Beiträge von suveran

    ...Wir lernen doch auch nicht Auto fahren um danach nur noch mit dem Taxi rumzugurken...

    Ich denke, dass so macher Sammler ( Oldtimer, Waffen, wo ist da der Unterschied? ) seine wertvolen Stücke NICHT zum Benutzen hat, sondern nur zum Haben!

    Mit dem Oldie wird weder zur Arbeit gefahren, noch Blei durchgejagd...


    Jens

    ...ihr sitzt alle miteinander auf der falschen Rodel! Es gibt nur ein dringend zu lösendes Waffenproblem...die illegalen Waffen! Diese wurden (und werden!) größtenteils über die Balkanroute von eingeladenen Gästen mitgebracht und bei Bedarf hemmungslos bei Verbrechen als Mordwaffen verwendet. ...

    Diese Waffen sind das Problem!!!

    Volle Zustimmung!

    Du vergisst aber, dass die über die Balkanroute angeschleppten illegalen Waffen nur eine Teilmenge der gesamten illegalen Waffen darstellen.

    Da liegen soo viele in deutschen Haushalten, Kellern, Böden, Scheunen oder SonstWas, die null Anteil an den Waffendelikten haben!

    Deren Deliktrelevanz ist ja wohl eher umgekehrt proportional zum Anteil an der Gesamtzahl dieser Waffen.

    Oder nicht?


    Jens

    ...Hanteltraining... so eine 1 kg Hantel gekauft und damit trainiert...

    Und wie hast Du mit der Hantel trainiert?

    Auf - Ab im Ellenbogen gelenk bringt da vermtlich eher weniger. Einfach am Ausgestreckten Arm der Schusshand gehalten?

    Dünkt mir schon sinnvoller. Könnte man auch vorm Fernesher machen... Halten, bis zu schwer, absetzen, warten... und wiederholen...

    Längerfristige Erfolgskontrolle mit der Stoppuhr...

    ...später reicht der Stundenzeiger... :hyster:


    Ach ja, ich habe bisher immer NUR Trockentraining gemacht!

    Ich habe noch nie bei Regen geschossen...

    .::t.ü.r::.


    Jens

    ...hat eine Mehrheit der Stimmbürger an der Urne gegen das Waffenreferendum gestimmt ...

    Nö, sehe ich nicht so.

    Die Mehrheit hat für Schengen gestimmt, weil ihnen ein Schreckgespenst vom Rauswurf vorgegaukelt wurde.

    Das ist das, was die meisten bei der Abstimmung beeinflusst hat!

    "Von Waffen habe ich keine Ahnung... aber aus Schengen raus, das geht doch nicht... mimimi..."


    :wall:


    Jens

    ...Willst Du tatsächlich behaupten, dass alles, was die Staatsmacht jemals getan hat, gut für die Bürger war?...

    ist es etwas nicht so???


    Was ist mit dem zweiten Welkrieg, der von der Staatsmacht Nazi-DE vom Zaun gebrochen wurde...

    Alles TippTopp!!!

    In den 50iger Jahren gab es Aufschwung, keine Arbeitslosen, jede Menge schöner neuer Häuser...


    Was ist daran schlecht für die Bürger?

    :shock:


    +


    .::t.ü.r::.


    J.


    ( Ach ja: IRONIE ENDE !!! )

    ...dazu kommt hinzu sich mit den Konsequenzen dafür zusätzlich auseinanderzusetzen.

    Diese Konsquenzen - sprich Nachweise der Fähigkeit, eine Waffe führen zu können - spreche ich einigen Popolitikern ab.

    ich bezweifle, dass da alle die tatsächlich eine Waffe haben und führen dürfen, sich genügend damit auseinandergesetzt haben...:think:

    ich möchte keine Waffe führen müssen.

    Führen müssen will ich auch nicht!

    Führen dürfen, wenn ich will und kann, schon...

    A little difference!


    Jens

    ... Da mag unbestritten in manchen Fällen Softair oder irgendein Programm auch geeignet sein.

    Nichts anderes habe ich gemeint.

    Ich wollte nur betonen, dass die Aussage dass Softair für DAS Training NICHT geeignet ist, inkorrekt ist.

    Das mag für viele Facetten des Training zutreffen. Sicherlich! Aber es gibt ganz klar einzelne Übungen, für die Softair geeignet ist.

    Ob man GENAU diese Übung selber für sein Programm BRAUCHT, sei mal dahingestellt....

    BRAUCHEN tue ich nur Luft zum Atmen, etc. ...!


    Und solange es um die Einsteigerwaffe geht, sind Themen rundherum zum Training o.Ä. nicht so grundverkehrt, lassen einige Aspekte davon durchaus auch Einflüsse auf die Wahl der zu kaufenden Waffe zu, um die es hier ja geht.


    Solange wir nicht bei Muddi, Asylis oder Reichsbürgern landen, ist doch alles gut...

    :Braverle:

    Diese blöden, uralten, angegemmelten, völlig vergurkten Krüppelteile....


    ... sind dennoch höchst interessant!


    J.

    Ich machs einfach so, dass ich den mit Vertrag kaufe und dann eine Kopie ans Waffenbüro schicke..

    Allerdings hat dann das Waffenbüro Kenntnis davon, dass Du diese Waffe besitzt.

    Ob dann vorgesehen ist, dass diese - wie andere meldepflichtige Waffen - irgendwo eingetragen wird, weiss ich nicht.

    Vielleicht gibt es ja gar kein Feld zum "antiker Vorderlader" anzukreuzen... Keine Ahnung!

    Aber...

    ... wenn der Gestzgeber keine Meldepflicht für solch ein Teil vorgesehen hat, dann sollte man das vielleicht auch sein lassen, Informatinen dieser Art zu bringen.


    <Ironie>

    Du verwirrst die sonst nur...!

    <Ironie/>


    Jens