Beiträge von Goodspeed

    Also erstmal vielen lieben Dank an Alle für die schnelle Hilfe,

    vor allem mit der Berechnung👍🏼. Der Tipp mit dem Zero Stopp war Goldrichtig.


    Da das Glas neu ist und über den feststellbaren Turm verfügt (was ich wusste😊) bin ich gleich mal an den Schrank und hab nachgeschaut.

    Tatsächlich war der Turm von Werk aus rund 30 Klicks über dem niedrigsten einstellbaren Wert genullt. Ich habe den Zero Stopp gelöst und konnte danach insgesamt 152 Klicks verstellen. Es fehlen zwar immer noch ca.70 Klicks um auf 22MRAD Verstellbereich zu kommen aber für die 100 Meter sollten mir ja 15cm (ca.15 Klicks) reichen.

    Das werde ich jetzt erst einmal Testen und zusätzlich den Hersteller bzw. Verkäufer kontaktieren. Mal sehen was dabei rauskommt.

    Ich bin erstmal erleichtert das die Picatinny drauf bleiben kann und das es definitiv an der Optik liegt/lag. Werde Euch auf dem laufenden halten.


    Danke nochmal

    Gruß

    Hallo Forengemeinde,


    ich hoffe ich bin hier in der Rubrik mit meinem Problem richtig, wenn nicht bitte ich den Admin es in die Rubrik Optik zu verschieben.

    Ich habe mir eine Tikka T3x CTR Repetierbüchse gegönnt und beim Einschießen festgestellt, dass obwohl die Höhenverstellung der Optik ganz nach unten gedreht ist mein Schuß auf 100 Meter ca. 10-15cm über dem anvisierten Ziel liegt. Ich vermute mal stark das es bei mir an der Picatinny mit Vorneigung liegt, welche ich aus rein optischen Gründen haben wollte😇

    Hier mal die ganzen Daten der verwendeten Komponenten. Falls noch eine wichtige Komponente zur Berechnung fehlen sollte, bitte mir mitteilen.


    • Büchse Tikka T3x CTR
    • Kaliber .308
    • Lauflänge 24“ (61cm)
    • Drall 1:11 rechts
    • Cadex Chassi inkl. Picatinny mit 20MOA Vorneigung
    • Spuhr Blockmontage 0MOA Höhe 34mm
    • Optik FRONTIER 30 SF 4-24×50 MIL PRO (Absehen in der zweiten Bildebene)
    • Höhenverstellbereich der Optik 22 MRAD
    • 1/10 mrad pro Klick (1cm auf 100Meter pro Klick)
    • 127 Klicks von Down bis Up gezählt
    • 65mm Höhe von Laufmitte zur Mitte der Optik
    • Verwendete Munition Hornady 168gr. HPBT


    Meine Fragen:

    • Ist es rechnerisch belegbar, dass es mit den genannten Daten gar nicht möglich ist auf 100Meter Fleck zu schießen?
    • Wenn es rechnerisch möglich ist, wo liegt dann mein Problem?
    • Liegt mein Problem an der Picatinny mit 20 MOA Vorneigung?
    • Habe ich zu hoch aufgebaut?
    • Über eine niedrigere Montage könnte ich noch 4mm einsparen, würde es dann reichen?
    • Kann es sein, dass die Optik einen Defekt hat?
    • Müsste ich nicht 220 Klicks zählen bei einem Verstellbereich von 22MRAD bei 1/10 Mrad pro Klick?


    Ich muss gestehen ich habe schon versucht mir das auszurechnen aber ich komme irgendwie auf keinen grünen Zweig. Vielleicht bin ich auch zu alt für den Scheiß:wacko:. Am meisten Kopfzerbrechen bereitet mir das Einbinden der Höhe des Aufbaus in die Berechnung.

    Ich hoffe hier findet sich der ein oder andere Profi der mir weiterhelfen kann. Vielen Dank im voraus.


    Gruß

    Goodspeed