Beiträge von Guntowo

    https://epetitionen.bundestag.…2/Petition_100913.nc.html


    Unterzeichnet und teilt was das Zeug hergibt! Unsere letzte Chance das Ruder noch rumzureissen oder zumindest ein bisschen zu verstellen. Mich kotzt das auch tierisch an und es ist wie ein Kampf gegen Windmühlen. Aber mein Hobby lass ich mir von denen nicht "kampflos" nehmen ohne zumindest im Rahmen meiner Möglichkeiten was getan zu haben. Ich rate Euch das selbe! Ich hab meinen Verein angerufen, Mails geschrieben und ein Youtube Video gemacht und geteilt. Auch wenns vielleicht nicht jedem taugt, aber ich tu wenigstens was. Wenn wir ALLE was tun, passiert auch was! Aber mit Bequemlichkeit oder Aufgabe ist niemanden geholfen.

    Bin ja mittlerweile ein Fan von T-Rex Arms. Die haben nen guten Channel und erklären deutlich besser als Taran. Der ist mir etwas zu abgehoben und umgibt sich nur noch mit Hollywoodstars :thumbdown:


    Ich glaube der Kommentar hilft nicht besonders viel, aber schon vor Jahren war der Spruch "Reck ist Dreck" in Stein gemeisselt. Und dass nun Umarex das Ruder in der Hand hat, macht die Sache nicht unbedingt besser. Hoffe du kriegst das Stück wieder zum laufen!

    Also bei mir waren die Kontrolleure schon und hatten weder die geladenen Magazine noch die im Schrank (Widerstandsgrad 1) gelagerte Munition beanstandet. Die Frage nach dem geladenen Glock Magazin kam zwar, aber nach meiner Antwort dass ich die neue Magazinfeder erstmal ein paar Tage belasten will, war sofort Ruhe.


    Das Magazin ist ein (noch) frei verkäufliches Waffenteil, kein wesentliches. Also ist es im Sinne der Gesetzgebung nur eine Art Verpackung, wie die Munitionsschachtel selbst. Du kannst eigentlich Magazine vollgeladen im Waffenschrank rumliegen haben, bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. Hauptsache nicht in der Waffe, wie hier schon richtig angemerkt wurde...


    Das ist zumindest meine persönliche Erfahrung mit dem Thema. Ich habe auch momentan kein geladenes Mag mehr im Schrank, aber in meinen Augen ist es zumindest zulässig und hatte mir damals keine Probleme bereitet.

    Moinmoin... das Thema ist ja schon uralt, aber wollte mal meine Erfahrung dazu teilen.


    Grundsätzlich kann man sagen, dass Waffen mit einer Energie <0,5 Joule als Spielzeug angesehen werden. Diese Waffen dürfen auch vollautomatisch schiessen. Der Rest läuft unter dem F im Fünfeck, also rechtlich gleichgestellt mit einem Luftgewehr welches bis 7,5 Joule haben darf, jedoch in DE nur als Halbautomaten legal. Eines haben alle Waffen gemeint, es gilt ein Führverbot und diese dürfen nur auf dem befriedeten Eigentum oder gesonderten Arealen zum Spielbetrieb genutzt werden.


    Momentan verwendete Systeme:


    (S)AEG: Elektrisch betriebene Airsoftwaffen mit einem Getriebe, welches den Luftkolben im System spannt. Im normalen Gebrauch nennt man das ganze AEG (Automatic Electric Gun), in Deutschland S-AEG weil Semi-Automatisch, zumindest jenseits der angesprochenen 0,5 J Grenze. Die perfeke Alltagswaffe!
    GBB/NBB: Gasbetriebene Airsoftwaffen mit weitgehend originalgetreuer Funktion. Betrieben wird meist mit einer Butan/Propan-Mischung und ein paar Additiven wie Silikonöl oder aber auch Co2. Die Diva unter den Airsoftwaffen, aber auch die spaßigste!
    Federdruck: Die Spring-Airsoftwaffen beziehen Ihre Energie aus einer Feder, welche mechanisch durch Muskelkraft gespannt wird. Beispiel Repetiergewehr als Sniper. Das Kraftpaket mit Tuning, aber auch anspruchsvoll zu spielen!
    HPA: Diese relativ neue Technik verwendet einen Presslufttank mit teilweise elektronisch gesteuerten Ventilen, womit extreme Flexibilität und Kadenzen erreicht werden können. Teuer und umständlich im Betrieb, aber extreme Performance möglich!


    Hier meine etwas modifizierte Proarms PAR Mk3, bin soweit momentan ganz zufrieden. Paar Kleinigkeiten kommen noch in Zukunft, aber die Waffe ist eigentlich genau so wie ich sie haben wollte :love:



    Mods:
    Magpul MOE Stock Oliv
    Magpul MOE K2+ Grip Oliv
    Magpul Rail Cover Oliv
    Magpul MBUS Visierung Oliv
    Aero Precision VG6 Gamma Mündungsbremse
    Radian Raptor Nachladehebel
    Optik wahlweise: Vortex Strike Eagle 1-6x Zielfernrohr / Vortex Strikefire 2 Red Dot Cantilever

    Dann breche ich hier mal eine Lanze für meinen eigenen kleinen Kanal, Schwerpunkt waren damals Airsoft und Schreckschusswaffen. Nun kommt auch mehr aus dem scharfen Bereich.


    Guntowo Youtube Channel


    ACHTUNG: Rein zu Unterhaltungszwecken, paar Videos sind auch schon älter (und nicht auf dem aktuellen Kenntnisstand des Verfassers) und dementsprechend nicht soooo geil. Aber man verbessert sich stetig und nimmt gern Kritiken an.


    Viel Spaß beim Klicken, wenns gefällt würd ich mich über ein Abo freuen! :bud: