Olight PL-MINI2 Valkyrie Waffenlicht für Pistolen

  • Servus Leute!


    Ich wollte Euch heute mal mein neues Olight PL-MINI2 Valkyrie vorstellen!


    Olight dürfte vielen von Euch bereits ein Begriff sein, falls noch nicht, Olight stellt alle möglichen Arten von Taschenlampen her, von kleinen und großen Taschenlampen für die verschiedensten Anwendungsgebiete bis hin zu Waffenlichtern.

    Für uns hier interessant sind natürlich vor allem die Waffenlichter und die sind, wie ich finde, im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar verglichen mit der Konkurrenz.

    Bisher gab es ja in Europa meines Wissens nach nur die Möglichkeit, sich die Olight Waffenlichter über lokale Händler oder Ebay zu kaufen, nicht aber über einen offiziellen österreichischen Olight-Store, da noch nicht vorhanden. Es gab zwar eine Deutsche Website, diese führt allerdings keine Waffenlichter, wegen der dort etwas strengeren Gesetzeslage zum Thema Waffenlichter.

    Nun aber hat Olight auch eine Österreichische Website und ja, hier haben sie Waffenlichter im Angebot! :)


    (Bitte die jeweilige Gesetzeslage zu Waffenlichtern des Herkunftslandes beachten)


    Die Österreichische Website findet ihr unter: https://www.olightstore.at/


    Also los gehts!


    Lieferumfang


    In der Packung ist neben der Lampe und dem magnetischen USB-Ladekabel natürlich noch die Broschüre und zwei verschiedene Rail Mounts, einer für die Glock´s und ein 1913 Mount für alle anderen Rails.


    Die Lampe selbst wirkt sehr gut verarbeitet, ist wirklich klein (ideal für kompakte Pistolen wie die Glock 19) und sehr leicht. Bevor ich Euch hier aber irgendeinen Blödsinn erzähle, schreib ich Euch lieber die relevanten technischen Eigenschaften laut Olight hierher.


    Technische Details


    Leuchtweite: 100m


    Maximale Leistung: 600 Lumen


    Akku: Angepasster Li-Ion Akku


    Linsentyp: Weicher Reflektor


    LED: Kaltweiße Hochleistungs-LED


    Wasserdicht: Bis IPX6


    Gewicht: 73 Gramm mit Akku (hab nachgemessen, stimmt)


    Länge: 52,5mm


    Breite: 32mm


    Höhe: 32,25mm





    Montagelösung


    Die Montage ist Dank eines frei justierbaren Schienenadapters, welche man auf die Schiene an der Pistole mittels eines QD-Schnellverschlusses klemmt, sehr einfach! Der Schienenadapter, auf welcher das Licht montiert ist, kann man also je nach benötigten Abstand für die Finger frei auf der Pistole verschieben. Durch das schließen des QD-Verschlusses wird das ganze dann fixiert.

    Die ganze Montage dauert nur wenige Sekunden, bei meinem Test hab ichs in guten 4 Sekunden geschafft.


    Damit die Lampe auf den verschiedenen Schienen der Pistolenhersteller auch hält, werden hier zwei Rail-Mounts mitgeliefert, welche auf der Montageplatte installiert werden können.

    Ab Werk ist der Mount für die Glock montiert, jedoch hab ich bei meiner Glock 17 Gen5 Festellen müssen, dass die Lampe immer ein bisschen Spiel auf der Schiene hatte und sich somit verschoben hat. Daher hab ich mal den 1913 Adapter probiert und siehe da, jetzt rutscht auf der Glock nichts mehr! Meine Shadow 2 ist mit dem 1913er Adapter auch gut bedient, da wackelt nichts!





    Bedienung, Leuchtkraft und Reichweite


    Bedient werden kann das Olight PL-MINI2 durch zwei Schalter, jeweils einer links und rechts.

    Diese muss man bei montiertem Licht nach unten drücken/wippen um die Lampe zu aktivieren, was keinen großen Kraftakt benötigt, aber doch genug um es nicht aus Versehen zu aktivieren.

    Beide Schalter links und rechts haben die exakt selben Funktionen, welchen man bedient ist also eher eine Frage der persönlichen Präferenz.

    Drückt man den Schalter einmal kurz und lässt ihn dann wieder los, dann schaltet sich das Licht in den Dauermodus und leuchtet so lange, bis man den Schalter erneut betätigt.

    Drückt und hält man den Schalter, so ist das Licht nur so lange an, bis man wieder vom Schalter heruntergeht.


    Die Leuchtkraft wird mit 600 Lumen angegeben, was ich leider nicht prüfen kann, aber vom Gefühl her würde ich das so bestätigen. Mein altes Streamlight TLR-1 mit 300 Lumen ist auf jeden Fall spürbar schwächer!


    Die Reichweite ist mit bis zu 100m angegeben, bei meinen Test habe ich auf ein offenes Feld in der Dämmerung geleuchtet, das kommt gut hin! Wahrscheinlicher ist ein Einsatz der Lampe aber im Innenbereich, zum Beispiel zu Hause in der Nacht. Hier konnte ich ein 20m2 großes Zimmer beim Bestrahlen der Wand oder Decke wirklich gut ausleuchten, je nach Entfernung zum Ziel entsteht ein etwa 1-1,5m großer runder Hotspot, in dem das Licht besonders stark ist.


    Auch am Schießstand macht das Licht eine gute Figur, bisher durfte es drei Ausflüge zum Stand mitmachen, hat jetzt gut 400 Schuss durch und hält alles immer noch bombenfest auf der Waffe und funktioniert noch einwandfrei!





    Akkulaufzeit


    Ich habe in meinem Test das PL-MINI2 Valkyrie mit voll geladenem Akku einfach laufen lassen und gemessen wie lange es dauert bis der Akku leer ist, durchgehalten hat es ganze 63 Minuten, was doch ziemlich beeindruckend ist. Bedenkt man, dass man im Normalfall ein Waffenlicht meist nur ein paar Minuten an hat und keine volle Stunde, lässt sich also sagen, dass man mit einer Akkuladung wirklich lange auskommt.


    Laden des Akkus


    Geladen wird die PL-MINI2 mit einem magnetischen USB-Ladekabel. Eine Seite des Kabels hat einen USB-Anschluss, die andere einen runden Magnetlader, welchen man nur zur Unterseite des Waffenlichts halten muss und dieser sich dann von alleine an die Lampe anzieht und eine Verbindung herstellt. Die magnetische Verbindung zwischen Ladekabel und Lampe ist ziemlich stark, man braucht also keine Sorge haben, dass sich die Verbindung leicht löst.

    Während des Ladevorgangs bekommt mein zudem ein Feedback vom Ladekabel selbst, welches während des Ladens rot aufleuchtet und bei vollem Akku auf grün umschaltet, sehr cooles Feature wie ich finde!

    Vom komplett leerem Akku hat es bei mir etwa 56 Minuten gedauert bis die Lampe wieder voll aufgeladen war.




    Garantie


    Mir persönlich ist es immer wichtig, dass alle Teile die ich an meinen Waffen verbaue von guter Qualität sind und sollte doch mal was sein, eine gute Garantie besitzen. Olight bietet auf alle Ihre Lampen eine 2-jährige Garantie, was für Leute wie mich doch beruhigend ist :)

    Erfahrung mit dem Customer Service selbst hatte ich noch nicht, da meine Lampen noch alle tadellos funktionieren, aus den Ami Forums lässt sich aber herauslesen, dass es zwar manchmal zu Wartezeiten mit der Beantwortung von Mails kommen kann, aber die Lampen bei einem Defekt immer ausgetauscht wurden!


    Fazit

    Für mich ist das Olight PL-MINI2 Valkyrie ein echter Gewinner, denn für die Größe hat es ganz schön Power! Die Leuchtkraft der Lampe ist mit 600 Lumen absolut ausreichend für den Otto Normalverbraucher und durch den eingebauten Akku braucht man sich keine großen Gedanken wegen neuer Batterien machen, da man ihn einfach und schnell mittels des magnetischen USB-Kabels aufladen kann, was auch sehr gut funktioniert!

    Für Full-Size Pistolen wie meine G17 oder Shadow 2 ist das Licht sehr gut geeignet und macht eine tolle Figur, aber ich denke vor allem die Compact-Size Pistolen wie die G19 profitieren von der kleinen Bauweise, da hier nichts übersteht.

    Preislich ist das Olight PL-MINI2 Valkyrie mit 99,95€ inklusive Versand wirklich sehr preiswert, allerdings gibt es von seiten Olight immer wieder gute Angebote wie jetzt von 19.10-21.10, wo man es für 69,97€ mit Versand bekommt :)

    The more things are forbidden, the more popular they become!:bud:

  • Hallo Moderator, kann man den Beitrag nicht löschen?

    Warum sollte man denn den Beitrag von Rico deiner Meinung nach löschen?


    Ich denke, jeder weiß was er davon zu halten hat, da braucht' s Deine aufgesetzte "Besorgnis" um unser (Geld- und) Seelenheil wirklich nicht. ::c.o.l)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Rico 's Post in der Rubrik "Angebote nur von Waffemhändlern" hätte keinen gejuckt bzw. interessiert. Nu hat er sich in der Abteilung vertan - na und?? Manch einer studiert auch jede Woche mit Freude die Werbeblättchen weil die Ritter Sport ja vielleicht irgendwo 20 Cent günstiger ist.


    Wer will - kann halt. Zwingt dich doch keiner zu.


    :sla:

    Et bliev nix wie et wor.

    Uralte kölsche Weisheit

  • In dem Fall ises sogar interessant...

    Normalerweise krigst in der Preisklasse nur Lämplies mit Batterie...

    Aufladbar ist mal was anderes.

    Vor allem Magnetisch find ich interessant...


    Ein schneller Preischeck auf Ebay ergab auch, das Angebot ist Fair.

    Es sei denn, einer möchte das doppelte Zahlen und es selber aus den USA bestellen...


    Was mir fehlt

    Eine Zerlegezeichnung wie man den Akku wechseln kann.

    Denn erfahrungsgemäß ist der in <2 Jahren platt..

    Das passiert bei Batterien nicht.

    Die Dinger kannst du 10 Jahre ++ haben wenn du sie regelmäßig wechselst...


    :think:

  • Ich seh in letzter Zeit sehr viele Angebote von Händlern auf Waffengebraucht.at die diese Olight im Sortiment führen.


    Scheint ein wirklich sehr gutes Waffenlicht zu einem sehr fairen Preis zu sein ! Muss ich mir jedenfalls anschauen, glaube sie haben auch erst kürzlich einen eigenen Store in Österreich eröffnet und da gibts jetzt gute Angebote !


    Natürlich ist das nichts für die deutschen Freunde hier, eh klar ! ;)



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • ich seh in letzter Zeit vor allem gaaaaanz viele Youtube-Werbevideos von der Firma...


    Ich hab ne normale Taschenlampe von denen, nicht grandios, aber ganz ok für das Geld.

  • Ich bin neu hier und was bisher hauptsächlich im österreichischem "Pulverdampf Forum" aktiv, darum entschuldigt bitte wenn dies wie eine Olight Werbung meinerseits gewirkt hat. Hab das Review dort als erstes gepostet und dachte es wäre hier vllt auch interessant, wenn es jemanden nicht gefällt, auch kein Problem! :)

    The more things are forbidden, the more popular they become!:bud:

  • Ich bin neu hier und was bisher hauptsächlich im österreichischem "Pulverdampf Forum" aktiv, darum entschuldigt bitte wenn dies wie eine Olight Werbung meinerseits gewirkt hat. Hab das Review dort als erstes gepostet und dachte es wäre hier vllt auch interessant, wenn es jemanden nicht gefällt, auch kein Problem! :)

    Alles gut. Und danke für deine Beschreibung, fand sie interessant.

    Gewöhn dich einfach an die Miesepeter (-ei) hier. Je eher, je besser.

    :sla:

    Et bliev nix wie et wor.

    Uralte kölsche Weisheit

  • Ich bin neu hier

    Eben -

    und damit gehört es ganz wie im richtigen Leben zur Höflichkeit, hier zur Netiquette, sich selbst mal mit ein paar Worten vorzustellen

    anstatt

    als ersten Beitrag ein super ausführliche Produktplacement mit recht durchschaubarer Motivation zu bringen.

    :Game:

    "Im Leben braucht man zwei Dinge - Ignoranz und Überheblichkeit

    und

    der Erfolg ist einem sicher."

    (Mark Twain)

  • Dscha interessant sind die Dinger auf jeden Fall, sowas könnte ich besonders für die jagdliche Kurzwaffe sicherlich gut brauchen, ja , ja WENN Waffenlampen bei uns in Deutschland nicht sowas von verboten wären ...

  • Dscha interessant sind die Dinger auf jeden Fall, sowas könnte ich besonders für die jagdliche Kurzwaffe sicherlich gut brauchen, ja , ja WENN Waffenlampen bei uns in Deutschland nicht sowas von verboten wären ...

    Also ich bin fest davon überzeugt, dass dieses Land um einiges sicherer ist, wenn niemand Taschenlampen, oder andere Lichtquellen an seinen Kniften montiert.

    Es gibt so viele Statistiken über die Gefährlichkeit von Lampen an Schusswaffen, die kann man doch nicht einfach so wegwischen :)


    Was bedeutet eigentlich dieses "Dscha"?

    Ich lese das hier des Öfteren Und weiß immer nie, was es bedeuten soll :think:

  • Gen 3 Griffstück kaufen und gut ist. Ist ja bei uns zum Glück noch ein freies Teil. ;)



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Der Matthias Horner hat's ja gleich angedeutet, aber nein, es ging weiter 🤠

    ja im Forum sind halt nicht nur Teilnehmer aus Deutschland ... und die dürfen sich nun mal ganz genauso über Zubehör austauschen wie wir auch ...

  • Der Matthias Horner hat's ja gleich angedeutet, aber nein, es ging weiter 🤠

    Der hat nichts angedeutet sondern nur ein paar Emojis gepostet. Durfte sich jeder selbst was rein interpretieren. Wem nix Sinnigeres einfällt ...


    Beleuchtung an Waffen montiert ist für Zivilpersonen in D illegal,- weiss allerdings nicht jeder da es die Wenigsten betrifft - und deshalb längst nicht jeden interessiert. Erst volker1 's Beitrag sorgte für allgemeine Aufklärung. Als Jägersmann steht man halt eher im Stoff.

    Et bliev nix wie et wor.

    Uralte kölsche Weisheit