Beiträge von MichaelK

    Dürfte ich dann auch, wenn ich abends zum Schießen will morgens schon die Waffe mit ins Büro nehmen und dort im Schreibtisch einschließen? Der Arbeitgeber müsste da doch sicher gefragt werden.

    Ich habe gestern die Unterlagen für meinen Sachkundelehrgang bekommen. Grundsätzlich ist mir klar wie und wann/wofür die Waffe inkl Munition transporiert werden darf. Aber zwei Situationen, die ich mir vorstellen kann, sind mir noch unklar.


    1. Ich fahre mit Waffe und Munition innerhalb Deutschlands zu einem weit entfernten Wettkampf und muss unterwegs für eine Nacht im Hotel schlafen. Was passiert mit der Waffe in dem Moment? Ist es überhaupt zulässig?


    2. Ich fahre für ein Wochenende zu bekannten und will dort einen Abend mit befreundeten Schützen schießen. Von meinen bekannte (wo ich schlafe) hat niemand eine WBK. Wo lässt man für die übrige Zeit die Waffe? Im Verein der befreundeten Schützen?


    Wie würdet Ihr es handhaben?


    Gruß,
    Michael

    Kennt hier jemand die o.g. Waffe und kann mir was dazu sagen? Ich suche eine Pistole, dessen Griffstück größer ist als dass der Glock 17.


    Gruß,
    Michael

    Könnt Ihr mir bitte mal kurz und knapp erklären, worin sich grüne und gelbe WBK unterscheiden. Ich habe schon bei Wikipedia und anderen Seiten geschaut aber richtig verstanden habe ich es noch nicht.


    Also welche WBK brauche ich wofür?
    Bekomme ich anfangs nur eine oder gleich beide?


    Gruß,
    Michael