Beiträge von whoami

    Ich habs während des Aufstandes '89 in Rumänien erlebt. Da schoß jeder auf jeden und man wußte nicht, ob man lebend nach Hause kam, wenn man auf die Straße ging oder auf den Balkon. Problem war das Wasser, denn das wurde abgestellt. Im ganzen Viertel gab es nur einen einzigen Brunnen, wo man für ein paar Liter stundenlang anstand. Über unsere Köpfe hinweg beschossen sich Militär und Polizei. Geheimpolizei schoß in Zivil auf die Bevölkerung. Nebenbei schlachteten sich Ungarn und Rumänen gegenseitig ab.

    Wenn der Absender in seinem Firmennamen etwas von "gun", "Waffe" oder Sonstiges stehen hat, kannst du sicher sein, dass du beim Zoll antanzen musst! Die filtern solche Wörter!! Ich mußte regelmäßig ran, selbst wenn es nur eine rangebag war..Sche.ßzoll!!! Und zu allem Überfluß, kommen dann noch Zollgebühren!

    Das sage ich doch schon lange. Selbst über die Vorsorgeimpfungen wird Gift gespritzt, haben schon mehrfach Ärzte herausgefunden und davor gewarnt. Das gibt eine schöne Bevölkerungskontrolle. Warum wohl läßt kaum ein Arzt seine eigenen Leute impfen? Und warum jetzt plötzlich die Impfpflicht? Das Ausrotten gewisser Krankheiten ist ein schönes Argument, auf das der dumme Michel, der gerne sein Wissen aus dem TV bezieht, hereinfällt.

    Habe einen Schützenkollegen, der recht schlecht deutsch spricht. Der wollte bei Frankonia den Abzugswiederstand etwas geringer haben, hat denen wohl irgendetwas erzählt und Frankonia hat ihm seine CZ Shadow auf SAO umgebaut. Er wußte nicht was das bedeutet und dachte nun, er müsse vor jeder Schußabgabe den Hahn von Hand spsnnen! ::lachen2:: Werde sie in den nächsten Tagen auch mal schießen und schauen, ob der Umbau auf SAO sich gelohnt hat.

    Mein Billigset für unter 30,- im Alukoffer hält nun schon 2 Jahre. Damit putze ich 3 Pistolen, 2 Revolver und 5 Langwaffen. Den teuren Mist kann man sich kaufen, wenn man es für nötig hält. Ob ich nun beim Billigset verschiedene Adapter für unterschiedliche Bürsten brauche, ist mir schnurz wurz piepe.

    Reißverschluß zu, ist GEschlossen. Die Tasche muss aber VERschlossen sein. Ob mit Schloß, Kabelbinder oä, ist egal.

    Speedmaster Lädst du selbst? Wenn ja, welche Geschoßgewichte mag die Mark23 am liebsten? Ich frage deswegen, weil ich gerade Geschosse kaufen muss und vor der Entscheidung stehe, welche es nun sein sollen.

    Hallo zusammen,

    möchte im Kaliber 45ACP die Mark23 holen. Bestellt ist sie. Sie soll ja in Sachen Präzision und Haltbarkeit legendär sein, wenn es stimmt, was man darüber so liest. Man weiß aber auch, dass Polymerwaffen nie erste Wahl sind, wenn man vorne mitschießen will.

    Meine P220 gebe ich deswegen her, weil sie mir einfach zu klein ist und ich sie beidhändig nicht gescheit greifen kann. Seit ich die Mark23 mal in Phillipsburg bei einem Händler anfassen durfte, war es um mich geschehen!

    Hat jemand von euch diese Pistole und kann etwas darüber berichten?