratuliere, AndiKar 👍 Entspann dich, es ist wohl der soziale Neid 🤪 Ich persönlich muss bei der Summe auch den Kopf schütteln, aber nur, weil ich selbst im jetzigen Moment soviel für einen Waffe nicht ausgeben würde. Aber jeder, wie er will und kann :drink:

    Captain Cat :

    Zitat

    Sobald für Cov eine Impfung angeboten werden kann, dürfte sich das staatliche Handeln ungefähr in die Richtung bewegen wie bei der Influenza: Impfempfehlung = ja, Impfzwang = nein, weitergehende Maßnahmen = nein.

    Zitat

    Wenn es dann jedes Jahr eine Covid Saison gibt, dann wird das genau so hingenommen, wie jetzt die Influenza SSaison.

    Beim Impfen wird sicher einen indirekten Zwang geben. Vor allem Klinikenmitatbeitern wird sehr wahrscheinlich (wie jetzt schon bei anderen Krankheiten) eine Impfung obligatorisch gemacht... also machen lassen oder gehen. Eine Sache verstehe ich bei der Impfung nicht. Wenn die richtigen Corona-Antigene bei einem Organismus (angeblich) keine ausreichende spezifische Immunität hervorrufen können, wie können es denn die nur ähnlichen Antigene aus der Impfung schaffen? 🤔

    Mag sein.Nur wenn ich den Berichten in diesem Forum alles richtig entnommen habe,sollte der abzug bei der Savage einigermaßen brauchbar sein

    und die Waffe selbst von Grund auf etwas besser verarbeitet und etwas prezieser.

    Das stimmt, ist sogar besser als Schmeisser's two stage in Ultramatch.

    Liebe Glock4Ever und Raven , ich verstehe, dass ihr euch beim Stichwort "Österreich" sofort angesprochen fühltet, aber ich finde, dass ich meinen Satz ausreichend präzise formuliert habe. In dem geht es ja primär um Deutschland 😉 Daher finde ich z.B. den Satz von Raven

    Zitat

    Und das ist falsch WEIL ???

    falsch und die Ergänzung von Glock4Ever

    Zitat

    In Österreich kann sich jeder EWR-Bürger mit Wohnsitz im Bundesgebiet, der 18 Jahre (mit Genehmigung 16 Jahre zB. Jungjäger) ist und gegen den kein Waffenverbot besteht „einfach so“ eine Schusswaffe der Kat. C kaufen

    informativ, aber nicht mit meiner Aussage im Gegensatz stehend. :drink:

    Zitat

    Beleuchtung an Waffen montiert ist für Zivilpersonen in D illegal,- weiss allerdings nicht jeder

    Nun ja, ich bin froh, dass alle nun aptudäjt sind...in Gegensatz zu Österreich darf hier auch nicht jeder einfach so eine Flinte kaufen.

    Zitat

    und die dürfen sich nun mal ganz genauso über Zubehör austauschen wie wir auch

    Natürlich, zur besseren Erkennung gibt es hier sogar das Ö-Unterforum. War schon witzig, über Glock-Lampen in der Rubrik "Halbautomaten", wo drunter "Kurzwaffen" und drin "AR15 Special" steht, zu lesen

    Ich stimme schon zu, dass im meisten Fällen ein ZF spätestens beim Hebel endet, die Gründe hast du ja aufgeführt. Ich merke nur kein System darin, denn einige montieren es deutlich vor-versetzt, andere am und weitere eben mit dem Okular nach dem Hebel. Auch der eigentlich obligatorische 9cm Augenabstand wird nur bedingt eingehalten. Ich weiß, Schmeisser ist ein Unwort für dich 😉 , aber auch auf Instagram-Kanälen von OA und Hera sieht man paar wenige Bilder (bei OA mehr, bei Hera weniger) mit dem rausragenden ZF.

    Haben Frank & Monika das so montiert?

    Das Zielfernrohr sitzt 3 - 5 cm zu weit hinten; das Okular sollte auf Höhe des Griffes des Spannhebels enden, sonst kann er nicht richtig bedient werden.

    Ist es tatsächlich so im allgemeinen? Ich bin kein Kenner, meine aber es schon mehrmals anders gesehen zu haben. Dann habe ich Google bemüht und tatsächlich, selbst bei offiziellen Bildern z.B. zu Schmeisser DMR oder HK G28 sieht man oft, dass das Okular gut 5 cm über den Durchladehebel rausragt. Oder meintest du mit "Spannhebelgriff" etwas anders?

    Ich schwanke auch noch zwischen der M5FL und der Ultramatch.

    Für Präzisionsdisziplinen und als neue Waffe hätte ich definitiv zu Ultramatch gegriffen, zumal die Preise nun bei 1600-1800 liegen. Ich selbst halte die Option offen, eine gebrauchte Waffe zu kaufen (vielleicht schon als Komplettpaket), und da wäre ich den beiden offen, M5 ist präzisionstechnisch wohl ausreichend. Der 2 stage Abzug von Ultramatch ist übrigens mMn so la la, 2400g als Gesamtgewicht ist zuviel.

    Ja, bei Schmeissers M5FL ist soweit ich weis der 2-StageTrigger Standard und lässt sich super abziehen. Die hatte ich im übrigen auch in der engeren Auswahl, aber ich habe mich dann aber doch für die OA entschieden, nachdem ich sie in der Hand hatte

    Ich habe heute bei einem Event zum ersten Mal ein AR15 geschossen, war ein Schmeisser M5F, soweit ich verstanden habe. Der hatte einen normalen Abzug, fast 4kg schwer. Dennoch waren mit einem Glas (6x) und nicht definierter Munition gute Gruppen auf 100m aufgelegt realisierbar:

    20201010_205734_copy_1848x1783.jpg

    Ich warte im Moment auf den Voreintrag, in engerer Auswahl sind jetzt Schmeisser (M5 oder Ultramatch) und eben OA (A4).