Beiträge von Marlinman

    Hallöle,


    gibt es eine App, mit der ich Punkte in der Landschaft, z.B. Kanzeln oder erlegtes Wild markieren und mit einem aussagekräftigen Namen versehen kann? Google Maps ist dafür denkbar ungeeignet. Vorzugsweise lauffähig auf Android

    Was nutzt es wenn du die in der Wärmeoptik als Konturlosen fleck siehst, weisst nicht was es ist und kannst trotzdem nicht schießen?

    Ich weiß, daß dort etwas ist, und kann es anlaufen. Falls ich ungehört nah genug rankomme, sehe ich ob es ein Schwein ist, kann es mit dem LP beleuchten und mit dem normalen ZF erfassen.

    Ich hatte gestern abend einen ähnlichen Ablauf wie du, nur, daß bei mir die Schweine, die seit ein paar Tagen jeden Tag kommen, eben gestern woanders gebrochen haben. Wenn ich ein Wärmebildgerät gehabt hätte, hätte ich das Schilfloch abscannen können und festgestellt, daß da nix drin ist. Dann hätte ich die Kanzel gewechselt.

    Natürlich ist so ein Spielzeug kein Garant für WMH, aber damit würde ich zumindest sehen, wo überhaupt was ist

    letztlich deine Entscheidung, aber warum fragst du dann.. wenn alles andere out of budget ist?

    • Weil es dauert, bis sich die Politik in Gang setzt und es einen möglichen Effekt auf reine Beobachtungsgeräte gibt
    • Weil mein Budget eben nunmal begrenzt ist
    • Weil mein Jagdchef langsam Ergebnisse sehen will. Ich sitze momentan nur an und warte, daß mir die Schweine zufällig vors Rohr laufen. Darin war ich bisher nicht sehr erfolgreich :whistling:

    Lange war es ja so, dass Vorderlader an der wand hängen durften, sofern Unbefugte keinen Zugriff darauf haben konnten. Es reichte, wenn sie in einem Zimmer oder einer Wohnung eingeschlossen waren, sofern eben die Unbefugten (Kinder ....) nicht daran kommen konnten.

    So ist es immernoch. Da ein Vorderlader (noch) für jedermann ab 18 frei erwerbbar ist, mußt du nur dafür sorgen, daß kein Besuch mit Kindern in deine Wohnung kommt, wenn du sowas an der Wand hängen hast. Oder halt für die Dauer des Besuches wegschließen

    Also, Erzwingungshaft ist in D sehr schwer zu bekommen. Da wird vorher der Gerichtsvollzieher zweimal klingeln, oder dein Gehalt direkt beim Arbeitgeber gepfändet. Und um mindestens 60 Tagessätze zu kriegen, müßtest du schon eine Straftat begehen - zu schnell gefahren ohne Gefährdung anderer zählt nicht dazu

    Ich meine, Hermes steht dem Privatversender für Waffen nicht zur Verfügung, da vom Transport ausgeschlossen.
    Als Anlieferer von Frankonia jedoch jedesmal gründliche Identitätskontrolle.

    ::hahah::::hahah::

    Bei meinen S&W Mod. 57 von Frankonia kuckte der Hermes-Heini nur kurz auf mein Geburtsdatum. Das kann man "gründlich" nennen. Er hat die Knarre jedenfalls keinem bestätigten Minderjährigen überlassen :thumbsup:

    Du kannst auch nciht wenn Du neu im Verein bist dann 1 Jahr Luftpumpe schießen und dann beim Verband ein Bedürfnis für Kurzwaffe .22er bekommen da auch hier die 12/18 Termine mit "erlaubnispflichtiger" Waffe gefordert werden.

    Stimmt. Manche Vereine verlangen ja, daß du erstmal 1 Jahr mit Luft schießt, bevor du überhaupt anfangen kannst, Stempel mit ner 22er zu sammeln


    OK, war mir so neu - bei uns gibts generell für VL keine Stempel.

    BDS-Disziplin 6142. Mit offizieller Genehmigung des BVA ::RTFM::::frinds::

    Erstmal danke allen für den Input. Momentan halte ich den Laserpointer mit der linken Hand am Gewehr und richte den Lichtkegel mit 2-3 Fingern entsprechend aus. Nicht sehr effizient

    Die sind sogar in einigen Bundesländern erlaubt .

    Kann ich mir nicht vorstellen. Das Verbot von Zielbeleuchtungen an Schusswaffen steht im Waffengesetz, das hat mit dem Jagdgesetz erstmal nichts zu tun. Ob die Montage am ZF statt am Lauf juristisch einen Unterschied macht, weiß ich nicht.

    Der Magnethalter ist allerdings schon interessant..natürlich NUR, um ihn ans Sims der Kanzel zu kleben ;)

    Lilli1 ,an einem Erfahrungsbericht wäre ich durchaus interessiert

    Tontaube. Auch für Jagd, falls sich mal die Gelegenheit ergibt. Dort wo ich jage, gibts kaum Niederwild

    Die Deckung hab ich noch nicht getestet. Auf meinem Stand habe ich nicht die Möglichkeit irgendwo eine Tapete anzupinnen. Allerdings gibt es statische Tontaubenhalter. Auf 20-25m puste ich die zuverlässig weg. Mit 3/4 Choke momentan