Beiträge von maverick

    Also, schleißen werde ich " noch " nicht ! Hier wird aber bitte auch keiner, der eine etwas ungewöhnliche Frage stellt, wie eine S.... durchs Dorf getrieben!


    Danke
    Mav

    Hier ist doch schon alle schön beschrieben, und eigentlich nichts mehr hinzuzufügen! Ja, der LWB war über Jahre sehr träge bis regungslos. Natürlich hat die Politik kein großes Interesse an der Sicherheit der Bürger, vielmehr geht es um die systematische Entwaffnung der Bürger. Wir haben alle vier Jahre die Chance etwas zu ändern, durch die Wahl. Aber,was hört man immer wieder ; ich kann sowieso nicht ändern.......! Also, wie soll ich es sagen,außer ; jeder bekommt was er gewählt hat, oder so ähnlich.

    Also, wenn ich eine Prüfung abnehme, dann sorge ich dafür das in der amtlichen Niederschrift Pistole/Revolver/Repetierer/Flinte und Halbautomat steht.
    Wenn die Behörde bei der Prüfung dabei ist,ist es denen egal welche Kaliber die Waffen haben.


    Fragenkatalog für die Sachkundeprüfung gemäß § 7 Waffengesetz ist die Bibel der Sachkunde! Ist die Ausbildung und Prüfung danach abgelaufen, gibt es kein wenn und aber!
    Zudem gebe ich CZler Recht! Wurde die Sachkunde in der Vergangenheit Behördlich anerkannt ( ausstellen einer WBK ) ist diese auf Dauer anerkannt.